Warum haben viele Jungs und Männer ein Problem einen anderen Mann als schön zu bezeichnen

6 Antworten

Ich würde sagen, das Wort "schön" ist irgendwie eher ein feminines Adjektiv. Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, wieso ich das so sehe.

Auch wir Männer machen einander hin und wieder mal Komplimente, aber das ist dann eher so ein beiläufiges "Geiles Shirt Bro" oder so.

Angst vor was?

0
@Rene196600

Ich hab nichts von Angst geschrieben. O.o
Wenn ich zu einem Kumpel sage, er sieht gut aus, dann meine ich z.B. eher seine körperliche Verfassung.
Wir Männer verarschen uns gegenseitig, beleidigen uns oder ähnliches - und wissen, dass es eigentlich genau andersrum gemeint ist.
Deshalb verstehen wir die Frauen auch nicht. :P

3

Das liegt einfach daran, das sie Angst haben dadurch als homosexuell zu gelten. Das dürfte wohl der Hauptgrund sein.

Vielleicht mangelndes Selbstbewußtsein!? Wenn ich einen "schönen Mann" sehe, dann sage ich zu meiner Frau: "Wow! Guck mal! Der ist voll hübsch!".

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das ist ja auch die Wahrheit und mutig.

0

Jungs vielleicht, Männer nicht. Gebe meinen Kollegen ständig Komplimente, manche natürlich anders ausgesprochen als gemeint...

Kann man nicht verallgemeinern.

Ich persönlich finde das klingt schwul .

Also ein Vorurteil!?

0
@Rene196600

Ein Vorurteil weniger ,ich finde es klingt aber seltsam aber ich fände es auch seltsam wenn ich ein Mädchen wäre und von Mädchen Komplimente bekäme .

0
@Lethros

da muss ich dich enttäuschen. Denn ich habe bisher noch kein Mädchen getroffen, das nicht schon irgendein anderes Mädchen als schön betitelt hat. Und unter den engsten Freundinnen sagt man sich ständig, dass man heute echt hübsch aussieht.

0

Und wenn ein Mädchen sagt, ein anderes Mädchen ist schön, klingt das lesbisch?

Mal echt, ihr solltet wirklich mal diese beschissenen geschlechterrollen abschaffen..

0

Was möchtest Du wissen?