Warum haben wir ind er Berufsschule solch eine hohe Strafe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das nennt sich Arbeitsverweigerung unter Umständen gibt das eine sechs. Wenn Du das im Arbeitsleben genauso machst, dann bedeutet das eine fristlose Kündigung. Also nachher in die Schule gehen und die Mappe fertig stellen. Ein Lob an den Lehrer, der muss jetzt auch seine Freizeit für euch opfern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strittiges Tema. Aber euch wird nichts anderes übrig bleiben, sonst Informiert der Lehrer die Ausbildungsbetriebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gonero
23.11.2015, 15:50

Wenn er die Betriebe Bescheid gibt, ist das ja eher Erpressung, oder sehe ich das falsch?

0

möchtest du was fürs leben lernen? dazu gehört zu lernen vereinbarungen eintzuhalten?

es ist keine strafe sondern er gibt euch die möglichkeit euer schlamperei nachzuholen?von strafe zu reden ist aber zurerst trozig zu sein und dann jammern und dem lehrer dem schwazen peter geben?

denn er könnte es wohl auch gleich mit einer 6 bewerten? wäre dir das lieber?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer seine Arbeit bewusst nicht erledigt sollte zumindest in der Lage sein mit den Konsequenzen klar zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja da ihr in der Berufsschule seid und keine kleinen Kinder mehr würde ich mir mal an die eigene Nase fassen und überlegne wieso ihr einen Arbeitsauftrag nicht erledigt habt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?