Warum haben Menschen vor einem schwarzen Hund eher angst als vor einem weißen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

dunkel ist mystisch, verhüllend, geheimnisvoll, schluckt licht und damit einzelheiten.

hell ist freundlich, offen, enthüllend, jedes detail preisgebend und damit nicht bedrohlich.

Wer sagt denn,dass das so stimmt? Sollte es stimmen, so ist doch irgendwie logisch, dass schwarz, also dunkel, eben bedrohlicher wirkt als weiß, also hell.

taigafee 29.03.2012, 06:16

und wenn es nicht stimmt, dann ist es natürlich unlogisch :-)

0

Irgendwo habe ich einen Auszug aus einem babylonischen Text, schon in jenem wird folgendes gesagt: " der Hüter des Hauses sollte von dunkler Farbe sein". Es hat etwas mit der psychologischen Wirkung dieser Farbtöne auf den Menschen zu tun. Schwarz wirkt auf viele Menschen bedrohlich, deprimierend, geheimnisvoll, schwarz assoziiert man mit dem Tot, der Hölle, dem Chef des dortigen Vereines, Satan. Das hat natürlich auch etwas mit unserem Kulturkreis zu tun, oder besser gesagt mit dem religiösen Einfluss. Das kann ich jetzt jedoch nicht vertiefen ohne eine Löschung zu riskieren. Schau, im alten China war Weiß die Farbe der Trauer, in der Mongolei war es gelb, bei diesen Völkern ist der Tot allerdings auch nicht so tabuisiert wie in unseren Breiten.

Der Mensch symbolisiert schwarz mit dem unbekannten, bedrohlichem, er kann die Finsternis nicht durchblicken und das ängstigt ihn, dies leitet er unbewußt auf alles schwarze ab.

Weiß steht ja eher für Reinheit, Unschuld usw. - schwarz ist bedrohlicher. Ich würde aber auch die Theorie, dass einige der typischen Listenhunde (Rottweiler, Dobermann) normalerweise dunkles Fell haben und diese "Angst" daher kommt, ziemlich sinnvoll finden.

BanditinDevi 10.09.2013, 02:11

Dobermann ist KEIN Listenhund und Rottweiler ist in der Mehrheit der dt. Bundesländer ebenfalls KEIN Listenhund.... so viel zum Thema "typische Listenhunde". Fast überall sind Pitbulls und Amstaffs Listenhunde (Ausnahme ist Niedersachsen) und sie haben verschiedenste Fellfarben.

0

Wahrscheinlich, weil es nicht so viele grosse weisse Hunde gibt. oder sie sehen eher fluffig aus (z.B. Bobtail).

Warum fährt die Mafia Schwarze Autos? Schwarz ist die frabe des Schreckens. deswegen auch der hund effect.

weil die meisten kampfhunde halt schwarz sind

Izusa 28.03.2012, 18:12

welche denn????

0
taigafee 29.03.2012, 06:13
@Izusa

na die meisten halt , weiß doch jeder :-D

0

Weil die Schwarzen Hunde von SATAAAAAN besessen sind...

deni11 28.03.2012, 18:01

zuviele schlechte Filme gesehen ?

0
SmaragdDrache 28.03.2012, 18:02

Das ist mir neu :D

0
Binnz 28.03.2012, 18:05
@SmaragdDrache

Bekomme ich immer von Alten Leuten zu hören... (Habe Neufundländer :D) Sagen dann, ich solle ihn gefälligst an die Leine nehmen, damit er ihren kleinen Kläffer nicht attackiert :D

0
SmaragdDrache 28.03.2012, 18:25
@Binnz

Neufundländer sehen ja nicht gerade sehr bedrohlich aus. ;)

0

Was möchtest Du wissen?