Warum halten wir uns nicht im Erdinneren auf?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Globalist,

Wenn du bei den Themen zur Frage nicht ,,Verschwörung" eingegeben hättest, wäre Deine Frage wahrscheinlich ernst genommen.

Gerade hier in der Schweiz gibt es sehr viele unterirdische Hohlräume:

  1. Natürliche Hohlräume: Höhlen; unterirdische Seen.
  2. Tunnels für öffentlichen Verkehr, für Autobahnen, für nicht-öffentliche Verbindungen und Rohrleitungen.
  3. Unterirdische Parkhausanlagen.
  4. Unterirdische Wasserkraftwerke.
  5. Unterirdische Militäranlagen: Bunker, Artilleriewerke, Kommandozentralen, Munitionslager.
  6. Zivilschutzanlagen. Diese kommen die von Dir beschriebenen ,,Wohnräume" am nächsten.
  7. Bergwerke (nicht mehr in Betrieb, doch noch zugänglich)
  8. Kühlkeller bei Brauereien.

In Deutschland werden die meisten Kategorien dieser unterirdischen Räume auch vertreten sein. In Berlin gibt es den Verein Berliner Unterwelten: http://berliner-unterwelten.de/ 
  Diese organisiert regelmäßig Ausflüge in die Unterwelt von Berlin.

Unterhalb Paris gibt es auch viele Hohlräume: Katakomben; Grabstätten und noch viele mehr. Siehe das Buch ,,Paris sousterrain". (Französischkenntnisse erforderlich)

Viel Erfolg bei der Suche nach unterirdische Aufenthaltsorte! Aber las die ,,Verschwörung" weg; das schreckt ernsthafte Leute ab.

LinksGlobalist 04.07.2017, 17:42

... Verschwörung ist absichtlich gewählt. Dieses Wort gehört entschärft. Wer sich davon abschrecken lässt, ist wohl auch nicht der Wertvollste Gesprächspartner. 

Verschwörungen sind Real, verschwörungen sind fast natürlich - einfach nur weil sie so umfassend in unserer Gesellschaft zu finden sind. Dieses Wort, ist legitim;) 

Vielen Dank für deine Antwort! 

 

0
ulrich1919 04.07.2017, 17:56

Hallo Globalist,

Danke für die gute Beurteilung. Ich bin aber noch eine Antwort auf Deine Frage schuldig.

Warum halten wir uns nicht im Erdinneren auf?

  1. Es ist wider die Natur des Menschen. Lange unterirdische Aufenthalte während des zweiten Weltkrieges haben körperliche und geistige Schäden verursacht bei den Schweizer Festungswachtsoldaten.
  2. Es ist sehr teuer. Eine einigermaßen komfortable Wohnung kostet ein vielfaches von einer überirdische Wohnung.
  3. Es ist nur möglich in einer Gegend, welche keine Erdbeben kennt. Du kannst Dir vorstellen, dass ein Hohlraum-Einbau bei Erdverschiebungen völlig zermalmt wird.

Übrigens: In New-York ist ein ganzes Heer von Pennern und Obdachlosen, welche sich in den Tunneln der Wasserversorgung und der Dampfheizungsleitungen aufhalten. Tagsüber kommen sie aus ihrem Versteck zum Vorschein.

4

Das Erdinnere ist ein Eisen-Nickelkern, 10000°C heiß und flüssig. Du meinst wahrscheinlich die Atombunker die während der Zeit des kalten Krieges wie Pilze aus der Erde, oder besser unter die Erde sprossen.

Sicher wird es Plätze für die oberen 10000 geben, die sich im Falle eines Atomkrieges oder einer Naturkatastrophe dorthin abseilen.

Für "Otto Normalverbraucher" ist dort kein Platz, der darf auf der Oberfläche krepieren.

LinksGlobalist 04.07.2017, 17:25

Man muss ja nicht gleich an den Kern;) 

Auch wenn das Wissen um den Kern, wie man weiß - nur sehr begrenzt ist.

Und zum Rest.. ja, aber das sollte man mal offenlegen.

0

Ganz ehrlich seid doch froh das Leute sich Gedanken machen, ich finde das alles nicht so unlogisch.

