Warum halten Zeugen Jehovas ihr "Gedächnismahl" wie eine nicht christliche /nicht religiöse Gruppierung ab?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Problem für einen ZJ am traditionellen christlichen, katholischen Abendmahl ist die Wandlung der Hostie in den unsichtbaren Leib und den Wein in das unsichtbare Blut Christi.

Nach den Lehren der Wachturmgesellschaft darf aber nichts bluthaltiges gegessen oder getrunken werden. Das gilt dann auch für den Abendmahlswein und für die Hostie.

Die ZJ lehnen ja auch das evangelische Abendmahl ab, in den protestantischen Kirchen gibt es aber keine Wandlung, der Wein und das Brot sind Symbole für die Gegenwart Christi.

Das Abendmahl der ZJ hat mit dem Abendmahl der Kirchen nicht viel zu tun..

Ich habe es selber kaum glauben können. Ich lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.

LA

Woher ich das weiß:Beruf – Habe eine theologische, kirchliche-diakonische Ausbildung.

Deine obige Begründung ist völlig falsch. Das biblische Verbot des Blutgenusses stimmt zwar. Aber es hat absolut nichts mit dem Abendmahl zu tun. An die Wandlung des Weines in Blut glaubt ohnehin kein Zeuge Jehovas!

3

Deine Antwort ist falsch.

0

Danke für den Stern..👍🌸

2

Wie geht's denn so voran mit der Internetoffensive?

Sein vierter Anlauf.

2
@OhNobody

Von Rolex? Es sind mehrere Accounts, die hier den alten Wachtturm reinhalten.

1
@OhNobody

Die Qualität deiner Antworten lässt massiv nach. Ich erinnere mich an Zeiten, da konnte man sich mir dir vernünftig unterhalten. Geht es dir wie mir? Ich habe keine Lust auf jeden tag denselben Unsinn zu lesen. Argumente interessieren euch doch eh nicht. Ihr wollt nur niedermachen, egal wie und mit welcher Unwahrheit.

1

Mehr fällt dir nicht ein? Das ist schwach. Ich würde es eher als Aufklärung bezeichnen. Ich habe immer noch die Hoffnung einen Zeugen zu treffen, der mitdenkt. Einem denkenden Menschen sollten die Widersprüche der Sekte auffallen und zum nachdenken bringen. Du weißt es nicht, doch es ist schon 13 mal passiert. Vielleicht von mehreren, doch dreizehn haben mir die Rückmeldung gegeben. Das macht mich stark genug die Anfeindungen mit einem Lächeln zu ertragen, Je mehr ich angefeindet werde umso mehr weiß ich, das ich auf dem richtigen Weg bin. :-))

1
@Rolex04

Bitte erst mal Luft holen, abregen und dann noch mal schreiben. Diesen Riemen kapiert keiner. Wer jetzt gegen wen?

2
@WisperndesGras

Abregen? Du ahnst nicht wie entspannt ich auf meiner Couch bin. Aufregen können ZJ´s mich schon lange nicht mehr. Aufgeregt habe ich mich etwas, als ich sie noch ernst genommen habe, das ist lange her.

Wenn du Verständnisprobleme hast, liegt es nicht an mir. :-)

1
@Rolex04

Warum arbeitest du dich dann noch an ihnen ab, wenn du sie nicht mehr ernst nimmst, und bringst sie hier immer wieder ins Spiel? Willst dich nicht mal mit der Wirklichkeit beschäftigen statt mit dem ganzen Religionsmüll?

1
@stefanbluemchen

Zum gefühlten 101. mal.

Ich hasse keinen Zeugen Jehovas weil Zeugen Jehovas auch nur ein Opfer der Wachtturmgesellschaft sind. Ich hasse aus tiefstem Herzen und mit ganzer Seele die Organisation Satans, die Watchtower Aktiengesellschaft, und das aus gutem Grund. Ich bin ein denkbar ausgeglichener Mensch.

