warum hassen sich usa und Russland?

5 Antworten

Staaten hassen sich nicht. Staaten haben auch keine Interessenkonflikte. Interessenkonflikte haben Leute die Staaten lenken und Leute die hinter diesen Lenkern stehen.

Die westliche Finanzwelt unter der Führung der USA würde gerne zu Niedrigstpreisen die riesigen Russischen Bodenschätze ausplündern. Unter Jelzin schien dies zu klappen, dann kam Putin und schob den westlichen Konzernen den Riegel vor.

Darum hassen diese Lenker im Hintergrund der westlichen Regierungen den Putin. Ich hasse ihn nicht. Warum auch. Die Russen haben ihn als Staatsoberhaupt gewählt. Ist doch o.k. so. Ich will mir von den Russen auch nicht vorschreiben lassen wen ich wähle.

Hass ist eine menschliche Emotion scharfer und anhaltender Antipathie. Ausgehend von der Fähigkeit zu intensiven negativen Gefühlen wird der Begriff auch im übertragenen Sinne verwendet und steht allgemein für die stärkste Form der Abwendung, Verachtung und Abneigung.

Quelle: Wikipedia

Die Betonung liegt auf "menschlich"!

Mit anderen Worten - hassen können sich nur Menschen aber niemals Staaten.

Unterschiedliche Interessen eben 

Bzw Die selben Interessen ( Einfluss,  Kontrolle etc)  Aber andere mittlesmanner von denen die andere Seite dann nicht profitieren kann 

Was möchtest Du wissen?