Warum halten sich alte, verbitterte Frauen immer nur Katzen?

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Katzen laufen einem einfach zu, für andere Tiere entscheidet mensch sich meist bewußt. Es ist etwas anderes, sich im Laden "vorsätzlich" ein Meerschwein oder einen Papagei zu kaufen, als so ein armes herrenloses Tier mit hungrigem Blick in die Wohnung zu lassen, es zu füttern und ihm ein Schlafplätzchen zu gewähren, weil es ja so friert.

Dazu kommt, daß eine dankbare intelligente Katze ein wesentlich geeigneteres "Gegenüber" für einen einsamen alten Menschen darstellt als ein vergleichsweise einfach gestricktes Meerschweinderl...

Klasse Antwort!

0

Deine Einstellung oder Vorstellung von älteren Leuten ist einfach krankhaft...ältere Damen lieben sicherlich die Tiere genauso wie es junge Menschen tun und Du solltest von solchen Vorurteilen schnellstens abkommen...

Affenhaltung ist in privaten Bereich verboten. Wie wäre es wenn Du Dir einen Affen hälst. Da kannst Du viel von lernen. Katzen sind übrigens wunderbare Tiere. Überprüf mal Dein Verhältnis zu Tieren grundsätzlich. Von denen kann man viel lernen.

Was möchtest Du wissen?