2
@stefanbluemchen

Hast du inzwischen begriffen wer Raymond Franz ist? Hat dir einer deiner Genossen geholfen? Hast du dich bedankt und etws dazu gelernt. LoL

1
@WisperndesGras

Willst dich nicht mal mit der Wirklichkeit beschäftigen statt mit dem ganzen Religionsmüll?

Als Naturwissenschaftler, Dr.rer.nat. beschäftige ich mich mit der Realität mehr als du dir vermutlich vorstellen kannst. Mit den Zeugen Jehovas beschäftige ich mich, weil ich aufklären möchte. Wenn ich nur einen einzigen errette, habe ich die Welt gerettet.

0
@stefanbluemchen

Bist du zu dumm um zu begreifen das ich niemanden hasse? Wie oft muß dir das gesagt werden ehe du das begreifst? Also doch nicht lernfägig. Vielleicht ist es auch "nur" Demenz.

0
@OhNobody

Ich dachte schon du hättest etwas dazugelernt. Leider wohl doch nicht. :-)

Zeugen Jahoas haben sich ja als äußerst lernunwillig gezeigt. Vielleicht sogar lernunfähig?

1
@Rolex04

Du beweist immer wieder deinen Hass gegen die WTG. Deine Fragen und Kommentare beweisen das Dement scheinst du zu sein.

1
@stefanbluemchen

Diesmal richtig erkannt. Mein Haß richtet sich nicht gegen die Zeugen Johavas sondern gegen die unchristliche WT AG. Dazu habe ich handfesten Grund. Keine meiner Fragen und Kommentare richtet sich gegen die Zeugen Jehovas, sondern gegen die unbiblische bibelfälschende, Vergewaltiger schützende Organisation.

Auch Zeugen Jehovas sind nur ein Opfer der Wachtturmgesellschaft, so wie die Deutschen zwischen 1933 und 1945 Opfer des Nationalsozialismusses waren. Sie erkennen es nicht !!! Haben zwischen 1933-1945 die meisten Deutschen auch nicht erkannt. Man kann sich im Gefängnis befinden ohne es zu erkennen. Du befindest dich im Gefängnis und weigerst dich es zu verlassen.

0
@Rolex04

Siehst du? Ich gehöre auch zur WTG. Denn alle Jehovas Zeugen gehören dazu. Somit geht dein Hass gegen uns alle. Du tust mir leid.

0
@stefanbluemchen

Ich weiß das du unbezahlter Mitarbeiter der Wachtturmgesellschaft und somit der Watchtower Aktiengesellschaft bist. Bist du zu dumm zu begreifen, daß mein Haß auf die Watchtower Aktiengesellschaft sich nicht gegen Menschen sondern gegen die Organisation richtet?

Warum ? Auch Zeugen Jehovas sind nur Opfer der Wachtturmgesellschaft. Ein Opfer würde ich niemals hassen, höchstens bedauern.

0
@stefanbluemchen
stefanbluemchen Deine Fragen und Kommentare beweisen das Dement scheinst du zu sein.

Ist Sprache das anderem von Stern? Lord Yoda Wahrheit sprechen aus und lernen Du von ihr. Viel zu lernen du noch hast.

0
@Desmodo

Ja, mit der korrekten Sprache und Satzstellung hat er massive Probleme. Vermutlich bestehen deshalb die meisten seiner "Beiträge" aus einem einzigen Satz, hingeworfen wie ein Knochen. Zum lernen ist er vermutlich zu alt, das wird nichts mehr.

Stefan, erkennst du den Unterschied?

Du:

Deine Fragen und Kommentare beweisen das Dement scheinst du zu sein.

Ich:

Deine Fragen und Kommentare beweisen, daß du dement zu sein scheinst.

Satzstellung und "dement" bitte klein.

Ach Stefan, lass es gut sein, das wird mit dir nichts mehr. :-)'

It´s to late. It never comes back. Play your game alone, I don´t habe time for such awful, senseless games.

0
@Rolex04
Deine Fragen und Kommentare beweisen das Dement scheinst du zu sein.

Das ist doch Lord Yoda, der so spricht?

Aber der macht nicht die Fehler von Steffi-Bub ...

