Warum halten viele Menschen Donald Trump für dumm?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Ich persönlich finde, deine Frage passt einfach nicht.

Ich glaube auch nicht, dass viele Menschen ihn für dumm halten, ihnen fällt aber kein besseres Wort ein also sagen sie, er ist dumm.

Ich denke, dass Donald Trump bei vielen Menschen gut ankommt, weil er gerne Stammtischparolen heraus lässt. Seine Meinungen und Parolen stimmten halt mit der von vielen anderen Menschen überein.

Jedoch ist sein Problem, dass er ein recht Ich-zentriertes Weltbild hat. Ich würde gerne wissen, wie er reagiert, wenn er seinen Willen nicht bekommt.

Durch sein Weltbild hat er ein Problem in der Politik und läuft oft gegen Mauern, sobald er auf andere angewiesen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass dieser Eindruck entsteht, dass er dumm ist, dazu hat er selbst genug beigetragen.

Alleine die Tatsache, dass er Belgien "für eine nette Stadt" hielt. Hinzu kamen seine frauenfeindlichen Äußerungen. Stell dir mal vor, der SPD-Kanzlerkandidat, Herr Martin Schulz, würde im Wahlkampf erklären, dass jede deutsche Frau sich glücklich fühlen würde, wenn er ihr zwischen die Beine fassen würde! Da könnte die SPD sich sofort einen neuen Kandidaten suchen und die Umfragewerte der SPD würde bis auf 12 % sinken.

Wie dämlich muss ich als 70jähriger Mann sein, wenn er überrascht ist, dass es in USA Gerichte gibt, die seine Anordnungen kassiert, weil er die Parlamente nicht hat abstimmen lassen.

Ganz Deutschland würde über Frau Dr. Merkel lachen, wenn sie morgen vor der Presse eine Gesetzes-Anordnung unterschreiben würde und glaubt, dass dieses gültig ist, nur weil sie als Bundeskanzlerin dies unterschrieben hat. Dann würde man ihr erklären müssen, dass wir ein Parlament (Bundestag) und den Bundesrat haben und am Ende dieses Gesetz nicht von ihr, sondern vom Bundespräsidenten unterschrieben wird.

Da er mit seinen 70 Jahren schon einige Präsidenten erlebt hat und die Gesetzgebung in den USA kennen sollte, ist seine Vorgehensweise halt schon mehr als dämlich und landesFREMD.

Wie dumm muss ich denn sein, wenn ich mich über deutsche Produkte beschwere, obwohl diese durch Produktionsstandorte in den USA rund 700.000 Arbeitsplätze bringen?

Wo hörst du denn, dass Frau Dr. Merkel sich beklagt, dass Millionen Menschen in Deutschland Smart- oder i-phones von SAMSUNG oder apple haben und Turnschuhe/Sneaker von Nike und Reebok tragen als auch Computer, Fernseher, Drucker und Kopiergeräte von Toshiba, Canon, HP und IBM haben?

Herr Trump zeigt damit, dass er die wirtschaftlichen Zusammenhänge nicht kennt. Warum stört Deutschland sich nicht daran, dass so viele Renault, Citroen, Toyota, Honda, Fiat, Chrysler usw. fahren? Vielliecht deshalb, weil deutsche Zulieferer wie z. B. VDO in Babenhausen die Tachometer liefert, Teves (Ate) die Bremsen, Bosch die Batterien u. a. liefern? Könnte es sein, dass diese Firmen dazu beitragen, dass deutsche Arbeitsplätze gesichert werden?

Seine Aussagen und sein Handeln wirken einfach nicht überlegt und durchdacht. Genau DAS lässt ihn oftmals dumm aussehen.

Hinzu kommt halt, dass er auf seine Berater nicht hört oder seine Mitarbeiter unglaubwürdig macht, indem er nachts das Gegenteil von dem twittert, was sein Regierungssprecher erklärt hat. Auch diese Dummheit im Weißen Haus ist neu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil viele einfach nur nachplappern, was ihnen im Fernsehen gezeigt und gesagt wird! 

