warum haben so viele menschen was gegens tätowieren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

hier treffen sicherlich Generationen aufeinander - eine Abneigung gegen Tätowierungen habe ich bislang nur bei älteren Menschen erlebt, bei jüngeren eigentlich so gut wie gar nicht. Hier spielt sicherlich die Stigmatisierung eine große Rolle - oft sieht man im TV Mitglieder von Rockerbanden oder Inhaftierte in Gefängnissen die aussehen wie ein Bilderbuch. Man verbindet dies also unterbewusst mit "gefährlich".

pff von wegen toleranz, ein tätowirter ..der bekommt NIEMALS einen job!! 

Na nun hören wir aber mal auf mit der Märchenstunde - ich kenne genügend Leute die teilweise auch sehr auffällig tätowiert sind und einen guten Job haben.

Knopperz 23.12.2015, 17:36

Das siehst du falsch... ältere Menschen (genau wie Kinder) stehen dem Thema "Tattoos" meist sehr offen gegenüber.

Im Alter bereut man vor allem die Sünden, die man nicht begangen hat.

-William Somerset Maugham

0

Es gibt schon auch Leute denen das gefällt und denen es egal ist.

Meinetwegen kann sich auch jeder tätowieren. Das können auch total nette und liebe Menschen sein. Und auch wenn ich es nie machen würde: Manche Tattoos schauen zugeben sogar gut aus. 

Aber das muss nicht jeder so sehen, du musst den Menschen auch die Freiheit lassen, das nicht gut zu finden. 

Dualität ;-)
Für einen Plus Pol wird es immer einen Minus Pol geben.

Du kannst die tollste, schönste, leckerste Orange auf dem Planeten sein.
Es wird immer jemanden geben, der keine Orangen mag
;-)

Ich würde mir nicht so viele Gedanken darüber machen, was andere Menschen reden. Vertraue in dich selber. Tue das was du selber für richtig hälst, dann machst du nichts verkehrt.

Es muss halt die Menschen geben die sich überall einmischen hat es immer geben wird es auch immer geben. Mir ist es komplett egal was andere sagen. Ich geh mit einen Jogginghose raus wann ich will wer hat es zu bestimmen das man eine gewisse Hose trägt oder nicht genau so ist es bei anderen Sachen die Menschen die die Klappe immer offen haben sind meiner Meinung nach komplett verblendet von System einfach nur totale Mitläufer... 

Tättowierungen, egal welche, verunstaltet die Haut. Es sieht ganz und gar nicht schön aus. Man sagt zwar, man solle nicht so aufs äußere achten, aber ein Tattoo kommt in einer Partnerschaft nicht so gut an. Wenn die Tattoos noch zu sehen sind, ich könnte mir einfach keine Beziehung mit einem Tattowierten Menschen vorstellen.

 

Als nächstes: Es wird gesagt, dass Tattoos ungefährlich sind. Ich stehen dieser Aussage skeptisch gegenüber.

ja bei den muslimen ist es so das man keine tatoos machen darf und vielleicht weil sie keine machen dürfen wurden sie dann neidisch und haben das gesagt manchmal sagt man ja auch solche sachen aus neid

yoloswa 22.12.2015, 17:07

Man sagt es nicht aus neid..

0

Was möchtest Du wissen?