Warum haben/hatten wir Zehen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Man braucht sie tatsächlich auch für das Gleichgewicht aber sie haben sich in der Evolution so durchgesetzt weil sie einen großen Vorteil brachten - barfuß.

Der Mensch hat den komplexesten Fuß in der Natur.Unser Fußgewölbe wird von allen Seiten von einem äußeren dehnbaren Netz aus 26 Knochen, 33 Gelenken, 12 gummiartigen Sehnen und 18 Muskeln unterstützt.

Der Mensch hat sich durchgesetzt weil er ein einzigartiger Läufer ist und dazu gehören auch und besonders die Füße.

 Der Mensch ist fast  allen Säugetieren im Dauer-laufen überlegen, er ist dafür gemacht! 

Kein Tier kann 150 km am Stück laufen, der Mensch kann es - trainiert. In der Kalahari haben Menschen noch bis vor kurzem Antilopen zu Tode gehetzt. 

Berühmt sind die Tarahumara als Langstreckenläufer. Traditionell betreiben die Tarahumara die Hetzjagd (auch Ausdauerjagd) auf Wildtiere (wie z. B. Hirsche, Rehe) die sie im Dauerlauf die Berghänge hinauf jagen. Auch heute gibt es Tarahumara, die – ob nun zur Jagd oder auf Wettrennen – bis zu 170 km durch raue Schluchten laufen, ohne anzuhalten. Ohne Probleme bewältigen sie Strecken über 300 km, barfuß oder höchstens mit Sandalen. 

 Kein Säugetier hat einen so komplexen Muskel- und Sehnenapparat im und am Fuß wie der Mensch. 

Er hat mehr Schweißdrüsen als alle Säugetiere - wenn diese Schatten suchen müssen, kann er weiter laufen. 

Der Mensch hat ein - fast unbekanntes - Nackenband, dieses stabilisiert den Kopf beim Dauerlauf - fehlt den Menschenaffen 

Zumindest früher hat der Mensch den optimalen Fuß mit vielen Zehen zum Überleben gebraucht.

Ich wünsche Dir einen schönen Donnerstag

Die Menschen sind ja nicht vom Himmel gefallen,es sei denn man glaubt das wie es in der Bibel steht.Die Vorfahren der Menschen sind auch auf Vier Beinen gegangen und alle Säugetiere haben an ihren Gliedmassen 5 Zehen und die sind mit Krallen ausgestattet,die Zwei Funktionen haben,erstens um sich beim laufen am Untergrund besser festzukrallen und nicht abzurutschen,und zweitens als Waffe.Fünf Zehen haben fast alle höheren Tiere,Reptilien,Vögel,Amphibien,Säugetiere,das wurde ganz früh ausgetestet,als die ersten Tiere aus dem Wasser an Land gingen,da es damals noch keine Asphaltierten Strassen gab,brauchte man was womit man auf jedem Untergrund laufen konnte,Sand,Geröll,Moos,Wiesen,trocken,Nass..

Ohne Zehen kannst du nicht laufen, ohne den kleinen Zeh hast du ganz arge Gleichgewichtsprobleme.
Man kann den 2. Oder auch den 3. Zeh entbehren, genauso wie du ohne Mittel- und Ringfinger weiterleben könntest, aber Nutzlos sind sie absolut nicht..

Was tun bei schmerzhafter Blase zwischen den Zehen?

Hallo,

ich habe durch das einlaufen neuer Schuhe also sprich durch den Leder Zehtrenner eine große blase zwischen den Zehen.

Diese ist leider aufgeplatzt. Ich bin eben vor Schmerzen deswegen aufgewacht.. da die beiden Zehen zwischen dennen sich die Blase befindet..so weh tun.

Es ist fast..als ob die Zehen gebrochen wären..so stark ist der Schmerz.

Ich hatte ja schon öfter eine Blase..aber so kenne ich das überhaupt nicht.

Hat jemand eine Idee bzw Erfahrung...warum der Schmerz so stark ist? ...und was ich tun kann?

Leider wird meine Arbeit nicht gleich in der früh zulassen ...das ich zum Arzt gehen kann. :/

...zur Frage

Warum heißen Fußzehen Fußzehen?

Ich hoffe, Ihr lacht mich jetzt nicht aus, aber heute kam die Frage auf, warum denn Fußzehen Fußzehen heißen. Also, man sagt ja jetzt auch nicht Handfinger - weil es ja eigentlich lögisch ist, dass die Zehen nur an den Füßen sind und die Finger nur an den Händen. Ich habe schon festgestellt, dasss das regional unterschiedlich ist. Ich stamme aus Bayern, da sagt man nur Zehen. Ich lebe aber derzeit in Sachsen, da sagt man Fußzehen? Weiß das jemand?

...zur Frage

Warum kann ich meinen Fuß nicht mehr bewegen?

Immer, wenn ich meine Beine überkreuze, kann ich einige Minuten später meinen Fuß und die Zehen nicht mehr bewegen. Woran liegt das?

...zur Frage

Kleine Zehen , Immer rot?

Ich hasse meine Füsse. Ich habe sobald ich neue schuhe kaufe immer probleme. Kriege immer Blasen an den kleinen zehen. Mitlerweile sind die kleinen zehen dauerhaft rot und etwas geschwollen seit 1 jahr. Kann ich überhaupt noch etwas machen das die zehen wieder " normal" werden? und warum bekomme ich immer blasen? wenn ich eine schuh grösse grösser nehme dann sind mir die schuhe zu gross... hoffe ihr könnt mir helfen

...zur Frage

gerötete, sich lösende haut+juckreiz zwischen den zehen

hallo, seit kurzen juckt mein ringzeh am rechten fuß total. er ist auch gerötet und an anderen zehen öst sich die haut (als wär da eine blase gewesen). gestern habe ich am ringzeh auch einen kleinen hubbel bemerkt, der von sich lösender haut umgeben ist. eine warze ist das nicht, damit kenne ich mich aus. kann das fußpilz sein? ich wüsste nämlich nicht, dass ich auf irgendwelche stoffarten allergisch reagieren würde, und duschen/baden tu ich mich auch regelmäßig, also eine hygienefrage ist das nicht.... danke schonmal:)

...zur Frage

Was braucht man alles fürs erste Kind?

Was bönitgt man alles für die Erstausstattung und was ist erstmal "Überflüssig"

Meine kleine kommt im August :) . Würde mich freuen über Antworten.

Eine kleine Liste würde mir echt weiter helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?