Warum haben wir Menschen keine Geschwindigkeitswahrnehmung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sicherlich ein Grund dafür ist, dass moderne Fahrzeuge mit (vermeintlich) immer weniger fahrerischem Können immer höhere Geschwindigkeiten erzielen können. Damit einher geht, dass heutige Autos den Insassen durch bessere Schalldämpfung, weniger Fahrgeräusche und höheren Gesamtkomfort weniger Geschwindigkeit "vorgaukeln" als eigentlich gefahren wird. War vor 12 Jahren beispielsweise die Fahrt in einem R5 mit 160 noch ein abenteuerliches Unterfangen, könnte man heute mit einem neuen Clio o.ä. bequem und stessfrei 190 fahren - und dies mit zwei Fingern am Lenkrad (was man natürlich niemals sollte...). Somit hat das Fortschreiten der technischen Entwicklung neben allen Annehmlichkeiten auch seine Nachteile.

Nun, ich frage mich, welche biologische Notwendigkeit bestünde Geschwindigkeiten über 40 km/h einschätzen zu können? Ich bin mir der Sinnhaftigkeit dieser Fähigkeit im Zeitalter des Autos durchaus bewusst, nur sind wir entwicklungstechnisch immer noch haarlose Affen. Daher wurde es in unseren Genen schlicht und ergreifend nicht eingeplant. Ein Affe rennt keine 150 Sachen pro Stunde oder muss sich vor einem 250 km/h schnellen, herannahenden Geparden fürchten. Wir haben die Reaktionszeit um ein Auto zu lenken genauso wie wir Klauen ausweichen oder Mücken im Flug zerquetschen können, aber Geschwindigkeiten bewusst messen zu können, zählt wohl bei den allerwenigsten zum Repertoire ihrer Talente.

Ganz allgemein ist Schätzen nicht leicht, wenn man kein "Vergleichs-Normal" hat (denk mal an die Klassifizierung von Farben). Bei Geschwindigkeiten ist das üblicherweise nicht der Fall. In diesem Zusammenhang finde ich, dass man Differenz-Geschwindigkeiten (also im Vergleich) recht gut abschätzen kann.

Meine Erfahrung mit weit über 2 Mio. gefahrenen Kilometern sagt mir aber etwas ganz anderes. Meine Geschwindigkeit kann ich sehr gut abschätzen, könnte also meinen Tachometer abklemmen oder verkaufen.

Und ich denke, dass ich auch die Geschwindigkeit anderer Verkehrsteilnehmer abschätzen kann. Nur erhalte ich kein Feedback auf meine Einschätzungen.

Aber sicherlich haben wir das, nur um eine genauere Geschwindigkeit festzustellen braucht es einiges an Übung. Ansonsten schätzen wir das im Allgemeinen.

Ich wäre mir nicht so sicher, ob wir keine haben oder keine haben wollen....

Was möchtest Du wissen?