warum haben Verzeinisse im Linux-Dateisystem mindestens einen Linkount von zwei?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil es einmal einen Link aus dem übergeordneten Verezeichnis gibt, der auf dein Verzeichnis verweist (außer \\\\ ).

Und weil es in jedem Verzeichnis einen Link namens . gibt, der auf das eigene Verzeichnis verweist.

Macht zusammen mindestens zwei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JamesOffice
10.07.2016, 08:12

Perfekt :)
Danke!
Aber du meinst (außer /) nicht (\) oder ?

1

Ich muss zugeben, dass ich noch nie von einem "Linkount" gehört habe, vielleicht müsstest du noch mal erklären, was genau du meinst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JamesOffice
09.07.2016, 11:43

Die Zahl der Verzechnisseinträge, die auf diese Datei, d.h den zugehörigen I-Node, zeigen!

0

Was meinst du mit Linkount????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JamesOffice
09.07.2016, 11:42

Die Zahl der Verzechnisseinträge, die auf diese Datei, d.h den zugehörigen I-Node, zeigen!

0
Kommentar von triopasi
09.07.2016, 11:51

Jeder Ordner hat die Unterordner "." und ".."

2

Was möchtest Du wissen?