Warum handelt dieser Mann genau so?

6 Antworten

Hallo,

das Dich dieses Verhalten irritiert, kann ich sehr gut verstehen!

Das er eifersüchtig reagiert, zeigt halt, das er sehr an Dir interessiert ist. Jedoch kommt es auch drauf an, wie er diese Eifersucht gezeigt hat. Ob er ganz normal reagiert hat oder überzogen, denn Ihr seid ja noch nicht mal ein Paar und dann wäre dies zu überdenken, ob dies dann nicht mal ein Problem werden könnte in einer Beziehung.

Das er keine Freunde hat, viele nicht mag, mehr ein Einzelgänger ist, das finden jetzt wahrscheinlich viele seltsam. Aber ganz ehrlich, mich wundert dies in der heutigen Gesellschaft nicht wirklich. Richtige Freunde findest Du sehr selten, Bekanntschaften ja, aber keine wirklichen Freunde, die auch hinter Dir stehen, wenns mal wirklich "brennt". 

Das er viele Menschen nicht mag, damit meint er halt einfach, das er von vielen einfach angenervt ist, was ich auch verstehen kann. Schau sie doch alle an, der Großteil denkt nur immer an seinen eigenen Vorteil, ist "grantig" usw. Wenn mal jemand nett und freundlich ist, eine gesunde Einstellung hat, das ist das schon selten.

Das mit der neuen Nummer ist natürlich wieder eine andere Sachen. Zeigt, das er misstrauisch ist, jedoch ist das vielleicht auch auf schlechte Erfahrungen zurück zu führen, was Beziehungen betrifft. Ist aber nicht in Ordnung, da er Dich irgendwie in ein negativer Licht stellt.

Ich an Deiner Stelle, würde mich mit ihm treffen und dies ansprechen, das Du weißt, das er der "Schreiber " ist , seine Eifersucht usw. Du musst Dir aber 100%-ig sicher sein, sonst käme das nicht wirklich gut an-das mit dem Schreiben mein ich.

Red ganz in Ruhe mit ihm und sag ihm doch einfach, das Du auch gerne mit ihm zusammen wärst, Dich aber sein Verhalten irritiert. Je nachdem, wie er reagiert, solltest Du handeln. Sollte das ganze jetzt schon zu einem "Streitpunkt" werden, würde ich das mit einer Beziehung lassen, weil wenn was schon so kompliziert anfängt, dann kann das nichts werden.

Freilich mag er in vieler Augen vielleicht negativ erscheinen, das kannst Du aber nur raus finden, wenn Du Dich auf ihn einlässt. Solltest Du aber jetzt bei der ganzen Sache schon ein "negatives" Gefühl haben, dann lass Dich auf nichts ein, weil einen sein Bauchgefühl meist nie trügt.

Entweder Ihr besprecht alles und seid Euch einige, das Ihr zusammen sein wollt, aber dann hakt nach dem Gespräch auch alles ab, wenn das möglich ist und fang nochmal von vorne an.

Solltes Du , falls Ihr zusammen kommt, jedoch bestimmte negative Sonderheiten , feststellen, wie krankhafte Eifersucht, nachspionieren usw. (denn dies wäre natürlich vollkommen übertrieben!), dann beende dies gleich und warte nicht ab, ob sich was ändert, denn dann wäre dies krankhaft und die Beziehung würde sich sicher nicht so entwickeln, das Du glücklich bist, darum gleich die Notbremse ziehen.

Ich wünsch Dir sehr, das sich alles aufklärt und Eure Liebe eine Chance hat.

Liebe Grüsse!

Hach. Danke Liebes. Deine Worte sind großartig und helfen mir sehr.

0

Oh oh! Es hat wohl Gründe dass er Einzelgänger ist. Hättest du dich zum  Schein auf sein mieses Spiel eingelassen hätte er wohl sein wahres Gesicht gezeigt. Aber ich denke das willst du nicht sehen.... 

