Warum haben wir so viele Abzüge bei der lohnabbrechnung?

3 Antworten

Der Steueranteil ist dabei noch das Geringste - ungleich höheren Anteil an den Abzügen haben die Lohnnebenkosten, also die Beiträge zur Sozialversicherung. Soziale Absicherung gibt es eben nicht zum Nulltarif; Rentenvers., Arbeitslosenvers. und Krankenkasse wollen schließlich irgendwie bezahlt sein. Sei froh, dass Du abhängig beschäftigt bist - bei Selbstständigenhaushalten gehen monatlich schon knapp € 1000.-- nur für die Krankenversicherung drauf (denn der Gesetzgeber hat den Weg in die GKV für Selbstständige nachhaltig verbaut).

Ihr könntet noch einen 2 Kinderfreibetrag bekommen. Oder auf einen Teil des Einkommens verzichten. Das reduziert die Abzüge ungemein. Eine Parteispende bringt 50% Steuerersparnis. Aus der Kirche austreten ist auch eine Möglichkeit.

Ab april 2009 haben wir ja dann auch 2 kinderfreibetrag aber das reisst es nicht raus das ist das problem

0
@nicimaus

Dann gibt es auch wieder Kindergeld 154 Euro Erziehungsgeld 67% (maximal 1800 Euro).

0

Damit die Steuergelder für die Abdeckung des Bankenskandals reichen

Ist das ein Normaler Nettobetrag für diesen Bruttobetrag?

Habe fürs erste Lohn, 406,80 Euro Brutto bekommen. Auf der Abrechnung steht aber, dass ich nur 269 Netto bekomme. Nach nettorechner müsste ich über 300 Netto bekommen. Auf der abrechnung, steht was Lohnsteuer und SoliZ. Was 53 euro ings. macht. Dann steht darunter extra nochmal die abzüge in % welches am ende nochmal 80 euro macht, also habe ich knapp 130 abzug vom Brutto, ist das Normal?

Habe St. Klasse 1

...zur Frage

2200€ / Monat für eine vier-Köpfige Familie. Wieviel habt ihr?

Ich frage mich gerade ob es möglich sein wird als 4- Köpfige Familie (zwei Kleinkinder) mit 2200€ im Monat auszukommen. Da ist 2x Kindergeld schon mit drin.

An Miete gehen bereits 800€ drauf - Mieten sind hier sehr sehr teuer.

weitere 400€ für Versicherungen, Handy Verträge, Internet etc.

250€ fürs Auto und Benzin

bleiben 650€ zum "leben"

Wieviel habt ihr im Monat zur Verfügung ?

...zur Frage

Einkommenssteuerbescheid - BAföG Antrag?

Hallo :) Ich hätte eine Frage aufgrund meines BAföG Antrages. 2013 war meine Mutter geringfügig Beschäftigte, mein Vater hat xxx € verdient. Zusätzlich haben sie noch Alg 2 bezogen. In den Abrechnungen meines Vaters steht bei den "steuerrechtlichen Abzügen" nichts, dafür aber bei den "SV-rechtlichen Abzügen". Heißt das mein Vater hat keine Steuern zahlen müssen?

Muss nämlich einen Einkommensteuerbescheid meiner Eltern abschicken und werde nicht fündig und meine Eltern können mir da irgendwie auch nicht weiterhelfen.. Finde nur elektrische Lonsteuerbescheide.

...zur Frage

Abzüge als Vollrentner mit Midijob

Welche Abzüge entstehen einem Vollrentner (über 65 J.), der einen Midijob mit 800 Euro monatlich ausübt?

...zur Frage

Ausbildungsgehalt wv mit Abzügen?

Undzwar verdiene ich 800€ in meiner Ausbildung ohne Abzüge

wie viel bekomme ich wirklich mit Abzügen ?

ich bin 17 Jahre alt und jeder sagt immer was anderes Danke um Hilfe

...zur Frage

Wie wird das mit dem Zuschlag errechnet?

Hallo ich arbeite auch sonntags da bekommt man 100% Zuschlag bekomme 10eur die Std wie wird das gerechnet oder kann mir jemand mal ausrechnen? 1.10. 7Std 30min gearbeitet 8.10 7std 30min Also arbeite jeden Tag hab jetzt nur die Sonntage aufgeschrieben habe diesen Monat bis heute schon 73,3std gearbeitet mit Sonntags einbegriffen wieviel hab ich bis jetzt schon verdient (st.klasse 2)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?