Warum haben wir im Winter bessere Luft, wenn doch die meisten Bäume vorher ihre Blätter verlieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Antwort wohl hier: http://www.sonnentaler.net/austausch/fragen/wissenschaft/biologie/pflanzen/7.qst - Bist Du denn sicher, dass im Winter die Luft besser ist? Ist es nicht nur das subjektive GEFÜHL, dass KALTE Luft frischer und "besser" ist als wärmere? Oft genug gibt es in den kälteren Monaten Inversionswetterlagen (kannst Du googlen), bei denen die Luftqualität sehr schlecht und sogar gefährlich wird, und wenn im Sommer wie jetzt wieder Westwinde herrschen, ist die Luft überhaupt nicht "schlecht"

Die Luftqualität hat zunächst sehr wenig mit dem Sauerstoffgehalt zu tun. Zum einen verbreiet sich der Sauerstoff ohnehin global, damit gleichen sich die Vegetationsperioden aus. Zum anderen haben wir fast immer und überall genug Sauerstoff in der Luft. Das Problem stellen eher z.B. stark erhöhte Konzentrationen von CO2 oder von vielerlei Schadstoffen (z.B. Feinstaub) dar. Und dass die Qualität der Winterluft größer sein soll als die der Sommerluft, halte ich für ein Gerücht. Im Winter rauchen immerhin viel mehr Schlote als im Sommer.

kommt durch die Temepraturen bei kühler/kalter luft steigt die Warme luft (auspuffabgase etc) nachoben und bleibt somit nicht nahe genug am boden das man sie als schelchte luft wahrnimmt denn Warme luft steigt immer auf ;)

Das erklärt aber immer noch nicht, warum wir im Winter mehr Sauerstoff in der Luft haben, wenn doch die Sauerstoffproduzenten ihre Blätter abgeworfen haben. Ich wäre dankbar für einen Link ,wo man etwas dazu lesen kann.

0
@Dreamfields

googel.de? ....

nicht alle bäume werfen ihre Sauerstoff produzierenden blätter ab nadelbäume zb!

und die luftt kommt dir nur so vor liegt nicht am sauerstoff gehalt.

deine frage war dementsprechend nicht richtig gestellt

0

Könnten bäume auch im Winter ohne Blätter Co2 aus der Luft saugen?

...zur Frage

Hatten Umwelteinflüsse Einfluss auf unsere Apfelernte?

Wir haben einen Apfelbaum, an dem bisher jedes Jahr mittelgroße Äpfel wuchsen. Dieses Jahr staunten wir aber nicht schlecht, da die diesjährige Ernte sehr mickrig ausfällt, im wahrsten Sinn des Wortes, dieses Jahr erreichen die Äpfel gerade mal Tischtennisgröße, geschmacklich sind sie auch nicht mehr ganz so süß und schmackhaft wie all die Jahre zuvor. Wie ist das zu erklären? Umwelteinflüsse?

...zur Frage

Was mache ich falsch bei den Kräutern?

Ich habe in jedes der kleinen Töpfchen jeweils ein gesamtes Samentütchen ausgesät. Es waren nicht immer sehr viele Samen drin. Ich gieße sie immer morgens und abends, das überschüssige Wasser läuft in den unteren Behälter ab, den ich einmal am Tag leer mache. Ich achte auch darauf, dass die Erde nicht vollständig austrocknet. Das Basilikum zum Beispiel hatte sich bisher am besten gemacht. Doch mittlerweile waren in der Mitte die Mini-Pflänzchen verwelkt und ich musste sie entfernen. Die noch übrigen Pflänzchen schwächeln jetzt leider auch schon. Die übrigen Kräuter zeigen sich entweder gar nicht oder nur vereinzelt und wenn sie dann mal da waren, ist am nächsten Tag nur noch Verwelktes und Eingegangenes zu sehen. Jetzt meine Frage: was mache ich falsch? (in dem nicht beschrifteten Pöttchen ist Lavendel)

...zur Frage

Ist im Winter mehr CO2 in der Luft als im Sommer?

Die Bäume brauchen ja bekanntlich CO2 zum Wachsen und auch die grünen Pflanzen machen mit der Fotosynthese aus CO2 Sauerstoff. Aber im Winter wachsen Bäume langsamer und auch die Pflanzen sind nicht vorhanden. Es müsste folglich dann ja mehr Kohlendioxid in der Luft sein, oder?! Danke schon im Voraus.

...zur Frage

Sauerstoff im Winter?

moin also ich weiß dass es ne dumme frage ist, aber wüsste ich die antwort würde ich nicht fragen

Woher kommt unser tägliche Sauerstoff im Winter, wenn die meisten Bäume ihr Laub verlieren? Natürlich weiß ich, dass die Sauerstoffproduktion im tropischen Regenwald, wo sie ja sowieso hauptsächlich stattfindet, weitergeht. Aber kommt dieser Sauerstoff wirklich von so weit her, damit wir hier oben atmen können?

...zur Frage

Würden Bäume ihre Blätter verlieren wenn man Sommer simulieren würde?

Hallo liebe Community,

Ich habe mal eine etwas andere Frage - habe dazu im Internet nichts brauchbares gefunden. Und zwar: Würden Bäume auch ihre Blätter verlieren wenn man ihnen im Winter in z.B. Einer großen Halle Sommer simulieren würde? Dh. mit Licht, Temperatur und Wasser etc....

Danke für eure Hilfe....

Gruß Frakker

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?