Wer so anfängt ist meist übertrieben mißtrauisch, eifersüchtig und kontrollsüchtig, da ist stalking vorprogrammiert....

Sei vorsichtig

- Steinbock-Mann - Sternzeichen-Bedeutungen sind Aberglaube

- zwischen euch ist was, das ist offensichtlich, aber nur zwischen dem was ihr dem Gegenüber präsentiert, was in dem Mann vorgeht weißt du nicht, vielleicht ist es gut so, vielleicht aber auch schade

- Eifersucht, natürlich wenn da was zwischen euch in der Luft ist

- absoluter Einzelgänger - da wiederum, weshalb kommt er so gut mit dir klar? verstellt er sich vielleicht nur? denn wie kann ein Mann in der heutigen Zeit ein Einzelgänger sein? sehr fraglich, aus soziologischer Sicht

- warum kümmert dich das ganze so, selbst wenn du die Antwort wüsstest, ja er ist in dich verknallt, was dann? würdest du dich dann endlich trauen?

Hi Robert,

ist er offensichtlich, dass zwischen uns was ist?

Ja, er ist ein Einzelgänger, da er sehr eigen ist, und wenig Menschen mag.

Warum mich das kümmert? Ich würde einfach gerne wissen, ob er verliebt ist, dann würde ich mich trauen :-) Ja!

Was denkst Du denn Robert? Aus Männersicht?

0
@UnheimlichTrau

ja es ist offensichtlich

was ich denke.. Menschen die Eigen gegenüber anderen sind.. sind Menschen die mit sich selbst nicht im reinen sind, aufgrund von psychologischen Ursachen

nach meinem Empfinden, wäre ich genau der Kontrast zu ihm ( bezogen auf Denken über andere Menschen )

wenn du nicht auch so bist, wirst du schon Schwierigkeiten bekommen, denn du willst ja du sein und nicht von ihm "bestimmt" werden, vermute ich, für mich hört sich deine Beschreibung beängstigend an..

aber, was ist nicht ist kann ja noch werden, die Hoffnung stirbt zu letzt ( oder man stirbt mit ihr xD vllt ist er sein Serienkiller , ok Spaß) blind vor Liebe.. 

ohne das sich jemand von euch traut, wirst du nie Antworten bekommen

0

Hilfe! Geht er fremd?

Hallo,

ich bin mit meinem Freund seit fast einem Jahr zusammen, jedoch haben wir zurzeit Höhen und Tiefen, mir ist schon öfters aufgefallen, dass er um sein Handy ein großes Geheimnis macht und dies mir nicht geben will, um schnell was zu googel etc., wenn ich meines gerade nicht zur Hand habe. Früher war es anders. Da ich schon länger an der Treuen Zweifel habe, habe ich gestern in sein Handy gesehen. (Richtig ist es zwar nicht, aber ich habe nun die Gewissheit und ich bereuhe es auch nicht). Ich weiß dass er Kontakt zu anderen Frauen hat, bisher aber nur freundschaftlich, dachte ich zumindestens. Bei den archivierten Chats habe ich eine Unterhaltung mit einer Frau gefunden, aus deren Ihnhalt ich entnehmen konnte, dass es nicht nur rein freundschaftlich ist, auch hat er behauptet dass er weder Vergeben noch verliebt wäre, er hätte auch nichts gegen ein Treffen, sich Küssen oder gar miteinander schlafen. Auch wäre er nicht abgeneigt von ihr, sie hätte Chancen bei ihm. Natürlich stritt er alles hab, erzählte, dass er das nicht wenst gemeint hat und Ablenkung gebraucht hat, wenn wir streiten, dazu muss ich sagen, dass er ein erwachsener Mann ist, aber wahrscheinlich in seinem Teenager dasein stecken geblieben ist. Auch sagte er immer wieder was anderes, wodurch ich gemerkt habe, dass er lügt. Das Vertrauen ist eigentlich hinüber. Geht an einer Trennung noch ein Weg vorbei?

