Warum hat der das gesagt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

es gibt manche leute, die so tun, als wären sie krank. nach meiner meinung kommt das eher selten vor.

jedoch tut einer mit psychischen problemen nicht so, als ob er krank wäre. er empfindet sich entweder als krank/unfähig oder er hat tatsächliche beschwerden, die auf psychische vorgänge zurückzuführen sind. z.b. muss man bei stress öfter aufs klo, da die nieren aktiver sind - das ist ein beispiel für eine psychosomatische reaktion.

was bei deiner oma los ist, kann man nicht wissen. ich hoffe, der arzt, zu dem deine mutter ist, kennt deine oma überhaupt - sonst wäre es fahrlässig bis unfug, wenn er solche behauptungen von sich gibt.

er kann auch keine telepathie, deshalb kann er überhaupt nicht wissen, ob deine oma absichtlich etwas vorspielt oder ob sie überzeugt ist, nicht gehen zu können.

vielleicht ist sie depressiv und steht deshalb nicht auf. depressive haben manchmal auch wahnideen.

jedenfalls kann das der arzt nicht wissen, solange sie ihm nicht selber sagt, dass sie was vorspielt.

ich finde es sowieso merkwürdig, dass der arzt mit deiner mutter über deine oma spricht. schliesslich hat er schweigepflicht, auch den angehörigen gegenüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spideyman
11.07.2016, 11:58

Dann war das vielleicht mein Opa oder so

0

Es gibt durchaus psychosomatische Krankheiten, d.h. in dem Fall macht sich die angegriffene Psyche über körperliche Beschwerden bemerkbar.

Ich habe aber noch nie gehört, dass jemand so extreme psychische Probleme hat, dass er/sie nicht mehr laufen kann...

lg, jakkily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal zu mehreren gehen

Und wegen psychischen Problemen kann man laufen

Die Psyche ist ja nur im Kopf
Kann sein das du physischen Problemen meintest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jakkily
10.07.2016, 11:02

Nein, es gibt durchaus dissoziative Bewegungsstörungen, die halt zu den psychosomatischen Beschwerden zählen. D.h. hier macht sich die Psyche über körperliche Beschwerden bemerkbar...

lg, jakkily

0

Was möchtest Du wissen?