Warum hat Deutschland der USA den Krieg erklärt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zu diesem Thema wird viel gemutmaßt. Sichere Erkenntnisse über das tatsächliche "Warum?" gibt es bisher nicht!

Die Geschichtswissenschaft kann leider keine genauen Erklärungen finden, wenn ihr die zuverlässigen Quellen fehlen. Und die gibt es im speziellen Falle nicht. Im Grunde war es nach dem gewagten Überfall auf die Sovjetunion eine höchst unsinnige Entscheidung.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die USA haben Großbritannien durch Lieferung von Waffen und Ausrüstung unterstützt. Deutsche U-Boote hatten keine Möglichkeit, diese Versorgung durch Angriffe auf amerikanische Schiffe zu unterbinden. Nach der Kriegserklärung bekam der der U-Boot-Krieg eine neue Dynamik. Deutsche U-Boote operierten bis vor die amerikanische Küste. Insofern wirkte die deutsche Kriegserklärung erst einmal gegen Großbritannien. Zudem war Hitlerdeutschland im Dezember 1941 auf dem Höhepunkt seiner militärischen Ausdehnung. Westeuropa war bis auf GB besiegt, im Osten stand man vor den Toren Moskaus. Wahrscheinlich dachte Hitler, dass er nur noch GB besiegen musste, um den Krieg zu beenden. Und dafür war der U-Boot-Krieg das gewählte Mittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hitler dachte (was wie immer ein großer Fehler war), dass die USA gemeinsam mit Japan besiegt werden kann. Er War halt einfach größenwahnsinnig 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hitler erklärte ihnen einfach den Krieg weil er meinte er besiegt sie leicht da sie noch überhaupt keine Kampferfahrungen hatten. Zudem erhoffte er sich auch die Hilfe der Japaner gegen Russland. Ein großer Fehler von ihm und zwar nicht sein erster riesen Fehler und auch nicht sein letzter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei Gründe, zum einen haben die USA England massiv unterstützt und D. konnte das nicht verhindern ohne Kriegserklärung. Zum zweiten erhoffte sich Hitler im Gegenzug eine Kriegserklärung Japans an die UDSSR aus Solidarität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
04.05.2016, 13:10

Deutschland konnte das auch MIT Kriegserklärung nicht verhindern. Ganz im Gegenteil.

0

https://de.wikipedia.org/wiki/Kriegserklärung\_Deutschlands\_und\_Italiens\_an\_die\_Vereinigten\_Staaten

Es gibt zu fast allem einen Wiki-Artikel! Man muss sich nur mal die Mühe machen schnell Google mit seiner Frage zu füttern. 

Geht alles schneller als hier eine Frage zu erstellen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Missderim
04.05.2016, 06:25

Ich würde nicht fragen, wenn ich schon recherchiert hätte!

0
Kommentar von OnlyaUnicorn
04.05.2016, 07:35

auf wikipedia kann jedes Kind was reinstellen

0

Da sollte dein Buch mal dringend überarbeitet werden,den ich habe in Geschichte gelernt das nicht Deutschland ihn den Krieg erklärt hat,sondern die USA den Deutschen,kurz nach dem Sie Pearl Habor überfallen haben und da das Japanische Kaiserreich verbündet war mit dem Deutschen Reich haben die USA dann auch gegen uns Krieg geführt. LG. Jesse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jesse2003
04.05.2016, 07:29

Oha,na dann hätte ich wohl in Geschichte doch vielleicht besser aufpassen sollen🤔 aber na ja man iss ja noch jung und man lernt halt nie aus!

0
Kommentar von Fox1013b
04.05.2016, 08:13

Das war ja wohl mehr ne offizielle Erklärung von deitscher Seite, schon vor Kriegserklärung unterstützten die USA ja die Alliierten...Im Prinzip war das ja doch eher eine Kriegserklärung der USA an Deutschland...

0
Kommentar von jesse2003
04.05.2016, 08:16

Irgendwie war mir auch so,aber wie gesagt man kann sich halt auch irren! 😏

0
Kommentar von jesse2003
04.05.2016, 14:08

Ja Ja immer die bösen Deutschen🤔

0

Was möchtest Du wissen?