Warum haben/hatten manche eine bessere Kindheit/Jugendheit?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Leben ist ungerecht, aber man kann trotzdem was daraus machen. Für die Umstände kann man nichts. Das eine Kind wird bei wohlhabenden Eltern hineingeboren und das andere Kind muss in einem schäbigen Kinderheim aufwachsen. Wir können froh sein, dass man heute hier in Europa beruflich gesehen die selben Chancen hat und trotzdem etwas aus seinem Leben machen kann.

Meine Kindheit war auch nicht gerade blendend, aber man muss nach vorne schauen.

für die klasse kan man halt nichts...

aber in einem verein hat man solche probleme meistens nicht, weil sie alle am selben strang ziehen, z.B. alle wollen fußball lernen, oder tanzen oder so aber die sind da alle freiwillig

Was möchtest Du wissen?