Warum haben unterschiedliche Spirituosen verschiedene Rauschwirkungen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

placebo, gesellschaft und andere dazu getrunkene/gegessene dinge.

der ethanol aus den beiden spirituosen wirkt genau gleich. alles andere darin sind nur wasser und aromen. wie wirken überhaupt nicht.

aber klar bist du am ende anders drauf, wenn du dir zum vorglühen schnell ein paar vodka-bull rein pumpst als wenn du einen entspannten abend über die selbe menge whisky trinkst. andere leute, andere umgebung, andere voraussetzungen, andere erwartungshaltung,...

würde man in einem blind-test einfach in der exakt selben situation den vodka durch whisky ersetzen würde der rausch exakt gleich aus fallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZelMaDonk
16.04.2016, 00:47

Sehr interessante und aufschlussreiche antwort! Danke

Ich werde dich als hilfreichste antwort markieren! :)

0

Hallo ZelMaDonk,

zum selben Thema, wenn auch unter umgekehrten Voraussetzungen habe ich schon auf GuteFrage.net/frage/frage-zu-braunem-alkohol?foundIn=list-answers-by-user#answer-122578030 geantwortet.

Neben der Tagesverfassung spielen durchaus auch Gewohnheiten eine Rolle. Ich bin Whisky gewohnt und vertrage ihn infolge dessen auch besser als andere Spirituosen.

Etwas spät für eine ausführlichere Antwort, aber wenn du noch Fragen haben solltest, dann nur zu!

lG WFL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnaps enthält neben Ethanol noch andere organische Verbindungen, die das beeinflussen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt ganz auf deine Leber an :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an mit was du es trinkst zb wenn ich vodka mit redbull mische und trinke kriege ich ein heftigen rausch peil nicht mehr viel doch wenn ich s mit Osaft trinke kriege ich n normalen rausch durch redbull geht es schneller ins blut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?