Warum haben so viele Jungs Angst davor, schwul zu sein?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 35 Abstimmungen

die welt sollte offener werden 68%
ich bin schwul und stolz 17%
schwul, niemals 11%
schwule sind krank 2%

15 Antworten

Weil sie glauben, dass ihre Ausscheidung attraktiver stinkt wenn alle sie für hetero halten.

Charakterliche Bankrotterklärung in Massen. Aber wenn sie dafür von ihren Kumpels die Schulter geklopft, die Backe gestreichelt und den Ar... gepudert kriegen -dann ist es ihnen das wert, gegen ihre Natur zu leben, ihr Leben sinnlos weg zu werfen und jeden Tag aufs Neue Suizid zu begehen.

Jedem das was er verdient.

die welt sollte offener werden

Das Problem sind hier m.E. mal wieder die Medien. Wenn man denen glaubt,ist jeder zweite 16jährige schon ein Womanizer und hat schon zig Frauen "flachgelegt". Die Realität sieht leider anders aus, was viele Jungs aber irrigerweise nicht erkennen und so die falschen Rückschlüsse ziehen.

weil sie angst haben, ausgegrenzt zu werden

die welt sollte offener werden

Also, meiner Meinung nach sind die Leute die "Schwule sind Krank" oder "Schwul, niemals" angeklickt haben, garnicht wissen was sie da sagen. Es gibt viele Männer, die eine Langjährige Beziehung zu einer Frau hatten/haben, und sie dann zum Einkaufen/Arbeiten oder einfach etwas Trinken gehen und dann - zack! - erwischt es sie: DER Mann/(im Bezug auf Frauen) DIE Frau meines Lebens! Und dann fühlt ihr euch zu der Person hingezogen, könnt aber nicht - da ihr das mit euch Selbst nicht Vereinbaren könnt! Ihr habt eine innere Blockade, da ihr nicht wollt dass man euch in Eine Schublade steckt auf der Schwul steht! Zu diesem Zeitpunkt wehrt ihr euch gegen diese Gefühle, aber wisst trotzdem, ihr könnt nichts dagegen machen! Als werdet etwas Offener und versucht, nicht nach dem uns vorgegebenen "Normalen" Ideal zu gehen! Ich kenne viele Leute, die in vielen Augen in dieser Beziehung "nicht normal" oder "krank" sind! Ich bin auch unentschlossen, habe eine Freundin aber man weiss nie was als Nächstes Kommt!

die welt sollte offener werden

weil immer noch viele menschen dies als störung oder krankheit sehen. es wird noch viele jahre dauern, dass diese vorurteile endlich verschwinden

die welt sollte offener werden

weil Mädchen so toll sind und sie Angst haben das zu verpassen ;-) Ne im Ernst: ich stimme der Meinung von newcomer zu: Weil sie Angst haben ausgegrenzt zu werden.

die welt sollte offener werden

Sie ist es eigentlich schon.

die welt sollte offener werden

Mir währe es total egal, wenn ich erfahren hätte, dass jemand Schwul ist oder nicht ^^

schwul, niemals

Weil man denkt man wird ausgegrenzt, und viele Leute haben etwas gegen Schwule und außerdem wird man zum Mobbingopfer

weil das nicht ganz akzeptabel ist, schwul zu sein. man sollte es lieber für sich behalten, dann ist alles gut.

0

Behalte du >dmxezz< doch lieber einfach deine inakzeptable Dummheit für dich -und DANN ist alles gut.

2
die welt sollte offener werden

Ich bin nicht direkt schwul, habe aber Bisexuelle Neigungen. Ich habe schon Interesse mit einem Mann sexuellen Kontakt zu haben. Ich nehme Kontaktanfragen gerne an. 

Gruß gastfr


die welt sollte offener werden

Wir haben eine Schwulen in unserer Klasse und der ist mein Kollege und wird immer gemopt weil er schwul ist. Mir ist es eig. egal ob jemand schwul oder lesbisch ist.

ich bin schwul und stolz

Weil es viel zu viele Vorurteile gibt...

die welt sollte offener werden

Achso ja und ich bin schwul

die welt sollte offener werden

es ist unglaublich, wie intolerant manche menschen doch sind (z.b.dmxezz). homosexualität gibt es schon immer und es wird sie auch immer geben. in was für einer zurück gebliebenen welt wir doch leben (müssen)!

Ja, dmxezz ist ein Idiot!

0
ich bin schwul und stolz

Ich hatte auch angst davor und wollte es nicht sein aber i-wann hab ichs mir eingestanden und fertig .. und nun bin ich stolz darauf ! wenn ich jetzt die möglichkeit hätte hetero zu werden würde ich sie ablehnen! ich bin gerne schwul

Was möchtest Du wissen?