Warum hat der Täter des BVB Anschlages Aktien gekauft?

7 Antworten

Der Täter hat Optionsscheine auf die BVB Aktien geordert. Wenn das Ausmass seines Anschlages verherende Folgen gehabt hätte, z. B. Tote unter den Fussballspielern, dann wäre die Aktie des BVB an der Börse gesunken. Darauf hat der Täter spekuliert.

Mit dem Wertverlust der BVB Aktie hätte der Täter jede Menge Geld an der Börse gemacht. Die Aktie des BVB verlor nur wenig an Wert aufgrund des Anschlages, sodass der Täter nur 6000.--€ an der Börse mit seinen Optionsscheinen machen konnte.

Je höher sein Einsatz mit Opitionsscheinen , umso höher wäre dann sein Gewinn an der Börse, wenn die Aktie de BVB stark an Wert verloren hätte. Man spricht von ca. 500 000.--€ die er bei einem "gelungenen" Anschlag an Gewinn hätte machne können.

Was der Täter da anstelte war perfide. Jetzt droht ihm eine hohe Gefängnisstrafe.

Mit dem Leben anderer Menschen zu spielen, nur um damit Gewinne zu machen, ist eine nict zu überbietende Menschenerachtung..

Er hatte keine Aktien, sondern hat Optionsscheine auf Aktien gekauft. Optionsscheine sind recht kompliziert, aber quasi Wetten auf einen Aktienkurs, und zwar in beide Richtungen. Es gibt scheine, die steigen wenn die Aktien steigen und es gibt Scheine, die steigen wenn die Aktien fallen. Der Täter hat auf fallende Aktienkurse beim BVB gewettet.

Gibt es einen Zusammenhang zwischen den World Trade Center Anschlag (2001) und der Belgrader Bombardierung (1999) oder war das nur Zufall, das 2 Jahre ⬇️?

nachdem die USA Belgrad bombardiert hat in den USA das World Trade Center zerstört wurde und mit diesem Anschlag auch US-Amerikaner dabei drauf gingen ?

So eine Kosovo-Albanische Facebook Seite die sich Kosova News nennt behauptet, das die ISIS auch angeblich was mit Serbien zu tun haben soll, das 50% IS Waffen angeblich aus Serbien kommen sollen und so.

...zur Frage

Steigt die Nachfrage nach Anleihen entgegengesetzt zu der Nachfrage nach Aktien?

Bei welchen Zukunftserwartungen werden Anleihen und bei welche Zukunftserwartungen werden Aktien gekauft?

...zur Frage

Mit Bild: Wo benutzt man das an einer Flexi-Leine?

Ich habe eine Flexi-Leine gekauft und dieses Zubehörteil war dabei. Ich habe mich bereits im Internet informiert, wozu man das nutzen kann, bin aber nicht fündig geworden. Weiß jemand, wozu das gut ist?

...zur Frage

Wie bekommt man die Steuern vom Kaufbetrag zurück von Aktien, die man verkauft hat?

Situation mit Beispielzahlen:

Aktien für 1000 gekauft und für 2000 verkauft.

Jetzt habe ich 500 Euro Steuern gezahlt. Dabei müsste ich bei 25% doch eigentlich nur 250 zahlen,da ich ja eigentlich nur 1000 Euro Gewinn machte,

Also wie bekomme ich diese 250 Euro zurück?:)

...zur Frage

Petersilie für Periode?

Petersilie soll angeblich in großen Mengen dabei helfen, die Periode einzuleiten, wenn sie kurz bevor steht. Stimmt das? Habt ihr Erfahrung?

...zur Frage

Kann ich von einem Schwellenland Schadenersatz anfordern?

Ich habe über ein Depot 10.000€ in ein Schwellenland-Index investiert. Habe das Geld erst in die Fremdwährung umgetauscht und dann sämtliche Aktien von einem Schwellenland gekauft.

Rüstung, Technologie und Finanzsektor

Die Aktien sind auch gestiegen. Ich hab in Fremdwährung fast das doppelte erreicht. Jedoch wenn ich die Fremdwährung jz in Euro umrechne sind es nicht einmal 12.000€.

Habe 3 Jahre lang gewartet: Die Aktien haben sind fast um 100% gestiegen aber wenn ich wieder mein Geld haben möchte muss ich in Euro tauschen und es sind dann nur noch 12.000€

Was soll das? Macht das Land absichtlich damit niemand seine Aktien verkauft?

Ich will 20000€ haben wenn die Aktien auch 100% gestiegen sind.

Kann ich eine Klage einreichen und Schadenersatz anfordern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?