Warum halten immer noch viele Rammstein und ähnliche Bands für Nazis?

12 Antworten

Hallo Kibo,

Eigentlich voll dumm, da hast du Recht, tatsächlich hören viele rechte die Band, im Irrglauben, sie würde ihre Interessen vertreten, dabei sind fast alle mitglieder, auch lindemann und krupse „rebellen“ in der ddr gewesen, die mit Aufständischer musik (sozusagen politpunk) eine Bewegung gegen die DDR Unterstützt haben! Ich schätze die Band wird nur deshalb von den ganzen Nazis gehört:

Flammen auf der Bühne

DEUTSCHLAND wird sehr oft in den Songs gedroppt

und die Frisuren in den Musikvideos und die settings erinnern an das Deutschland zwischen 1920/40.

LG, Vero

Im Grunde geht es um die Kleinigkeiten und Oberflächlichkeiten, die in Form einer Meinung gebildet werden und dan von einem Titelblatt mit dem jeweiligen Schreiber abgedruckt werden. Nachrichten sind immer etwas NACH-GERICHTETES im Regelfall allerdings für die Masse Meinungsbildend und für ein paar Blindgänger Gesetz. MUSIK ist etwas individuell neutrales, jeder kann nach seinem eigenen Geschmack urteilen. Leider ist es bei Rammstein so, dass die Anzeichen des gerollten, langezogenen "R" für viele schon als Anzeichen genügt um diese als Nazis zu bezeichnen... so ist eben die Gesellschaft. Ich selbst höre Rammstein und finde ihre Interpretation einfach klasse. Sie haben es geschafft, dass die öffentlich Rechtlichen das Lied Deutschland 2 Wochen im Radio spielen mussten... mehr Botschaft geht in meinen Augen nicht. Denke immer daran (dafür erntet ich shitstorm) die Medien und der Staat sind "eigentlich" getrennt, teilen jedoch sehr oft gleiche Meinungen und Interessen... wenn du suchst, dazu empfehle ich dir Duckduckgo als Suchmaschine, wirst du einiges mehr entdecken...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wahrscheinlich ist es wirklich Unwissen.

1
@KiboSeishin

Ja, 👍leider ist es öfters nur das Vertreten von Anderungen(Meinung der Anderen), ohne dass sich Menschen selbst informiert haben...

1

Hab noch nie gehört,dass jemand Oomph und Eisbrecher für Nazis hält.

Erst Recht Eisbrecher nicht ;D

Den Onkelz sagt man das nach, Frei wild und Rammstein

DIe Onkelt hatten gewiss eine dunkle Vergangenheit u haben sich klar distanziert davon

Til provoziert gern, macht er auch sehr gut!

Schlagersänger und Volksmusikanten singen viel mehr von Heimatliebe usw, als o.g Bands^^

Von den Onkelz und Frei Wild hab ich keine Ahnung, diese Bands höre ich nicht. Aber ja, es gibt einige Idioten, die Eisbrecher als Nazis beschimpfen. Ohne zu wissen, dass diese am "Pokémon-Rap" mitgewirkt haben ;-D

0
@Maleficent666

Ich weiß. Ich verstehe es auch nicht. Wahrscheinlich liegt es am Unwissen und an der Sturheit mancher Leute. Die sehen einen Mann mit Glatze der auf deutsch singt und BUM! sofort kommen die ersten, haltlosen Vorwürfe.

0
@KiboSeishin

Zumal der Sänger von Eisbrecher der Checker ist!

Den Checker kennen die Auto Freaks und in der Rolle ist er genehm?

Das sind billige Vorurteile

1

Im Gegensatz zu Freiwild oder den Onkelz mit ihren aus der Schlagerwelt kommenden Texten verwenden sie häufig Ironie. Was nicht jeder versteht. Das dürfte aber nicht der Haupgrund sein.

Es liegt aber am Erfolg. Der ist viel größer als bei den oben genannten Bands. Rammstein greift klar Bilder und Äußerlichkeiten aus der Nazi-Ästhetik auf. Und macht damit, vor allem auch außerhalb Deutschlands große Kasse.

Die meisten Kritiker stellen die Band nicht in die rechte Ecke. Aber sie kritisieren, dass sie mit dem "Nazi-Chic" sehr viel Geld verdienen.

Dass sie provozieren, lässt sich wirklich nicht bestreiten. Meine Frage bezog sich aber eher weniger auf die Kritiker, welche meist doch etwas mehr Ahnung von der Thematik haben, sondern mehr auf die breite Masse von Leuten, die unter Rammstein-Videos auf Youtube "Schei* Nazis!!" kommentieren oder dich auf der Straße anpöbeln, wenn du ein Fan-Shirt der Band trägst. Wovon es erstaunlicherweise echt viele gibt.

0

Ganz simpel: wegen ihrer Ästhetik.

Wer mit der Ästhetik von Nazis spielt darf nun wirklich nicht überrascht sein, mit ihnen von Leuten, die nur kurz mal hinschauen in einen Topf geworfen zu werden.

Und ganz wichtig: Es ist nichts verkehrt daran, nicht genauer hinzuschauen. Wenn mich etwas nicht im Ansatz interessiert, dann gibt es keinen Grund mich näher mit zu beschäftigen. Meine Lebenszeit ist begrenz.

Dann äußert man sich aber auch nicht dazu, so einfach ist das.

0
@RomantismeNoir

Und warum? Seit wann brauche ich eine Mindestqualifikation, um mich zu äußern?

Es ist halt so, Rammstein positioniert sich durch ihre Ästhetik, und dann müssen sie mit negativen Reaktionen rechnen.

0
@ChainsawBobo

Wenn man etwas beurteilt, sollte man sich davor damit auseinander setzen, so einfach ist das.

Man soll nämlich keine Fake-News und Fehleinschätzungen verbreiten, aber das ist ja eigentlich logisch.

0

Was möchtest Du wissen?