Warum hassen sich Erdogan und Assad?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum sollen sich Politiker hassen, jeder fuer sich hat zu tun seine Schaefchen auf Vordermann zu halten.

Wenn sie unterschiedliche politische Anschauungen haben, dann werden sie zwar keine Freunde werden, aber das Wort HASS gehoert nicht zu deren Eigenschaften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geistige Minderbemittlung von beiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Assad ist Alewit, Erdolf Sunnit. Was sollen die sonst tun? Dem jeweils anderen Rechtgläubigkeit zubilligen...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxieu
18.07.2017, 23:27

Alawit.

Die Gleichsetzung passt nicht.

Die Alawiten haben keinen missionarischen Eifer, was bei einem fast geheimen Kult ja auch schwierig wäre.

Mir ist zudem nicht bekannt, dass sie anderen deren Rechtgläubigkeit bestreiten. Ihre Religion dient ihnen vermutlich in erster Linie als traditionalistischer Kitt, um den Zusammenhalt als Minderheit in einem aggressiven sunnitischen Umfeld zu stärken.

Erdogan hingegen ist ein sunnitisch-nationalistischer Expansionist, der einen Cordon verbündeter resp. abhängiger Staaten um sich herum schaffen möchte. Dabei ist Assad im Weg,

2

Was möchtest Du wissen?