Wie kann ein Mensch dumm sein, wenn er es geschafft hat Präsident der Vereinigten Staaten zu werden und das ohne vorher politisch Aktiv zu sein?

Man kann ja auch verschiedene Art und Weise schlau sein, er ist halt ein Fuchs! Er weiß was die Masse hören will (AMERICA FIRST z.B. oder alles wofür Obama kritisiert wurde, abschaffen zu wollen), er weiß wo das Geld sitzt und wie man da dran kommt und das können nicht alle...

Wie seine Soziale Intelligenz aussieht, ist schwer zu sagen. Das was man mitbekommt, sind da schon Defizite...

und wie er über andere Frauen gesprochen hat früher, ganz im Ernst, so sprechen 80% der Männer über Frauen, wenn sie unter Männern sind...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apfelkind86 13.07.2017, 07:21

Wie kann ein Mensch dumm sein, wenn er es geschafft hat Präsident der Vereinigten Staaten zu werden und das ohne vorher politisch Aktiv zu sein?

Warum glaubst du, das würde für einen hohen IQ sprechen? Die US-Wahlen sind nicht mehr, als eine Unterhaltungsshow auf immer niedrigerem Niveau. Und Trump hat es 2016 nochmals halbiert....

er weiß wo das Geld sitzt und wie man da dran kommt und das können nicht alle...

Seit er "regiert" steuert er allerdings von einer politischen Pleite in die Nächste. So viel scheint er doch nicht zu wissen. Aber er wusste ja auch nicht, dass das Gesundheitssystem "so kompliziert" sein könnte. Hätte er mich gefragt, ich hätte es ihm sagen können, trotz meiner zarten 31 Lenze....

3
realsausi2 13.07.2017, 14:31

Wie kann ein Mensch dumm sein, wenn er es geschafft hat Präsident der Vereinigten Staaten zu werden

Dazu braucht es nur ein Volk, dass noch dümmer ist.

und das ohne vorher politisch Aktiv zu sein?

Genau hier liegt das Geheimnis. Wäre er vorher politisch aktiv gewesen, hätte den keiner mehr gewählt.

ganz im Ernst, so sprechen 80% der Männer über Frauen, wenn sie unter Männern sind...

Mir ist in 53 Lebensjahren keiner begegnet, der in meiner Gegenwart so gesprochen hätte.

1
Johannax32 13.07.2017, 23:06
@realsausi2

Ein IQ von 156 ist auch wirklich niedrig, das grenzt schon fast an einer Behinderung -_-

1

Er ist definitiv schlau. Das merkt man ihm auf sehr unterschiedliche Art und Weise an.

Alles was mit Geld zu tun hat, hat er wohl von seinem Vater gelernt / abgeguckt. Aber alles was darüber hinaus geht überfordert ihn.

Genau. Man ist dumm, wenn man von seinem eigenen Vater lernt. Aber das ist ne andere Geschichte. Jedenfalls kann er mit Dingen nicht überfordert sein, wenn er es schafft, umstrittene Politik zu machen, um dann am Abend die Füße vorm Kamin hochzulegen und seine restliche Lebensenergie fürs Twittern investiert.

Und vor allem ist er deshalb schlau und gerissen, weil er es trotzdem schafft, durch seine Rhetorik Leute auf seine Seite zu ziehen.

Wäre Donald Trump dumm, würde er Steckdosen gießen.

Er ist leider nur schlau genug, um Journalisten jedes Mal aufs Neue eins auszuwischen, die sich zu leicht provozieren lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apfelkind86 13.07.2017, 07:24

Jedenfalls kann er mit Dingen nicht überfordert sein, wenn er es schafft, umstrittene Politik zu machen, um dann am Abend die Füße vorm Kamin hochzulegen und seine restliche Lebensenergie fürs Twittern investiert.

Das ist ja das Tragische: Er macht gar keine Politik. Seit Januar ist in den USA politisch absoluter Stillstand. Welches bedeutende Gesetz wurde verabschiedet, welche bedeutende Reform angeschoben? Da kommt gar nichts.....

