Warum haben windelträger (warum auch immer) keine lobby

11 Antworten

Also das windeln tragen ist bei älteren Kindern oder Erwachsenen auf jedenfall ein Tabuthema egal ob sie benötigt werden oder wie bei mir einfach getragen werden weil man sie gerne mag und sie einfach praktisch und bequem findet. Da wird man leider in den meisten Fällen als ekelig oder pervers angesehen. Das ist das gleiche wie einen Brillenträger zu verpönen weil er eine Sehhilfe braucht bzw es cool findet eine brille zu tragen.

Weil es zu wenige Personen sind, da es nicht ein jeder einfach zugeben und öffentlich machen will. Da kann ja nichts entstehen.

hmmz mir ist das eig egal ob jemand windeln trägt oder nicht... wenn jemand blasenschwäche hat oder os ist es ja normal ...

Hallo Wahrscheinlich eine ehr außergewöhnliche Frage. Gibt es inkontinente Frauen die gern Windel tragen, Und warum ist es so schwer sie kennen zu lernen?

Bin Mitte 40j und ja es ist nicht ganz normal, aber führe ja sonst ein ganz normales Leben,nur das ich diese Vorliebe schon mein Leben lang habe. Ich mag halt Windeln. Nur das es selten Frauen gibt die dazu stehen, was ich nicht verstehe. Wahrscheinlich gibt es doch nicht so viele die sie wirklich tragen.

...zur Frage

Blasenschwäche unterwegs

Ich habe mir heute einige Muster von verschiedenen Windeln kostenlos besorgt. Dazu müsst ihr wissen, dass ich leichter Bettnässer bin und mir auch in manchen Stresssituationen in die Hose piesel. Durch ein Medikament auch für meine Flugangst bekomme ich gelegentlich Durchfall. Da ich erst 18 Jahre alt bin und beruflich trotzdem schon in andere Städte und Länder Reisen muss (häufig auch mit meinen Vorgesetzten) Mir ist aufgefallen, dass die windeln sehr dick sind. Ich habe außerdem Angst dass, ich nicht weis wann die Windel voll ist. Wenn die erst einmal ausläuft, wie andere Windelträger das beschreiben kann ich mir ja Kleidchen in die hose machen. Wann bzw. Wo soll ich sie wechseln? Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Bettnässen, wann hört das endlich auf?

Seit ich denken kann, mache ich nachts ins Bett. Ich habe alles durch, von Klingelhose, einer Operation an der Harnröhre bis zu mehreren Kuraufenthalten in Spezialkliniken. Alles half nicht. Ich bin noch immer Bettnässer.

Alles sagten, warte mal ab, wenn Du erst mal größer wirst, wenn Du in dies Pubertät kommst, hört das von selbst auf. Jetzt werde ich nächste Woche 16 und brauche nachts noch immer Windeln. Ich habe noch nie, auch nur eine einzige Nacht ohne Windeln verbracht!

Prinzipiell komme ich gut damit zurecht, habe mich daran gewöhnt, bzw. kenne es ja nicht anders. Es gehört zu meinem Schlafritual abends eine Windel anzuziehen. Morgens kommt die nasse Windel in den Windeleimer im Bad und um mehr brauche ich mich eigentlich nicht kümmern. Ich glaube sogar, mir würde was fehlen, wenn ich plötzlich keine Windeln mehr bräuchte, aber irgendwie möchte ich Sie doch so langsam mal loswerden. Mein ein Jahr jüngerer Bruder bringt erste Freundinnen mit nach Hause und ich traue mich nicht Mädchen anzusprechen, weil ich Ihnen irgendwann von meinem Problem erzählen müsste. Welches Mädchen gibt sich schon mit einem Windelträger ab?

Niemand außer meiner Familie, meinem besten Freund und einem Mädchen aus der Parallelklasse weiß, das ich Windeln trage. Das Mädchen aus der Parallelklasse hatte das gleich Problem wie ich und als wir mal gemeinsam auf Klassenfahrt waren, wurden wir abends immer von den Lehrern in einen Extra Raum geholt, damit wir heimlich unsere Pampers unter den Schlafanzug ziehen konnten. Ob sie heute auch noch Windeln tragen muss, weiß ich nicht. Aber sie hat einen Freund, daher denke ich mal, sie ist heute keine Bettnässerin mehr. Ich wäre auch gerne endlich wie die anderen und möchte diese dämlichen Windeln loswerden. Wie das aussieht, werde ich aber wohl noch Windeln tragen wenn ich endlich erwachsen bin. Kann mir einer von Euch sagen wie das mit dem Bettnässen war und wie und wann es bei euch aufgehört hat?

...zur Frage

Bitte hilft mir (Windel)?

Hallo Ich Männlich 14, hab ein paar fragen zu dem Thema "Windeln"

Warum :

Ich war letztens beim Arzt weil ich mehrmals mit nasser "Unterhose" aufgewacht bin und er meinte das ich Windeln tragen soll weil ich meine Blase nicht mehr Kontrollieren kann.

Fragen:

Sieht man die Windel in einer normalen Hose ?

Riecht man das wenn sie voll ist oder "Urin" drin ist?

Denkt ihr ich werde Ausgelacht wenn das meine Klasse weiß ?

Könnt ihr mir welche empfehlen =?

Ich danke euch wenn ihr Antwortet :c

MFG Sully :)<3

...zur Frage

Meine Tochter(12) ist Bettnässerin und meine Frage ist jetzt Windeln Ja oder Nein und wenn ja welche am besten welche mit Klebestreifen wie Pampers?

...zur Frage

Bettnässen angewöhnem?

Bitte nicht fragen warum, aber kann man sich mit Windeln angewöhnen wieder so ins Bett bzw. In die Windel zu machen? Das ganze halt nachts im Bett

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?