Warum haben Tiere keine Akne?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

bei wildtieren gibts noch natürliche selektion, bei haustieren erfolgt die selektion über die zucht.

beim menschen ist diese nicht mehr vorhanden.

also das heisst, tiere sind wählerischer, so wälerisch, das sie nur das beste nehmen und somit die schlechteren Gene irgendwan ausbleiben?

0
@Janze

eher, dass ein tier mit starker furunkulose nicht mal eben zum arzt gehen kann, der ihm die abzesse spaltet und antibiotika verschreibt, sondern mit ner gewissen wahrscheinlichkeit daran krepiert und sich daher nicht mehr fortpflanzen kann oder eben so geschwächt wird, dass es um kein weibchen konkurrieren kann, und sich deswegen weniger mehr fortpflanzen kann.

wenn man wollte und es sie nicht vieleicht doch schon gäbe, könnte man sicher kaninchen oder tapire oder sonstwas mit akne züchten.

macht halt keiner.

beim menschen ists darüber hinaus halt so, dass selbst häßliche und unintelligente menschen noch nen partner (eben einen ihnen ähnelnden) finden und sich nicht weniger sondern eher häufiger vermehren, als andere.

0
@miimiimiimii

Also ist die Akne, (nebst anderen auftritsgründen) das resultat von eher schlechteren genen?

0
@miimiimiimii

Schwachsinn. Und sowas noch als beste Antwort ausgewählt... kompletter Müll was hier steht. Akne ist kein Resultat von schlechten Genen. Das hat nichts damit zu tun, dass sich hässliche/minder intelligente Menschen gepaart haben oder ähnliches. Selten so einen Schwachsinn gelesen. Dabei muss man unterscheiden, ob man den übermäßigen, krankhaften Auftritt -Akne- meint, oder nur die "normalen" Pickel die man während der Pubertät oder auch so später im Leben noch mal bekommen kann/bekommt. Diese kommen dann nämlich einzig und allein aufgrund von hormonellen Umstellungen zustande (begünstigt natürlich durch z. B. die Ernährung) und können Menschen mit guten sowie schlechten Genen aus jeglichen Gesellschaftsschichten gleichermaßen betreffen. Und die einzig vernünftige Antwort hier stammt von notizhelge. Auf der angegebenen Website kann man nachlesen, dass Tiere, genau wie der Mensch, aufgrund übermäßiger Talgproduktion aus verschiedenen Gründen, sehrwohl Akne bekommen können, genau wie der Mensch.

0

Weil kein Tier im Gesicht eine ähnliche Hautbeschaffenheit wie der Mensch hat.

Sie haben kein Klerasil, was sollen sie dann mit Akne anfangen!

weil sie sich natürlich ernähren. SOnst bekommen sie auch Probleme.

Dass sollte doch heissen, wenn ich mich gesund ernähre (was ich in meinem Fall wirklich tue)kommt kein Akne ausbruch.

0
@Janze

richtig vegetarisch ernähren ist erst gesund, falls du das damit meinst

0
@Janze

akne hat in erster linie mit hormonen und viel weniger mit ernährung zu tun.

0
@miimiimiimii

zur fleischernährung habe ich mal gehört, das der Mensch nur durch die Stoffe im Fleisch klug werden konnten und sich vom äffchen zum Menschen entwickeln konnten. ICh verzichte einach auf Schweinefleisch, weil es besonders Aknefordernd sein kann

0
@Janze

Dann versuch es mal mit sehr viel Rohkost. Ich bekomme um so glattere Haut, je mehr Rohkost ich esse.

Dazu zählt auch rohe Milch frisch von der Kuh (ohne Bio, Hauptsache, roh) und rohes RInderhack von unserm Schlachter. Ich habe keine Probleme damit.

0
@Hannipuepp

Richtig, gesund ernähren ist zwar gut und hilft wirklich wenn man Akne hat aber auf Fleisch sollte man doch nicht ganz verzichten, weil da wichtige Stoffe drin sind die man braucht ;)

0

die haben keine so feine haut und ernähren sich gesünder, leben gesünder.

Was möchtest Du wissen?