Warum haben so viele Marken-TWS in ear Headphones kein Bluetooth 5.0?

2 Antworten

Ich hätte gedacht, allein da es die Kunden in ihrer Auswahl beeinflusst, ob ein Kopfhörer 2,1/2 oder 5 Stunden mit einer Aufladung läuft, würde es sie zwangsläufig interessieren. Auch eine schlechte BT Verbindung ist das Sterbekriterium einer jeden Kopfhörer-Vermarktung. (Siehe the Dash)

Gibt es dort technische Schwierigkeiten die abgewägt werden müssen, welche zb Holyhigh nicht haben?

(Fast) niemand macht sein Produkt schlechter als es sein könnte, wenn er mit vielen konkurriert. Somit würde ich mich über eine Antwort freuen, die klar sagen kann, ob sony zB in der Lage wäre, 5.0 in einen in ear Hörer ein zu bauen, oder ob man von Problemen ihrerseits weiß?

Weil die Nutzungsdauer nicht unbedingt Kriterium Nummer 1 ist bei diesen Herstellern.

Was möchtest Du wissen?