Warum haben so viele kleine Bahnhöfe unnötige Gleisnummern wie 54 oder 604?

5 Antworten

Ich vermute mal, dass die Bezeichnung eine Kombination aus Haup- (1.Ziffer) und Nebengleis (2.Ziffer) ist. Und wenn ich mir den Bahnhof in Siegen anschaue, dann scheine ich damit gar nicht so falsch zu liegen.

Es gibt immer mehr Gleise als Bahnsteige. Die Gleiszählung gilt eben für alle Gleise, nicht nur für den Personenverkehr.

Das ist ja noch harmlos. Sind ja wenigstens logisch durchnummeriert. Ich habe schon Bahnhöfe erlebt da habe ich meinen Zug aufgrund undurchsichtiger Nummerierung verpasst, weil Bahnsteig 4 und 9 nebeneinander liegen u.Ä.

Was möchtest Du wissen?