Und zu deiner Frage, ich kann mir schon vorstellen dass sich Leute für eine Zeit rüsten und Bereiche unter der Erde heute "reservieren" da genug Sachen passieren könnten. Heute lebt da natürlich niemand, weil das Leben oberirdisch angenehmer, schöner und praktischer ist. Von bekannten unterirdischen Wohnorten habe ich keine Ahnung.

shanaredbird 04.07.2017, 16:51

Aber sowas wie Tickets usw. Ist denke ich mich Welt entfernt und kommt eher an einen science-Fiction Film heran

0
LinksGlobalist 04.07.2017, 17:06
@shanaredbird

war garnicht so Science Fiction gedacht^^

Ich meinte eher soetwas wie Pyramiden ,oder Tropfsteinhöhlen - zugängliche, aber kontrollierte Orte, welche eher Kunst und Kultur, als einem normalen Aufenthaltsort dienen.

1
ulrich1919 04.07.2017, 18:03
@LinksGlobalist

welche eher Kunst und Kultur, als einem normalen Aufenthaltsort dienen.

Ich erinnere mich jetzt, dass ich in einem riesigen unterirdischen Wasserbehälter mit mehr als 5 Sek. Nachhallzeit ein Konzert mit Spezialmusik erlebt habe. Ganz spannend!

0
ulrich1919 05.07.2017, 20:07
@LinksGlobalist

das war kein Witz?

Nein, nur eine Bestätigung des Satzes über Kunst und Kultur. Der unterirdische Raum ermöglichte eine ganz besondere Erfahrung.

1

Hallo!

Die meißten Antworten hier sind nicht zielführend für dich. Ich helf dir gern weiter, kontaktiere mich: davidhaupt2000@gmail.com

Wenn man schon gerne Verschwörungstheorien glauben oder sogar neue "verbreiten" möchte, sollte man schon ein wenig Logik einfliesen lassen. Ich helfe dir mal:

- Von was sollen die "Leute im Hintergrund" im Untergrund leben, wenn sie doch vorher die Oberfläche verbraucht oder gleich zerbombt haben?

- Wie meinst du das, die Fläche da unten ist viel größer? Schonmal an die Digger/Bergleute gedacht, warum die so schwitzen? Da unten wird es ganz schön warm, zu warm schon ab ein paar Kilometer Tiefe.

- Schon mal etwas davon gehört, dass der Mensch auch Licht dazu braucht um gewisse lebensnotwendige Vitamine selbst bilden zu können? Zu lange da unten ohne UV-Licht und du bist weg.

- Welche Irre sollen so sorglos mit der Welt umgehen in dem Wissen, man könne ja ewig im Hades leben? Glaubst ja selbst nicht.

Usw. usf.

Gut Weitertroll :)


LinksGlobalist 04.07.2017, 17:02

Wenn man schon gerne Verschwörungstheorien glauben oder sogar neue "verbreiten" möchte, sollte man schon ein wenig Logik einfliesen lassen. Ich helfe dir mal:

:D OMG , wie unfassbar überheblich.

- Von was sollen die "Leute im Hintergrund" im Untergrund leben, wenn sie doch vorher die Oberfläche verbraucht oder gleich zerbombt haben?

Phuuu, einfach bisschen Logik einfließen lassen. Jetzt vorräte sammeln, später vorräte haben. Frag einfach ein Eichhörnchen wie das geht.

- Wie meinst du das, die Fläche da unten ist viel größer? Schonmal an die Digger/Bergleute gedacht, warum die so schwitzen? Da unten wird es ganz schön warm, zu warm schon ab ein paar Kilometer Tiefe.

Wenn du 1. Klasse Mathe hattest, weißt du dass die Oberfläche nur einen Bruchteil des Volumens darstellt. .. Was haben die Bergleute damit zutun? Es gibt sicherlich genauso kühle Orte, oder Orte, die Kühlbar sind.

- Schon mal etwas davon gehört, dass der Mensch auch Licht dazu braucht um gewisse lebensnotwendige Vitamine selbst bilden zu können? Zu lange da unten ohne UV-Licht und du bist weg.

Japp, schonmal was von Lichtkanälen gehört? Strahlen lassen sich auch über Winkel fortführen;) Soweit sind wir schon eine Weile - hast du einen Spiegel zuhause?

- Welche Irre sollen so sorglos mit der Welt umgehen in dem Wissen, man könne ja ewig im Hades leben? Glaubst ja selbst nicht.

Ich kenne ihn nicht, aber es gibt sie. Welcher Irre würde Atomkraft neben seiner Wohnung zustimmen, wenn er es aussuchen kann ? Irgendjemand hat das getan. Wahnsinn existiert. Wer das anzeweifelt, hat vielleicht ein sorgloses Leben - sichergestellt durch ein hohes maß an naivität - aber dann hast du bei ernsten Diskussionen nichts verloren.