2

Seine Intelligenz dürfte sich aus der Ferne kaum beurteilen lassen. Ein Genie ist er zumindest nur bei der Selbstvermarktung. Zudem ist er ziemlich ungebildet und ein Narzisst, was für einen US-Präsidenten eine ziemlich ungünstige Konstellation ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Meatwad 13.07.2017, 16:42

Ein Genie ist er zumindest nur bei der Selbstvermarktung.

Dafür sind sich nachweislich Andere verantwortlich.

0
Johannax32 13.07.2017, 23:04

D. Trump hat einen IQ von 156

0
AalFred2 14.07.2017, 08:03
@Johannax32

Behaupten D. Trump und Johannax32. Allein es fehlt der Beleg. 

0
Meatwad 14.07.2017, 12:41
@Johannax32

Trump hat einen IQ von 156

Wo auch immer du diese Information aufgeschnappt hast, da hast du wohl ein Komma übersehen.

0
AalFred2 24.07.2017, 08:55
@Johannax32

Vielleicht solltest du die Ergebnisse einfach mal lesen. Dann würdest du feststellen, dass diese Zahl eigentlich nur geraten ist. Insofern bleibt es bei Stuss.

0

Eigentlich mische ich mich nicht in Politik ein. Bei Donald Trump kann ich aber die Aufregung nicht verstehen. Ein Mann, gewählt, der nach der Wahl macht, was er vor der Wahl angekündigt hat. Wo ist das Problem?

Dumm kann er nicht sein. Sonst hätte er nicht so ein Firmenimperium aufbauen können.

Dass er sich politisch anders verhält, als gewohnt, ist normal. Er ist ja kein Politiker. Die lernen nämlich ihr politisches Verhalten. Ob das aber wirklich richtig ist, sei mal dahin gestellt.

Übrig bleibt meine Aussage: es ist ein Politiker eines anderen Landes. Geht mich nichts an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
realsausi2 13.07.2017, 14:35

es ist ein Politiker eines anderen Landes. Geht mich nichts an.

Ganz schön naiv.

1
PieOPah 13.07.2017, 17:48

Ich muss von Berufswegen naiv sein. Und mal ganz privat gesprochen: ich finde diese Komödie grad echt spannend und lustig.

Und wenn ich meine private Meinung dazu sagen darf: Die Politik mit ihren Methoden hatte viele Jahre Zeit, sich zu beweisen. Nun darf ruhig mal ein anderer ran. Ich bin der Meinung: er wurde den Gesetzen seines Landes entsprechend gewählt, nun hat er auch das Recht - und die Pflicht - seinen Job nach den Regeln seines Landes zu machen. Mal sehen, wie weit er kommt. In 3 1/2 Jahren wird wieder gewählt, wenn alles normal läuft. So lang ist eben für Spass gesorgt.

0

Er ist schlau, aber nicht klug.

Und leider hemmungslos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(3) er ist größenwahnsinnig, für dumm halte ich ihn nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer hat Recht?

Stelle die Frage in den USA, und die Antworten dürften etwas anders ausfallen, nicht wahr?

Es geht also nicht um "dumm" oder "schlau", sondern um z.B. unsympathisch oder sympathisch. Oder darum, ob WIR ihn dafür für geeignet halten.... (nach dem Frage-Motto:  ...wenn ja, warum nicht?)

Den Rest weiß doch keiner. Aber mit einem total niedrigen IQ, wie es vermutet wird, kann man nirgends Präsident werden, es sei denn, der Titel wird vererbt.

Krass ausgedrückt: wenn einer wirklich dumm in so einer Position sei, wie "schlau" sind dann die Leute, die es nicht schaffen, ihn in 2 Sekunden aus dem Amt zu jagen? Alle Antworter hier inbegriffen?

