Warum hat das 21. Jahrhundert erst am 1. Januar 2001 begonnen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

mal angenommen die zeit beginnt erst mit diesem jahrhundert. dann ist doch schon ein jahr vergangen bevor es angeblich erst richtig beginnt. nach meiner meinung beginnt doch das jahrhundert doch schon am 01.01.2000 00:00.0...1uhr. anders ausgedrückt man hat doch schon was in der tasche bei 0,01€uro, nicht erst bei 1,00€uro. mathematisch für mich völlig unlogisch. kann mir das mal jemand erklären? auch wenn es kein jahr 0000 gab, ist es doch logisch wenn es doch bei (bsp) 0000,1 beginnt. also haben wir nicht 2012, sondern 2011. ich glaub vor über 2000 jahren hat man es wohl nicht so genau genommen mit der zeit. jesus geburt war ja auch nicht am 1.1.0000/0001 sondern 1 woche vorher. die kiste bier ist doch schon angefangen wenn man die 1. flasche überhaupt öffnet, da kohlensäure ausgetreten ist. da fehlt doch denn was und die kiste ist nicht mehr voll. andersrum ist es auch logisch wenn man kiste füllen will, ist sie doch erst voll wenn der letzte tropfen (letzte sekunden bis zur runden zahl) in der kiste ist. und wenn so ein penner träumt und eine flasche läuft beim befüllen über ist doch mehr gefloßen als nötig um die kiste zu füllen. anders ausgedrückt, weil die es damals nicht so genau nahm, ist mehr zeit als bekanntlich vergangen als wie wir wissen. darum sollte man das heute mal genauer nehmen und das jahrhundert am 1.1.2000 00:00.0....1 beginnen lassen. ist auch mathematisch logisch.

find ich auch :D

0
@Zahnfee99

danke für deine unterstützung. ob himmel oder hölle, nächste jahrtausendwende feiern wir beide trotzdem am 31.12.2999.

0

Wenn du zum Zeitpunkt "nul" zurueckgehst beginnt dort dass erste jahrhundert. Es kann ja schlecht nach erst hundert Jahren beginnen. Wie wuerden dann die ersten hundert Jahre heissen.

Das Problem ist, dass es kein Jahr Null im Kalender gibt.

0

Das liegt daran, dass es kein Jahr 0 gab, ein Jahrhundert soll aber dennoch 100 Jahre überdauern. Daher begann das erste Jahrhundert am 1. Januar im Jahr 1 und endete am 31. Dezember im Jahr 100.

Weitergedacht bedeutet dies, dass am 1. Januar 2001 das 21. Jahrhundert beginnen muss.

Denk mal an deinen Geburtstag. Du bis an X.Y.Z. geboren worden. Aber erst am X.Y,+1 hast du den ersten Geburtstag gefeiert.

Und genauso ist das mit all den anderen Jahren.

Mit dem Jahrtausendwechsel ist mathematisch erst der 31.12.2000 und 1.1.2001 gemeint.

Nur da kann man nicht so groß feiern und durch die angeblichen Probleme mit dem Millenium-Bug aus der PC-Welt hat man dann einfach gesagt, wir feiern den großen Wechsel von 4 Zahlen (1999/2000) des Jahres riesig als nur 1 Zahl (2000/2001) zu ändern. Das war halt nur ein Medien-Hype, der optisch schön, aber mathematisch falsch war.

Der optische Effekt war einfach größer.

Wenn Du z.B. 1999 geboren wurdest, warst Du 1999 null Jahre, x Monate und Tage alt, aber wurdest erst in 2000 ein Jahr alt, in 2001 erst zwei, usw.

Überleg mal, wann dein erstes Lebensjahr begonnen hat. Und dann, wann wohl das zweite begonnen haben muss.

Stell dir ein paar Kisten Bier vor, mit jeweils 100 Flaschen. Wann ist die erste leer - wenn du die hunderste Flasche getrunken hast oder schon nach der 99sten? Doch wohl erst nach 100 Flaschen, oder? D. h. die nächste Kiste fängt an, wenn du die 101. Flasche herausnimmst und den ersten Schluck daraus nimmst- und nicht schon dann, wenn du den ersten Schluck aus der hundersten Flasche nimmst.

du zählst doch auch 1,2,3,4,5,6,7,8,9,0 oder und fängst nicht mit 0 zum zählen an

seit wann kommt nach der 9 die 0? die 0 kam schon immer vor der 1.. man fängt immer mit 0 an. nur erwähnt man sie nicht, weil 0 für nichts steht. warum sollte man also "nichts" erwähnen?

0

Was möchtest Du wissen?