0
Akecheta 04.07.2017, 17:07
@LinksGlobalist

lol, du nennst mich überheblich und schreibst gleichzeitig etwas von Spiegeln? Genau, schau da mal rein, dann triefst da drin vor Überheblichkeit.

Den Rest spare ich mir jetzt, ist ja deine ernsthafte Diskussion, wobei alles was du bisher geschrieben hast, von vorne bis hinten falsch ist und sogar noch ein armes Eichhörnchen mit Vorräten für einen Winter für deine irren Behauptungen her halten muss *g*.

1
LinksGlobalist 04.07.2017, 17:22
@Akecheta

Der Spiegel, die Spiegelung, dient dem Transport des Lichtes -.- 

Du bist überheblich, nimm es hin.

alles was du bisher geschrieben hast, von vorne bis hinten falsch ist und sogar noch ein armes Eichhörnchen mit Vorräten für einen Winter für deine irren Behauptungen her halten muss *g*.

Sry, wenn es zu hoch war.

Spiel wieder mit Bauklötzen. Jap, jetzt war auch ich überheblich.

0

Pflanzen züchten geht da schlecht. Die brauchen Sonne. Außerdem ist im Erdinnerren etwas zu heiß..Stichwort Vulkane.

Mario

LinksGlobalist 04.07.2017, 17:25

Geht schon mit den Pflanzen.. 

Und geht schon mit der Hitze.

0
PatrickLassan 06.07.2017, 20:11
@LinksGlobalist

Mit Menschenpower. 

Respekt, du hältst dein Niveau. Der Kommentar ist genauso dumm wie die Frage.

0
LinksGlobalist 07.07.2017, 10:35
@PatrickLassan

Respekt, du hältst dein Niveau. Der Kommentar ist genauso dumm wie die Frage.

Respekt, du beweist mit jeder Aussage dass ein kleiner trauriger Mensch in dir steckt. Soviel Darstellungsbedürfnis muss man mal haben, wie Sie Patrollassan.

0

Wir halten uns deshalb nicht im Erdinnern auf, weil die Erde im wesentlichen nicht hohl ist.

'Flacherdler' hatten wir hier schon genug, ein 'Hohlerdler' hat gerade noch gefehlt.

LinksGlobalist 05.07.2017, 13:40

Das war schon an einer anderen Stelle. 

Kenne Sie Bagger? Wissen Sie wie Tunnel entstehen? Das ist kein Naturschauspiel.

0
PatrickLassan 05.07.2017, 13:44
@LinksGlobalist

Ja, ich kenne Bagger, und ja, ich weiß wie Tunnel entstehen (übrigens nicht durch Bagger, sondern durch Tunnelbohrmaschinen).

Ich weiß aber auch, wenn jemand dummes Zeug erzählt, und das tust du definitiv.

Wie viele Tunnel und Höhlen wolltest du denn anlegen, um 7 Milliarden Menschen unterzubringen? Wie willst du denn unter der Erde Ackerbau betreiben, um diese Menschen zu ernähren?

0
LinksGlobalist 05.07.2017, 17:01
@PatrickLassan

Ich weiß aber auch, wenn jemand dummes Zeug erzählt, und das tust du definitiv.

Herr Lassan, immer überheblich;) 

Wie viele Tunnel und Höhlen wolltest du denn anlegen, um 7 Milliarden Menschen unterzubringen? Wie willst du denn unter der Erde Ackerbau betreiben, um diese Menschen zu ernähren?

Wer spricht von 7 Milliarden Menschen? Nahrung kann man auch ohne "echte" Sonnenstrahlen herstellen. Am besten informieren Sie sich noch ein bisschen über die Möglichkeiten unserer Technologien, bevor Sie bei den großen mitdiskutieren.


Übrigens :Kenne Sie Bagger? Wissen Sie wie Tunnel entstehen? 

Das sind 2 verschiedene Fragen. Niemand hat gesagt, dass Tunnel gebaggert werden;) Ach Herr Lassan, soviel unsinn können nur Sie verzapfen.

0
LinksGlobalist 06.07.2017, 17:20
@PatrickLassan

PartrickLassan:D Was ist nur los mit Ihnen ? Sie antworten auf jede meiner Fragen mehrfach(!) , und erzählen mir, dass sie Schwachsinn sind. 