Nein, ich mag ihn nicht besonders, aber das ist nicht die Frage gewesen. Ich wundere mich nur über so viele, die sich darüber wundern, dass Herr Trump Präsident geworden ist....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das viele ihn für dumm halten, weil es ihnen leichte antworten auf hoch komplexe vorgänge liefert, sie machen sich dadurch also einfach das leben leichter und müssen nicht viel denken, so wie die leute die flüchtlinge pauschalisieren als kriminelle vergewaltiger, so kommen sie einfacher durchs leben! Ich bin nicht der meinung, dass er dumm ist, immerhin ist er das oberhaupt der freien welt, ich sehe mich selbst als unteres drittel in der dumheitsverteilung und ich bin garnix... Also haha! Naja er ist sicherlich nicht dumm, er ist aber auch kein netter kerl, manipulativ und wahrscheinlich korrupt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er ist definitiv dumm. das merkt man ihm auf sehr unterschiedliche art und weise an.

alles was mit geld zu tun hat, hat er wohl von seinem vater gelernt / abgeguckt. aber alles was darüber hinaus geht überfordert ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Johannax32 13.07.2017, 23:08

D. Trump hat einen IQ von 156 -_-

0
implying 14.07.2017, 03:01
@Johannax32

da du das so engagiert überall drunter kommentierst hab ich mir mal die mühe gemacht und selbst danach gegoogelt. laut einem artikel vom englischen mirror ist dieser wert ohne jeglichen beweis aufgetaucht und wird lediglich darauf begründet, dass die universität die trump besucht hatte, solch hohe anforderungen an ihre anwärter stellt. allerdings steht da auch, dass er diese anforderungen garnicht erfüllen musste und auch niemals irgendwelche nachweise erbringen wollte, wie er an sein stipendium gekommen ist.

mit anderen worten: dieser wert ist an den haaren herbeigezogen und sehr wahrscheinlich "fake news".

es passt jedoch wie faust aufs auge dass trump dieser übertrieben hohe wert zugeschrieben wird, bzw er sich damit brüsten würde. es muss ja immer das beste sein und natürlich will er dann auch möglichst intelligenter wirken als alle anderen. da reicht ihm ein normaler wert von 110 natürlich nicht, da müssen es gleich 156 sein.

für mich nur ein weiteres indiz dass der kerl tatsächlich dumm wie brot ist und sein komplettes selbstwertgefühl aus irgendwelchen zahlen, werten, ämtern oder sonstigen statussymbolen gewinnt.

ein mensch mit einem iq von 156 würde die wissenschaft verstehen und unterstützen, und nicht bekämpfen, so wie er und sein kabinett es tun. intelligenz ist deren größter feind.

0

Weil diese Neugescheiten Menschen noch dümmer sind als der US Präsident!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hätte er das Geld vom Vater nicht gehabt, Leute benutzt und
Ausgenutzt, sich mit Wirtschaft Gangster verbunden   was
bleit ? das groß Maul von der Platte. Vladimir Poutine und
Kim Jong-un müssten  sich
gefreut  haben das er gewählt würde, er
ist einfacher den Dorftrottel zu manipulieren als die Bornierte Clinton

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Trump ist es wie mit Merkel.

Ahnungslosigkeit und regelmäßige Kehrtwenden zeichen ihre Wege. Nur verkauft sich Merkel besser.

Dumm sind sie beide nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist einfach gute Menschenkenntnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Johannax32 13.07.2017, 23:11

Die meisten Menschen sind nicht in der Lage, einen hochbegabten Menschen zu erkennen. Das zeigt sich auch hier beispielhaft:D. Trump hat einen IQ von 156

0
realsausi2 14.07.2017, 01:22
@Johannax32

Sagt wer? Er selbst? Dann hat er den Test wahrscheinlich gekauft.

Aber selbst wenn. Das steht nicht im Widerspruch dazu, dass der Mann ein größenwahnsinniges, asoziales Armloch ist.

1
Johannax32 23.07.2017, 23:02
@realsausi2

"Das steht nicht im Widerspruch dazu, dass der Mann ein größenwahnsinniges, asoziales Armloch ist." 

Das stimmt. Scheinbar wissen aber die wenigsten Menschen, was Intelligenz wirklich ist bzw. sie haben völlig falsche Vorstellungen davon.

0

Sie haben ihn reden gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strohdumm, aber mutig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Johannax32 13.07.2017, 23:09

Strohdumm, mit einem IQ von 156.. Interessant..

0

Was möchtest Du wissen?