Warum habt ihr/wollt ihr euch die Spirale setzten lassen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geldersparnis, Bequemlichkeit, hormonfrei...

Ich fand die Spirale soweit ganz gut, finde aber jetzt im Vergleich die Kette für mich angenehmer.

Das freut mich und ich teile deine Meinung der Bequemlichkeit...

0
@AnnaDonau

Es nimmt einem einfach so viel Stress. Das ist schon echt angenehm.

1

Ich verhüte seit November mit dem GinoRing. Bis auf Pickel, die ich dadurch bekomme, bin ich damit sehr zufrieden und ich laufe so auch keine Gefahr, eine Pille zu vergessen oder unsicher zu sein, ob diese wirkt, weil ich brechen musste, Durchfall habe etc.

Die Spirale wäre für mich keine Option, da ich schon oft gehört habe, wie schmerzhaft das Einsetzen ist.

Es freut mich das du , die für dich, passenden Verhütungsmethoden gefunden hast. Ich persönlich bin eher Schmerz unempfindlich und habe auch keine Angst vor dem Einsetzen.

Deshalb freue ich mich auf meine Spirale und den neuen "Lebensabschnitt"

0

Ich find den Gedanken einen Fremdkörper in meiner Gebärmutter zu haben gruselig. Ich würde das sehr wahrscheinlich nicht machen. Die Pille habe ich damals mit 14 bekommen und fast 4 Jahre genommen bis ich sie im Oktober 2021 abgesetzt habe.

Mir geht’s nach dem Absetzen viel besser und für ist klar, ich will die Hormone der Pille nicht mehr. Ich verhüte nur mit Kondom zurzeit und komme gut damit klar.

An sich stört es mich nicht, später einen Fremdkörper in mir zu haben. Ich will auch von den Hormonen weg und wüsche dir alles gute für die Zukunft. Hoffentlich geht es mir auch besser dann...

1
@AnnaDonau

Klar, dass muss ja auch jeder selbst entscheiden und das sollte auch niemanden verurteilen, kann halt nur von mir sprechen. ☺️

1
@vivimaria2002

Da hast du Recht, ich wünsche dir alles gute für die Zukunft

1

Ich hatte viele Jahre eine Spirale. Die "Pille" war mir sowas von zuwider, ich mochte sie nicht mehr einnehmen. Dazu kam, dass ich hin und wieder vergessen habe, sie einzunehmen.....

Mit der Spirale war ich sehr zufrieden.

Das ist eben das Problem an vielen Stellen, finde ich, man nimmt sich in vielen Situationen die Möglichkeit einfach den Kopf auszuschalten, und sein Leben zu leben. Ich für meinen Teil, habe immer , primär, die Angst sie zu vergessen oder falsch zu handeln.

Habe auch schon länger darüber nachgedacht, aber der entgültige Entschluß kann er vor ein paar Wochen, als ich eine Pille vergessen hatte und mich total verrückt gemacht hab. Ob ich richtig korrigiert hab und bla bla bla. Hab zu dieser Zeit auch eine Magenscheinhaut Entzündung die alles nur noch schlimmer gemacht hat. Die darauf folgenden Woche , hat meine Lebensqualität so rapide angenommen das meine Eltern mich zum Arzt geschleppt haben und der hat mir Beruhigungsmittel/ tabletten verschreiben. Jetzt hatte ich vor einer Woche einen Termin beim FA und der hat gesagt er setzt sie mir ohne zu zögern. Jetzt setzte ich die Pille ab und schaue mal wie es mir in den folgenden 2-3 Monaten geht.

Danke für deine Antwort!!

0

Ich habe die Kupferspirale weil ich hormonfreie Verhütungsmittel bevorzuge. Ich vertrage sie sehr gut☺️

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe sehr viel Erfahrung und gehe offen damit um

Das freut mich für dich 😃

0

Was möchtest Du wissen?