Was sie machen, ist Schwachsinn, wenden Sie sich ab, hören Sie auf zu nerven. Das gibts doch nicht, wie langweilig kann meinem Menschen sein. Respektieren Sie, dass man sich für gewisse Themen interessiert. 

Diese Frage ist absolut ernst - lesen Sie mal ein Buch, ich glaub sie sehen auch zuviel fern.

0
PatrickLassan 06.07.2017, 20:09
@LinksGlobalist

Ich respektiere ernsthafte Fragen. Stell einfach mal eine.

Wie man an den anderen Antworten sehen kann, nimmt dich eigentlich niemand ernst.

Danke für den Tipp, aber ich habe wahrscheinlich mehr Bücher gelesen als du.

0
LinksGlobalist 07.07.2017, 10:38
@PatrickLassan

Mir ist egal, was ein troll respektiert oder nicht;) Ich frage was ich will;)

Wie man an den anderen Antworten sehen kann, nimmt dich eigentlich niemand ernst.

Ich bedaure Ihre kommunikations-schwäche.

Danke für den Tipp, aber ich habe wahrscheinlich mehr Bücher gelesen als du. 

Anscheinend Liebesromane, mit ner guten Portion Drama.

0
PatrickLassan 07.07.2017, 12:16
@LinksGlobalist

Ich bedaure Ihre kommunikations-schwäche.

Ich bedaure dein fehlendes Tetxverständnis.

Anscheinend Liebesromane, mit ner guten Portion Drama.

Mal davon abgesehen, dass das falsch ist. liest du anscheinend überwiegend Druckerzeugnisse aus dem Kopp-Verlag.

0

da man ja mit Atomkraft und überhaupt der Umwelt, so unglaublich gedanken- und respektlos umgeht.

Und Du meinst, unterhalb der Oberfläche wäre es besser? Überleg mal bitte, wohin der Atommüll entsorgt wird.

Die "Fläche" des inneren, ist ja um ein vielfaches mehr

Unter der Erde gibts keine Fläche, Das Innere der Erde ist MASSIV, bzw flüssig, Da IST KEINE FLÄCHE! Die Erde ist nicht hohl!

Zuviel Kopp - Verlag gelesen oder wie kommst du auf diesen Quark?

WARUM sollte irgendwer freiwillig unter der Erde leben wollen?

LinksGlobalist 04.07.2017, 17:20

Unter der Erde gibts keine Fläche, Das Innere der Erde ist MASSIV, bzw flüssig, Da IST KEINE FLÄCHE! Die Erde ist nicht hohl!

Zum Glück haben wir Bagger.

Zuviel Kopp - Verlag gelesen oder wie kommst du auf diesen Quark?

Ach, wenn man einfach mal den Fernseher ausschaltet und das Handy abdreht, dann kommen einem auch andere Gedanken als Popmusik und Dramaserien. 

WARUM sollte irgendwer freiwillig unter der Erde leben wollen?

Wie erwähnt, sicherheit, platz. 

Zuviel Mainstream Medien gelesen, oder wie wird man so starrsinnig?

0
LinksGlobalist 06.07.2017, 10:24
@PatrickLassan

Ach tun Sie nicht so, als würden wir effizient arbeiten.

Es wird enormer Aufwand für nichts betrieben, das ist kein Gerücht unserer Gesellschaft, sondern realität.

Warum interessiert Sie eine "Trollfrage" außerdem so sehr, dass sie wieder überall reinpfuschen? 

0
BalZakBarsoom 06.07.2017, 12:56
@BalZakBarsoom

Ach, wenn man einfach mal den Fernseher ausschaltet
und das Handy abdreht, dann kommen einem auch andere Gedanken als
Popmusik und Dramaserien. 

Ich besitze weder einen Fernseher, noch habe ich ein Internetfähiges Handy. Popmusik finde ich zum Kotzen, und Ich hasse Serien

Bagger:
Nicht mal ALLE Bagger dieser Welt zusammen würden es schaffen, für 8 Milliarden Menschen Wohnraum unter der erde zu schaffen.

Wozu es auch überhaupt keinen Grund gibt.  AUF der erde ist immer noch ausreichend Platz, dort gibt es Sonne, Wasser, Meere, berge, und ALLES was ein Leben lebenswert macht.

Aber was versuche ich einem Realitätsflüchtigen Verschwörungschwurbler die Welt zu erklären. Ihr lebt ja eh alle nach dem Pipi-Langstrumpf-Prinzip:

"Ich mach mir die Welt, widde widee wie sie mir gefällt."

bzw:

"Versuch bloß nicht, mit Tatsachen von meiner Meinung abzubringen!"

