Warum hängen an Waldrändern zur Landstraße Reflektoren und CD-Rohlinge?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, beide vor mir Antwortenden haben es auf den Punkt gebracht. Wildtiere scheuen vor Lichtblitzen, denn die Augen von Raubtieren blitzen auch im Dunkeln...Wild läuft nur dann über die Strasse, wenn kein Auto kommt. Denn an die Motorgeräusche sind sie ja schon so gewöhnt , dass sie sich nicht mehr daran stören..

Wobei das nix zu sagen hat, wir haben unseren Garten auch mit solchen Dingern, alufolie und so einem klangspiel ausgerüstet. Das stört die überhaupt nicht. Meine frisch gesetzten Obstbäumchen schmecken denen auch mit dem ganzen "Abschreckmittel"

0
@benji2005

Fährst du da auch mit Auto und Licht, so dass sie reflektieren können? ;-)

0

Darin blitzen dann die Scheinwerfer der Autos im Dunklen auf, die Lichtblitze wiederum sollen Wildtiere von der Straße abschrecken...

Das soll die Wildtiere erschrecken (Reflektion des Scheinwerferlichtes) und sie von der Fahrbahn fern halten. Ob es funktioniert, wage ich zu bezweifeln. Besonders Rehe sind schon fast handzahm. Die sind lernfähig.

Ja und ganz gerne sind sie in unserem Garten. Wo gestern noch 12 Endivienköpfe waren, ist heute gähnende Leere. Den Spuren nach, war es ein junger Hirsch.... Tja, da hat man einen Jäger im Haus und der Hirsch frisst Dir den Salat weg. Aber mir ist lieber der läuft rum, als das er erschossen wird....

0
@benji2005

Nach dem Motto: Hast du Minimax im Haus, bricht bei dir kein Feuer aus - Minimax ixt grosser Mist, wenn du nicht Zu Hause bist.....???

0
@Kronkorkenkugel

Ich könnte mich ja schon totlachen, echt. Diese Viecher spazieren bei uns bei der Haustüre vorbei. Kaum ist mein mann zuhause und gerüstet, diesen Viehern den garaus zu machen, sind die wie vom Erdboden verschluckt. Du siehst zwar die Fährten und wie sie ziehen, aber die Hirschen und die Tiere sind weg, echt zum schieflachen...

0

Verkehrsfrage - warum wurde ich angehupt? :D

Hallo zusammen,

heute ist es schon das zweite Mal passiert, das ich bei folgender Situation angehupt wurde: Eine Ampel ist rot, und in der Mittagszeit bildete sich eine lange Schlange vor der Ampel. Einige Meter vor der Ampel befindet sich rechts eine Zufahrt (McDonalds), wo 2 Autos standen, die sich in die Schlange vor der Ampel einreihen wollten, aber niemand ließ sie - bis auf ich. Ich habe sie eben in die Schlange fahren lassen, wo sie sich beide vor mir einreihten. Daraufhin wurde ich angehupt, und das eine mal davor wurde mir der Vogel gezeigt, wie ich im Rückspiegel gesehen habe.

Hab ich etwas falsches gemacht? Ich wollte nur nett sein, weil es ziemlich nervig ist, wenn keiner einen in den Verkehr reinlässt. Oder sind wir bereits an einem Punkt, wo es im Straßenverkehr nichtmehr nett zugeht? Mir war schon klar, die Schlange hinter mir war recht lang, aber irgendwer muss die beiden Autos doch reinlassen, die würden ja sonst bis abends da warten... Fehler meinerseits oder nur schlechte Laune meines Hintermanns? LG

...zur Frage

CD brennen nicht mehr möglich?

Hallo Leute, Habe seit heute Abend das Problem dass ich beim Musik brennen (Benutze dafür den Windows Media Player) die CD, bevor der Computer überhaupt richtig angefangen hat zu brennen wieder vom Laufwerk ausgeworfen bekomme. Ich stehe dem ziemlich ratlos gegenüber da ich erst vor einiger Zeit genau die gleichen Rohlinge gebrannt habe wo dies auch einwandfrei funktioniert hatte. Er liest zwar kurzzeitig die CD (allerdings auch mit kleineren Störgeräuschen) wirft sie dann aber kurze Zeit später aus und ich kriege wieder angezeigt dass ich einen leeren Datenträger einlegen soll damit der Brennvorgang starten kann . Der Rohling ist eine Platinum, 700 Megabyte, 52 Speed CD bzw. CD-R. Habe auch als ich den WIndows Media player heute abend wieder geöffnet habe eine Meldung für ein Update bekommen, könnte das vielleicht damit zusammen hängen das der Player erst aktualisiert werden muss? Hoffe wirklich das ihr mir da weiterhelfen könnt. Vielen dank schon mal im Voraus für eure Antworten.

...zur Frage

Wie ist die Verkehrsregel beim Abbiegen an der Ampel?

Hallo.

Wenn ich an eine Kreuzung komme, wo die Straße nach links und rechts und geradeaus weiter geht, geradeaus aber eine Ampel steht; wie ist dann die Verkehrsregel?

Ich fahre mit dem Auto auf diese Kreuzung zu. Nach rechts möchte ich abbiegen. Gegenüber wo ich nicht lang will – also geradeaus – da steht eine Ampel und vor mir noch bevor ich nach rechts abbiege steht ein Schild: „Bei Rot hier halten“.

Meine Frage ist nun, muss ich an diesem Schild stehen bleiben, wenn die eine Hand-Ampel nach geradeaus rot ist oder kann ich trotz des Schildes abbiegen?

Denn ich fahre ja gar nicht über die Ampel, sondern biege nach rechts ab. Hat dieses Schild „Bei Rot hier halten“, dann für mich Bedeutung oder nicht?

Oder gilt dieses Schild nur für Autos, die geradeaus weiter fahren, wo die Hand-Ampel steht?

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Geschwindigkeitsüberschreitung Toleranz?

Stimmt es, dass bei GeschwindigkeitsÜberschreitung immer 10% Toleranz abgezogen wird ? also z.B. wenn 80 km/h vorgeschrieben sind und man 100 gefahren ist werden 10 km/h abgezogen (10%) ?

...zur Frage

Wie macht man den Schulterblick?

Wie genau macht man beim Autofahren den Schulterblick beim 3S Blick? Also wenn man rechts abbiegen will- muss man beim ersten Fenster also beim Beifahrer rausschauen oder beim zweiten hinteren?? Danke

...zur Frage

Wildunfall kein Wild warn schild?

Hi Ich hatte heute morgen so gegen 7.40 Uhr einen Unfall, indem ein Reh gegen mein Auto gerannt ist. Und ich hab da mal ne fragen undzwar, der Unfall ist auf der Landstraße kurz nach dem verlassen der stadt. Da ist auch kein Wald oder so und auch kein warn schild, dass es hier Wild Tiere gibt. Ich hab leider nur die Haftpflichtversicherung. Wisst ihr ob man da etwas machen kann, damit der Schaden an meinem Auto teils bezahlt wird??? Es wurde ja kein Achtung wild schild angebracht worden oder so.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?