Warum hassen so viele Leute den Fußballklub RB Leipzig?

10 Antworten

Weil hier kein Verein vom Grund aufgebaut wurde, sondern es wurde einfach die Lizenz eines anderen Vereins gekauft um nicht ganz unten beginnen zu müssen.

Vereine dienen durchaus als Werbeträge für Produkte. Diesen Verein gibt es aber nur um die Marke Redbull zu vermarkten.

Ferner sind einige Strukturen in diesem Verein grenzwertig, u.a. das Thema Mitgliedchaft.

Wie du sicherlich weißt  werden sie sehr stark von RedBull gesponsort hinter ihnen steht kein normaler Fußballklub sondern ein riesiges Unternehmen.

Die meisten Leute sagen RB Leipzig macht die Liga kaputt und das wegen solchen Teams die Traditionsvereine zugrunde gehen.

Ich denke zwar nicht so weil sie erst richtig Spannung in die Liga bringen aber jedem seine Meinung.

RB Leipzig ist unbeliebt, weil er nur durch das Geld von Red Bull existiert und erfolgreich ist, während alle anderen Bundesligaklubs natürlich ehrenamtlich organisierte Provinzvereine sind.

Was möchtest Du wissen?