warum haben viele Ausländer solch panische angst vor hunden?

8 Antworten

meine zwei kleinen cousins wurden mal von nem hund angegriffen konnten aber glücklicherweise entkommen und dadurch haben die jetzt panische angst vor hunden und das mit keine hunde halten stimmt nicht in mazedonien halten viele hunde

In den meisten Ländern hält man sich keinen Hund. Die Hunde sind dort wild und unberechenbar, weil sie nicht in einer Familie leben oder erzogen wurden.

ja aber hier in Deutschland gehört der hund aber schon recht lange zur familie dazu..und ich glaube das man dies wenn man hier lebt mtbekommt.und wenn man diesen eltern dann auch noch zu verstehen gibt,sie brauchen keine angst vor diesem hund haben..sollte man es doch im laufe derzeit verstehen..natürlich erziehe ich meine kinder auch so das sie bevor sie sich einem fremden tier nähern den besitzer fragen..aber ich zerre sie nicht voller panik fast in die hauswand rein..oder ?

0

Für Moslems ist ein Hund unrein, im nahen Osten gibt es Pariahunde die von Abfall leben und natürlich alle möglichen Krankheiten haben, daher das Gebot Hunde nicht zu berühren.

hmm ich nehm mein kind eigentlivh nur zur seite wenn mir das menschliche ende der leine so aussieht als ob der hund abgerichtet sein könnte oder den eindruck macht sein tier nicht halten zu können

unsere hündin ist recht klein und rasst auch nicht wie irre kläffend auf menschen zu..sie ist eher sehr ängstlich..

0

!Umkekehrt scheint es auch so zu sein......."

Was möchtest Du wissen?