Deine Fragen und Kommentare beweisen, dass dement scheinst Du zu sein.

Vielleicht dement er sogar selber ist, der Steffi-Bub und begreifen will versuchen er. Dieses aber nicht weit ist damit her. Sonst lernt er, dass schreiben zu können er auch lernen kann. Richtig gut er wird lernen jedoch nicht.

Gruß, Lord Yoda von der Sternenfunzelflotte.

0

Warum glaubst du das? Du kennst und verstehst die biblische Ansicht leider nicht. Denn gerade durch den Opfertod Jesu können wir leben. Wir halten uns an die biblische Wahrheit. Und wir erkennen das Opfer Jesu an. Du auch? Ich würde es mir wünschen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Nein, Jesus gebot 'nehmt und esset'. Zeugen Jehovas weigern sich aber, das zu tun....

3
@telemann2000

Ja, das hat er gesagt. Aber laut biblischen Verständnisses von Zeugen Jehovas hat er das zu denen gesagt, die mit ihm vom Himmel aus die 1000 Jahre über die Erde regieren werden. Dazu gehörten eben auch seine 11 treuen Apostel (Judas war da schon nicht mehr dabei).

Wenn auch die überwiegende Christenheit das das so nicht glaubt, ist es aber trotzdem der Grund, warum ZJ nichts vom Brot oder Wein nehmen. Eben nur die 144000, die davon direkt betroffen sind.

2
@telemann2000

Nicht so ohne Weiteres. Dazu sind in Verbindung damit weitere biblische Hinweise nötig. Aber das ist hier und jetzt nicht möglich.

2
@Herzogstand

Also wenn man keine direkten Hinweise dazu liefert, sind 'Beweise' meist konstruiert.... Das Problem dabei: Konstruieren kann man viele Aussagen. Ob das dann allerdings immer noch göttliche Aussagen oder die von sündigen Menschen sind, steht auf einem anderen Blatt.

Und genau deshalb lehne ich viele Lehren der Zeugen Jehovas ab - man findet sie nicht direkt in der Bibel....

Stattdessen sind sie konstruiert.....

3
@stefanbluemchen

Konstruierte Dinge kann man schlecht verstehen....

Jesu Worte sind ganz einfach, due von Paulus ebenfalls. Warum sollte man etwas konstruieren müssen?

2
@stefanbluemchen

Dann zeig doch mal die Bibelstelle wo Jesus sagt, das nur 144.000 von Wein und Brot nehmen dürfen.

2
@ManfredFS

Lies mal Lukas 22:28-30. Dann Hebräer 8:10-13. Und Offenbarung 5:9?10 runden das ganze ab. Glaubst du wirklich, dass alle Menschen in den Himmel kommen und als Könige und Priester im Himmel mit Jesus für 1000 Jahre regieren? Doch was ist mit denen, die von den Symbolen nehmen und nicht berufen sind? Lies hierzu 1. Korinther 11:27 -30.

4
@stefanbluemchen

Da steht nichts zur Frage. Nicht alle Menschen sondern alle die Christus als Herrn annehmen kommen in den Himmel

0
@ManfredFS

Nein, nicht alle, die Christus annehmen kommen in den Himmel. Oder glaubst du wirklich, dass alle Christen Könige und Priester werden? Großer Irrtum!

0

Muss denn jeder diesen christlichen Blut- und Todeskult mitmachen?

Ob man das muss weiß ich nicht. Muss man sich an die Bibel halten? Das kann jeder für sich beantworten. Wie heißt es sinngemäß in der Bibel?

"Wenn immer ihr zusammenkommt so tut dies zu meinem Gedenken."

Man muss die Bibel natürlich nicht ernst nehmen.

Das aber die Zeugen Jehovas das "Gedächnismahl" auf die gleiche Weise feiern wie die Satanisten, halte ich schon für bedenklich.

Zu deiner Anfangsfrage: natürlich muss man die Bibel nicht ernst nehmen, als Christ sollte man es aber.

1

Was möchtest Du wissen?