Warum haben viele Menschen Angst vorm Zahnarzt?

11 Antworten

na weil der zahnarzt ein folterknecht ist!!! wir haben hier in unsere stadt einen, der soll, je stärker er bohrt, immer lauter singen!!! das muß man sich mal vorstellen. in meinen augen ist der unheilbar krank

Ich kenne niemanden, der wirklich angst vorm zahnarzt hat :) das hört sich jetzt vielleicht ein bisschen komisch an, aber ich gehe sehr gerne zum zahnarzt :) keine ahnung, ich mags halt^^ dass ich keine angst hab, kann aber auch daran liegen, dass bei mir noch nie gebohrt werden musste und noch nie ein loch hatte und deswegen auch keine schmerzen :) (ps: bin w, 17)

Die Menschen haben keine Angst vor dem Zahnarzt, sondern vor den damit verbundenen Schmerzen. Das ist ganz normal. Ich hatte jahrelang Angst vor jedem Zahnarztbesuch. Jetzt, mit einem Zahnarzt, der ordentlich betäubt und sich wirklich bemüht, Schmerzen zu vermeiden, ist meine Angst viel weniger geworden.

Was möchtest Du wissen?