Warum haben viele Jugendliche einfach keinen Respekt mehr?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich fühle so mit dir. Ich kriege immer Aggressionen wenn sowas passiert. Ich kann nicht verstehen warum die denken dass die selber so wichtige Personen sind dass die so lange nerven und aufdringlich sind bis man reagiert. Ich weiß nicht, vielleicht liegt es an der Arroganz zu denken dass man direkt springen muss wenn die einen rufen?

Bei mir wurden öfters schon „lustige“ Telefonstreiche gemacht wo irgendwelche Penner mich um 3 Uhr Nachts angerufen haben und dann so Behinderte Stimmen gemacht haben. Man kann einfach nichts machen, viele sind dumm und können nicht erkennen wann sie zu weit gehen.

Du bist so 3.000 vor Christus

„Die Jugend achtet das Alter nicht mehr, zeigt bewusst ein ungepflegtes Aussehen, sinnt auf Umsturz, zeigt keine Lernbereitschaft und ist ablehnend gegen übernommene Werte“

(Tontafel der Sumerer, ca. 3000 v. Chr., ).

Und das geht dann 5.000 Jahre so weiter:

https://bildungswissenschaftler.de/5000-jahre-kritik-an-jugendlichen-eine-sichere-konstante-in-der-gesellschaft-und-arbeitswelt/

Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.

(Sokrates, 470-399 v.Chr.)

„[…] knapp 50 % aller Lehrlinge zeigen mangelhafte oder stark defizitäre Leistungen in der Mathematik“

(DIHK, 1965)

Guten Abend,

Spießig bist du definitiv nicht :)

Auch wenn ich erst 16 Jahre alt bin, kann ich mich deiner Meinung nur anschließen. Die Generation- Z ist im Vergleich zu anderen Generationen viel respektloser gegenüber Autoritätspersonen. Aber nicht nur das! Heutzutage beleidigen sich viele Jugendliche über das Internet, was wahrscheinlich mit Langeweile und einer fehlenden Gefühlsregulation zu tun hat. Außerdem gibt es aufgrund der hohen (Cyber)-Mobbing und Hatespeech-Rate eine erhöhte Selbstmordrate unter den Jugendlichen. Aber auch die Sprache wandelt sich.. und zwar ins Negative! Stichwort: Ghetto-Geschwafel + Anglizismen. Und zu guter letzt: Die Musik ist in den letzten Jahren viel aggressiver und beleidigender geworden.

Das ist eine sehr bedenkliche Entwicklung, die zum einen der Digitalisierung zu schulden ist aber auch mit der Erziehung des Kindes zu tun hat. Vielleicht wäre es angebracht wenn manche Eltern strenger mit ihren Kindern umgehen würden und Ihnen schön verdeutlichen würden was Anstand und Respekt in einer Gesellschaft bedeuten.

Ist vorallem in Deutschland, bin selber 16 und reise viel und in andere Länder ist das nicht so

1
@Gogo164

Ob das in den anderen Ländern so viel anders ist mag ich zu bezweifeln. In Nord- und Westeuropa tickt die Jugend relativ ähnlich. (In Süd- und Osteuropa ist das aber nochmal ein anderes Thema). Mir kommt es aber manchmal tatsächlich auch so vor als würden die Menschen Bzw. Die Jugend hier viel respektloser zueinander sein.

0

Ich erzähle dir etwas aus meiner Kindheit. Ich weiß, es ist eine mittlerweile unvorstellbare Zeit, aber damals hatten wir keine Handys, kein Internet und keine Computer.
Wir waren alle draußen spielen, haben uns gestritten, wieder vertragen und so ging es halt hin und her. Es gab stets Respekt, vor allem vor Älteren, weil diese Älteren stets als Vorbild agiert haben.
Bei uns gab es einen kleinen Fußballplatz. Dort gab es einen, der etwa 3-4 Jahre älter, als meine Generation war und der hat immer dafür gesorgt, dass alles einigermaßen fair ist und dass auch die Jüngeren mitspielen konnten. Wir haben zu ihm aufgesehen und irgendwann übernahm einer von uns eine vergleichbare Rolle. Dadurch war der Respekt stets gegeben.

Jetzt hören die Kinder irgendwelche aggressive Musik, streiten sich übers Internet und durch diese komplette Ferne zur Realität kommt es zum massiven Respektverlust.

Als deine Eltern mal gesagt haben, dass früher alles besser war. Nun. Sie hatte recht.

Ich erzähle dir etwas aus meiner Kindheit. Ich weiß, es ist eine mittlerweile unvorstellbare Zeit, aber damals hatten wir keine Handys, kein Internet und keine Computer.
Wir waren alle draußen spielen, haben uns gestritten, wieder vertragen und so ging es halt hin und her. 

Ich bin 19 und bei mir war es auch noch so.

1

Ja aber so sind ja nicht alle, es gibt immer in jedem Bereich egal wo schwarze Schafe.

Die klingen für mich halt auch etwas dämlich.

Genauso gibt es richtig viele ältere die Respektlos bis zum geht nicht mehr sind.

Was möchtest Du wissen?