Warum hasst ihr die Afd ( wenn ihr Afd-Hasser seid)?

27 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

AfD ist cool

4

und so was kriegt nen stern......

4

Weil ich dachte, wir hätten Altnazis wie Opa-Gaulandt überwunden. Das ist wie bei The Walking Dead, sie tauchen immer wieder auf.

Wenn ich dann hier lese, es würde sich um eine junge Partei handelt, die die verkrusteten Strukturen aufbricht, und dann kommt dieser alte Zombie um die Ecke und verkündet ein Familien- und Frauenbild, wie in den 70ern, kann ich kaum aufhören zu lachen.

Stark ist auch, wenn im Parteiprogramm steht, dass die Steuern für die Reichen und die Sozialausgaben gesenkt werden sollen. Die Reichen profitieren und die Kranken, Arbeitslosen und Rentner bezahlen das Konzept. Und Letztere sind genau das sind diejenigen, die die AfD wählen.

Wie dumm muss man eigentlichen sein, um auf populistische Slogans zur Glüchtlingspolitik hereinzuholen, die aufgrund der Verfassung eh nicht umsetzbar sind, und dabei die ganzen Kröten zu übersehen?

Die ganzen Mitläufer kann ich nicht hassen. Die plappern einfach nur nach, was sie hören. Zum Beispiel dass sie ständig von der "Lügenpresse" hinters Licht geführt werden. Dabei bekommen sie nicht mit, dass sie selbst ständig mit fake news aus den eigenen Reihen in die Irre geführt werden. Sie lesen im Internet irgendwelchen rechtsradikalen Mist, der keiner journalistischen Prüfung stand hält und glauben sie hätten die einzig gültige Wahrheit gefunden. Diese Leute kann ich nicht hassen. Sie tun mir mit ihrer Dummheit einfach nur leid. 

Was möchtest Du wissen?