Warum hat der Mensch einen Körper?

11 Antworten

Gute Frage: aber... Ich glaube nicht an eine unsterbliche Seele des einzelnen. Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei. Und in der Wurst steckt das Schwein, dass in seinem eigenem Darm steckt. Und nachdem uns die Wurst vom Schwein geschmeckt hat, gibt es eine gewisse Zeit später dann noch ein braunes Würstchen für das WC.

Es ist alles ein Spiel mit gezinkten Karten. Eigentlich kann man sich gar nichts so richtig aussuchen. Oder kannst du zaubern?

Wenn man in der Gesellschaft einen Beruf erlernen will, so hat man nicht die unendliche Freiheit. Man muss aus dem, was zur Verfügung steht, wählen. Und man kann sich auch nicht seine Eltern aussuchen. Oder auf Knopfdruck im Glücksspiel gewinnen, denn dort gewinnt immer nur die Bank oder die Lotteriegesellschaft.

Um als Mensch hier auf der Erde teilnehmen zu können, dafür brauch die Seele, wenn sie ein Leben als Mensch gewählt hat, einen Körper. Die reine Seele ist nicht zu Gefühlen, wie Angst, Traurigkeit, Sehnsucht etc fähig, will es aber dennoch erleben, um diese Erfahrungen machen und damit wachsen zu können. Die Seele braucht also nur einen Körper, wenn sie ihr wahres Sein als "Reine Seele" für eine gewisse Zeit verlassen will.

Warum leben wir, was ist der Sinn des Lebens!

Als ein drittel der Engel gegen Gott rebellierten, hat Gott diese  in einen Körper gesteckt und aus dem Paradies auf die Erde verbannt, wo sie sich Bewähren können.

Die ehem. Engel müssen nun durch die Schule vieler Leben, alle Facetten von derasketischen bis zur Verschwendung, durchleben. Die Schule der Leben ist ein Leben,  zwei Leben, drei Leben evtl.wiederholen, bis zum Abitur, bis zum summa cum laude um dann geläutert zurück in das Paradies zu dürfen.

hell11

wenn ich dir zu deinem kommentar recht gebe, haben wir beide unrecht!


der engesturz betrifft NICHT die menschen, sondern geschah im letzten drittel des 19. jahrhunderts

0

Weil es dann keine Gastronomie, keine Weinkellereien und keine Bierbrauereien gäbe.

Aber nicht genug damit, es gäbe auch kein gf und wir alle könnten hier nicht fragen und nicht antworten, und es gäbe auch diese Deine Frage nicht ... würde Dir das gefallen?

Und - seien wir doch ehrlich, es gibt viele menschliche Körper, die Auge und Herz des Betrachters erfreuen.

Und es gibt soviele interessante und liebe Menschen, und die wären dann alle körperlos und unsichtbar.

Nein ... ich bin ein Mensch mit Körper und Seele und ich könnte mir nicht vorstellen nur Seele zu sein.

 - (Tod, Seele)

fast poetisch...

0

berechtigte frage! es ist naemlich ganz schoen umstaendlich mit einem koerper.

die seele ist unsterblich, also existiert sie schon seit ewigen zeiten. und irgendwann einmal muss es wohl mode geworden sein, einen koerper zu haben. vergleichbar mit heute wo es modern ist ein auto zu haben oder ein bestimmtes fahrrad. aber man hat sich so daran gewoehnt, dass man fast nicht mehr davon loskommt, ausser durch den tod. und dann rennt man gleich wieder los um ein neugeborenes zu finden.

und wenn man sich als kind an ein frueheres leben erinnert, dann wird man gleich als verrueckt abgestempelt.

Was möchtest Du wissen?