...zur Frage

Hat dieser Junge Depressionen, ist Einzelgänger, schwul oder schüchtern/verklemmt oder Sonstiges?

Liebe Community,

seit einger Zeit schreibe ich (19) hin und wieder mit einem jungen Mann (23).

  • Er ist Single und hat mir gesagt, dass er traurig darüber ist, allein zu sein.
  • Er geht jeden Tag um 21 Uhr schlafen, auch am Wochenende - anstatt was mit seinen Freunden zu unternehmen.
  • Er wohnt noch bei seinen Eltern.
  • Er hat keine Bilder mit Freunden.
  • Bei ihm kommentieren keine Mädchen, außer seine Verwandten.. obwohl er in meinen Augen ein attraktiver junger Mann ist.
  • Er wirkt wie ein Einzelgänger, da ich Bilder von ihm mit Schulkameraden gesehen habe.

Er ist wirklich sehr nett und er macht mir manchmal sehr schöne Komplimente. Jedoch muss ich meistens das Gespräch am Laufen halten, da er schüchtern wirkt und nur zustimmt usw. Vor einer Woche fragte er mich nach einem Treffen und wir wollten uns gestern treffen. Als wir den Tag vereinbart hatten, schrieben wir über normale Themen weiter, jedoch antwortete er mir plötzlich nicht mehr... Gestern schrieb ich ihn an und fragte ihn, ob das mit dem Treffen noch steht. Er sagte, er hätte es vergessen. ich sagte ihm, dass er sich es noch überlegen kann, da ich sowieso zum Shoppen in seiner Stadt mit Freunden unterwegs war. Er antwortete nicht wirklich darauf.. Er fragte, was wir machen und war sehr selten online, was sehr untypisch für ihn ist.. dann antwortete ich ihm nicht mehr, weil ich es nicht einsah, ihm hinterher zu rennen.

Als ich das einem Kumpel erzählte, meinte er aus Spaß "Wer dir absagt, kann doch nur vom anderen Ufer sein" und wir lachten. Doch nach langem Überlegen, dachte ich es könnte wirklich sein. Oder vielleicht nicht gerade das, aber vielleicht, dass es etwas gibt, was ihn bedrückt. Denn warum geht ein junger Mann ansonsten jeden Tag so früh ins Bett?

Ich würde ihn wirklich kennen lernen, denn ich finde ihn wirklich sehr nett und süß. Jedoch denke ich nicht, dass er sich noch einmal melden wird und wir daher Kontaktabbruch haben werden, da ich auch nicht aufdringlich sein will...

Danke für eure Antworten, LG eure Soryala

...zur Frage

Freundschaftlich oder mehr?

Es geht um einen Jungen aus meiner Klasse (19), in welchen ich total verliebt bin. Wir kamen vor einpaar Wochen etwas näher und fanden heraus, dass wir genau gleich denken und die Welt gleich sehen. Unsere „Freundschaft“ wurde innert weniger Tagen sehr tief. Ich habe jedoch das Gefühl, dass es etwas mehr sein könnte. So spricht er in der Gruppe meistens nur mit mir, er fragte mich, ob ich mit ihm an eine Veranstaltung gehen will (ohne unsere Freunde, welche es ebenfalls gefallen würde) oder dann sorgt er sich um mich und schreibt wenn ich ihm bei Französisch helfe, Sachen wie : Ich wüsste nicht was ich ohne dich tun würde.

Da ich natürlich total in ihn verliebt bin (er ist ein Gentleman wie aus einem Buch) freut mich dies enorm, jedoch frage ich mich immer, ob es nur Freundschaftlich gemeint sein könnte...

Ich hatte schon einpaar Schwärmereien und war auch schonmals richtig verliebt, wurde bisher aber immer in die Friendzone gesteckt oder der Junge nahm mich nicht einmal war.

Ich bin halt so das schüchterne aber total liebe und hilfsbereite Mädchen von nebenan.

Was denkt ihr so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?