Warum halten mich die Leute für schwul?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Schwule Männer unterscheiden sich von heterosexuellen Männern durch ihre Sexualität. Durch sonst nichts. Auch wenn einige "Berufsschwule" verzweifelt nach Wegen suchen, ihre Sexualität durch irgendwelche andere Verhaltensweisen nach außen "sichtbar" zu machen.

Schwulsein hat nichts mit dem Musikgeschmack, Kochkünsten, der Wahl der Automarke, Freizeitbeschäftiungen wie Sport (dazu gehört auch Tanzen), Körperhygiene oder anderen nicht-sexuellen Sachen zu tun. Auch hat eine kleine Zahl von Männern die Vorliebe, Fauenkleidung zu tragen oder ihre weibliche Seite zu leben. Aber auch das ganz unabhängig von der sexuellen Orientierung. Siehe z.B. http://www.wdr.de/tv/frautv/sendungsbeitraege/2011/0825/thema_3.jsp

Leider leben viele Leute in Klischeevorstellungen, teilweise durch die Medien verursacht, teilweise durch Vorurteile oder falschen Beobachtungen begründet. Da Dein Verhalten offenbar einige dieser Klischees erfüllt, mögen Leute vermuten, dass Du schwul bist.

Ich bin schwul, aber erfülle diese Klischees offenbar nicht, und darum halten mich viele Leute für heterosexuell. Das ist mir oft gleichgültig, manchmal lästig und wenn es mir wichtig ist, stelle ich diesen Quatsch richtig. Die Leute wissen es halt nicht besser mit ihren Klischees. Da muss man auch mal Zugeständnisse machen.

Wenn Du den Eindruck hast, für schwul gehalten zu werden und es ist Dir wichtig, diese Fehleinschätzung zu korrigieren, spreche die Sache doch an. Du kannst dann ja darauf hinweisen, dass ein abweichendes Verhalten von der öffentlichen Rolle als Mann absolut nicht bedeutet, dass Du schwul bist. Ggf. ist die Sache auch von dem Zeitpunkt an erledigt, an dem Du eine feste Partnerin hast.

Unabhängig davon bleiben Nachteile wegen dieses Abweichung von dem überlieferten männlichen Rollenverhalten. Männer mögen sich von jemanden bedroht fühlen, dessen Rollenverhalten sie nicht deuten können, ihn für schwul halten, aber es nicht wissen. Meiner Erfahrung nach haben Männer mit geouteten schwulen Männern regelmäßig keine Probleme, weil dann die Situation klar ist.

Frauen nehmen schwule Männer nicht mehr unbedingt als sexuelle Wesen wahr. Das ist richtig, aber mir ganz lieb, dass ich von diesem Teil der Menschheit nicht angemacht werde. Aber für Dich ist es wahrscheinlich eher störend, da es die Partnersuche behindern dürfte.

Also wird Dir dann wohl im Ergebnis nichts anderes übrig bleiben, als Dein Rollenverhalten anzupassen oder andernfalls die Spekulationen um Deine sexuelle Orientierung offensiv anzusprechen und zu berichtigen. Und zu hoffen, dass Dir dann geglaubt wird, sowohl von Männern als auch von Frauen.

es gibt nunmal menschen, die sind anders als die anderen. ich persönlich finde es sogar schade, dass sich so viele menschen heutzutage vollkommen unatürlich verändern, nur um zu eienr gruppe dazuzugehören, und in eine graue masse zu geraten. ich bin ebenfalls nicht der "typisch männliche Typ" aus der grauen masse und weiß genau was du meinst. ich werde jedenfalls so bleiben wie ich bin und mich für nichts ändern, denn ich bin wer ich bin, weil mir gefällt wer ich bin xDD ich hoffe du wirst dich auch nicht für eine graue masse verändern ^^

Okay. Schön, dass du das auch so siehst.

