Warum hängen alle ein "sachste" hinter ihren Satz?

2 Antworten

Das ist mir zwar noch nie begegnet (ich bewege mich meist im Rhein-Main-Gebiet zwischen Frankfurt/Main und Würzburg fort oder in Brandenburg), aber ich vermute, dass das eine Art "Dialekt-Redewendung" ist. 

Das sagt man im Ruhrgebiet gerne, "sagst du" = "sachste".

"Wat sachste?" "Wat machste?"

Häufiger Spruch: "Da sachste wat."

Ich weiss, aber das sagen alle in meinem Alter egal wo die herkommen

1
@dieariane

Ist  ja komisch. Na ja, zu meinen Abizeiten war es in Berlin üblich, wenn jemand gehen wollte "hauste?" (=haust du) zu sagen. Oder "hauste rein." Jugendliche sind halt komisch. Das verwächst sich. Oder es ist irgendwann nicht mehr cool, sondern rührend.

0

Was möchtest Du wissen?