Warum hat der Westen den so einen Faible an Nationalisten in Osteuropäischen Staaten wie Ukraine und Russland?

Nawalny unter Nationalistischen Anhängern - (Politik, Deutschland, Russland) Dmitri Demushkin (Lider der Nationalistischer Vereinigung Russlands) - (Politik, Deutschland, Russland) Ursula und 100.000 Russen  - (Politik, Deutschland, Russland)

8 Antworten

Hmm... also wen meinst du jetzt , unsere Regierung / Medien oder unsere Bevölkerung mit Faible haben ?

Wenn du die Menschen meinst (also uns im großen und ganzen) dann denke ich weil bei uns im Westen momentan eine große "vereinheitlichung" betrieben wird.

Die Europäischen bzw westlich orientierten Länder werden stark Globalisiert und angeglichen, Kulturen, Dialekte , Währungen eben alle Markenzeichen die uns voneinander unterscheiden fallen nach und nach weg.

Das hat Vorteile aber eben auch Nachteile bzw. birgt auch Risiken.

Ich sehe es so das Menschen allmählich genug haben vom "Einheitsbrei"

Sie wollen nicht mehr an jeder Ecke jeder Stadt in jedem Land das gleiche sehen. Sie wollen wieder "Ecken und Kanten", Eigenheiten, Charakter.

Und wenn das fehlt ist man empfänglich für die Botschaft des Nationalismums, welcher ja auch nicht unbedingt immer etwas schlechtes sein muss. (auch wenn er meist schlechtes gebracht hat)

Kurze Antwort: weil der Westen mit jedem ins Bett geht, der Russland schaden könnte. Wirklich mit jedem.

Nawalny ist noch schlimmer und komplizierter als deine Ausfühtungen. Das ist eine Polith*re. Er hat schon alles mögliche ausprobiert um irgendwie populär zu werden und finanziert zu werden. Eine Zeit lang war er mit den Rechten. aber das spielt ürden keine Rolle. Er dient jedem, der ihn bezahlt. Und selbst ist er auch ein verurteilter Verbrecher, der wegen Korruption und Steuerhinterziehung verurteilt wurde. Jetzt ist er ein vom Westen bezahlter Möchtegern-"Oppositioneller".

Es sagt viel aus über den Intellekt des Durchschnittsbürgers der Westlichen Welt die Tatsache, dass eure Regierungen mit solchem Dreck wie Nawalny, Jarosch, Jazenjuk, Klitschko, Poroschenko und dergeleichen zusammenarbeiten und alle sind glücklich und klatschen Beifall.

Diese Frage ist nicht so kompliziert wie sie daherkommt.

Alles was in Russland Unruhe bringt, gegen Putin ist usw., wird dankbar angenommen und wohlwollend gesehen. Denn es muessen doch die Sanktionen begruendet werden und was macht sich dabei nicht besser, wenn die Opposition dabei eingebunden wird. 

Was möchtest Du wissen?