0

Ich kenn dich zwar jetzt nicht, aber anhand deiner Beschreibung kann ich mir schon denken, dass du auf andere ein wenig so wirkst, als wärst du......anders, also wenn 21-jährige romantische Lovesongs hören...ich weiß auch nicht, aber es kommt halt komisch vor. Es kann an allem liegen, dass viele dich für schwul halten, z.b. deinen Klamotten, deinen Sachen, deiner Wohnung... mein Vater meint sowas erkennt man schon am Auto. Oft liegt es auch am Verhalten, z.b. gibt es Männer, dieso ... ich sags jetzt einfach mal: rumschwulen, also sich so extrem weiblich verhalten, auch wenn sie nicht schwul sind. Ich kann mir vorstellen, dass du dich (obwohl du das nicht wirklich beabsichtigst) schon sehr von der Masse abhebst. Normale 21- jährige gehen am Wochenende auf Partys, hören Techno, House usw. und ihr Aussehen ist ihnen oft echt wichtig.

Sry, aber wenn du dich als Mann "lovemade" nennst...

0

An meinem Verhalten erkennt man es wohl eher nicht. Ich sehe es nicht ein mich irgendeiner Masse anzupassen. Ich bin Künstler, sprich Musiker, Songwriter und investiere darin viel Zeit. Ich spiele seit ich 8 bin Klavier. Außerdem Gitarre.

Ich gehe auch auf Partys, vielleicht nur nicht so oft, weil ich mich nicht so wohl fühle dabei. Mag es dann doch lieber privat. Aussehen ist ihnen wichtig? Klar wenn man weggehr möchte man sich ja nicht kleiden wie der letzte Abschaum.

0

Gelten Männer, denen ihr Aussehen echt wichtig ist, nicht als schwul?

Habe ich jedenfalls so öfter man gehört ("Schwule sehen immer so gut aus und sind so gut angezogen")

0

dein Vorletzter Absatz entspricht doch schon eienr guten Antwort ;) was soll ichd a noch hin zu fügen, ausser: Es gibt durchaus frauen, die nicht auf das gängige Rollenbild stehen - zum Glück!

Ich bin schon sehr männlich und wenn es drauf ankommt bin ich da. Bin außerdem sehr groß 1,90 und kräftig. Aber ich lasse es nie raushängen.

0
@lovemade

Rollenklischees sind Schall und Rauch. Es ist die Vorstellung was männlich und weiblich ausmacht, in den Köpfen der anderen. Du solltest dich nicht auf diese Diskussion einlassen.

-Denk einfach dran, das es für jeden Topf n Deckel gibt und das diese Rolleneinteilung nichts weiter ist, als eine Katalogisierung in den Köpfen der Menschen.

Es gibt auch durchaus sehr "männliche", 1,90m große, kräftige typen, die auf typen stehen. Na und was sagt uns das? nix, nur das solche Klischees nicht lange standhalten in der Realität.

0

Mach einfach mal ein Mädchen an dann geht das schon

Vieleicht weil du dich so verhälst?

Ich kenne eine Menge schwuler Männer, aber keinen, der auf die von lovemade genannten Künstler steht.

Und kochen kann allenfalls die Hälfte. Aber auch Heteros können kochen.

0

wer sich so verdeidigt klagt sich an.

Wie alt bist du denn? Und wie alt sie diejenigen, die hinter deinem Rücken reden? Sorry, 21, habe ich grad gelesen :-( Warte......

Okay...ja auch mein Alter...kp...18-25 oder so

0

Also, weisst du was? Das sind die Neider, die nichts besseres zu tun haben, als dumm zu reden. Wahrscheinlich wären sie gern so wie du, einRomantiker , der tanzen kann und wahrscheinlich gut bei den Mädels ankommt. Lass sie reden, und geniesse es, dass andere neidisch sind auf dich, weil sie nichts besseres zu tun haben als cool zu sein und ihre Männlichkeit unter Beweis zu stellen. Lache über sie , du bist ihnen überlegen, aber nur, wenn du über den Dingen stehst. Und weisst du was? Du findest die Rcihtige, die dich liebt und zu dir passt. Nicht die Menge an Freundinnen zählt, die man hat in seinem Leben , sondern nur, dass man die Richtige findet, bevor das Leben zu Ende ist, und das haben nur die wenigsten. :-)

0

Was möchtest Du wissen?