ICH bin starrsinnig? Weil ich eher Tatsachen sehe, als wirre Verschwörungstheorien?

Ach ja, ich bin ja ein Schlafschaft, weil ich keine Aluhut trage.

1
LinksGlobalist 06.07.2017, 17:17
@BalZakBarsoom

Ich besitze weder einen Fernseher, noch habe ich ein Internetfähiges Handy. Popmusik finde ich zum Kotzen, und Ich hasse Serien

Freut mich für Sie.

Bagger:
Nicht mal ALLE Bagger dieser Welt zusammen würden es schaffen, für 8 Milliarden Menschen Wohnraum unter der erde zu schaffen.

Das ist auch nicht der Anspruch - warum interpretieren Sie ungesagte Dinge hinein. Sie behaupten etwas, was sie dann gleich wiederlegen. Mag stimmen, aber wenn Sie nur mit sich selbst sprechen wollen - und nicht auf andere Gedanken/Fragen eingehen können - dann sind Sie kein guter Gesprächspartner.

Wozu es auch überhaupt keinen Grund gibt.  AUF der erde ist immer noch ausreichend Platz, dort gibt es Sonne, Wasser, Meere, berge, und ALLES was ein Leben lebenswert macht. 

Da sind wir bei der besagten Starrsinnigkeit. Nur weil Sie keinen Nutzen sehen, heißt es nicht, dass er nicht vorhanden ist. Starr-Sinn. 

"Ich mach mir die Welt, widde widee wie sie mir gefällt."

Ganz recht, das machen Sie.

"Versuch bloß nicht, mit Tatsachen von meiner Meinung abzubringen!"

Sie müssen zwischen dem was real ist, und dem was Sie für realitäts-berechtigt halten, unterscheiden.

ICH bin starrsinnig? Weil ich eher Tatsachen sehe, als wirre Verschwörungstheorien?

Ja, absolut. Nein, weil Sie sehen, was Sie sehen wollen. Wie erwähnt, erzeugen Sie ein Bild von meinen Aussagen - welches nichts mit meiner Version zutun hat - Und fühlen sich überlegen, weil Sie dann "Ihre" falsche Annahme über mich runter machen können.

Ach ja, ich bin ja ein Schlafschaft, weil ich keine Aluhut trage.

Seinen Sie was Sie wollen, tragen Sie was Sie wollen. Nur nicht traurig sein - wenn es niemanden juckt.

@Links: Und jetzt den Kommentar bitte noch mal neu auf DEUTSCH. Ich versteh kein Wort.

Zu hoch?.. tut mir leid. 

0
BalZakBarsoom 06.07.2017, 18:42
@LinksGlobalist

Sorr<y, aber ich spreche kein Verschwörungsgeschwurbel. Keine Ahnung, was Sie mir sagen wollen, außer wirren Thesen.

Diskussion ist sinnlos. Ich hab habe keinen Bock, mich von einem Verschwörungsheini hier permanent als "starrsinnig" und mehr beleidigen zu lassen, nur weil ich seinen wirren Thesen keinen Glauben schenken kann.

Missionieren Sie doch bitte anderswo.

1
LinksGlobalist 07.07.2017, 10:33
@BalZakBarsoom

:D Dann sprechen Sie doch einfach nicht, wenn Sie Gesprächen nicht gewachsen sind. 

Sie können sich ja auch einfach raushalten - machen aber einen auf Oberschlau, und wollen dann auch noch als der"gewinner" hervorgehen. Tut mir leid, aber Sie sind schlichtweg nicht fähig zu folgen, und das stört ihr Ego. Wenn Sie so große Angst vor manipulation haben, dann lesen Sie einfach ein bisschen mehr über diese Themen, es gibt soetwas wie Sicherheit;) 

0
BalZakBarsoom 07.07.2017, 19:27
@LinksGlobalist

Würden Sie es bitte unterlassen, mich hier permanent zu BELEIDIGEN und mir Dinge zu unterstellen, die nicht zutreffen?? MEIN EGO ist NICHT GESTÖRT!  Ich HABE KEINE ANGST!

Bitte unterlassen Sie psychologische Beurteilungen von Personen, die Sie nicht kennen, nur weil sie ihrem Weltbild nicht entsprechen.

0

Was möchtest Du wissen?