Warum haben Menschen unterschiedliche Augenfarben?

3 Antworten

Genetik. Mutationen sind für die unterschiedlichen Augenfarben verantwortlich. Was sich bewährt, wird an die Nachkommen weitergegeben. Da helle Augenfarben als attraktiv wahrgenommen worden sind, auch weil sie einmal selten waren, haben sie sich bis heute gehalten, weil es genug Nachkommen gab.

damit sie noch einzigartiger werden :3

Wodurch entsteht Augenmigräne?

Ich hatte am Samstag für circa 15 Minuten sogenannte Augenmigräne; sprich Sehstörung in Form von flackernden Blitzen, Flimmern vor den Augen und starke Kopfschmerzen + Übelkeit. Ab und zu fühle ich mich wie leicht neben Spur; besonders nach dem Aufwachen. Der einzige Faktor, der dafür verantwortlich sein könnte, ist mein gestörter Schlafrhythmus. Ich kann nachts einfach nicht einschlafen und meine Schlafdauer beschränkt sich auf wenige Stunden am Morgen. Allerdings weiß ich nicht, ob meine Psyche bei dieser Migräne auch eine Rolle spielt. Ich trinke ausschließlich Cola Light und weiß nicht, ob das darin enthaltene Koffein und/oder Aspartam in diesen Mengen schädlich ist. Und daher finde ich keine Erklärung für diese Symptomatik. Was ist das? Wodurch entsteht Augenmigräne? Durch gestörten Schlaf? Psychisch bedingt? Oder durch den Chemiecocktail in der Cola Light? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Suche Horrorfilm - Frau mit zwei unterschiedlichen Augenfarben?

Also ich suche einen Horrorfilm, indem es um eine Frau geht, die unterschiedliche Augenfarben hat. Irgendwie hatte es was mit ihrem verstorbenen Bruder zu tun. Wisst ihr welchen ich meine?

...zur Frage

Wieso haben Huskys 2 unterschiedliche Augenfarben?

Es ist ja oft so, dass Huskys ein hellblaues und ein dunkles Auge haben. Warum?

...zur Frage

Migräne - welche Ursache?

Ich habe gestern Mittag eine Migräneattacke bekommen. Zuerst hatte ich nur leichte Kopfschmerzen - dann ging es plötzlich los: Ich bekam eine Aura mit flackernden Lichtblitzen, irgendwann ist mein Sichtfeld fast vollständig verschwommen, ich konnte Gegenstände nicht mehr sehen, wenn ich sie direkt angeschaut habe; dann musste ich mich hinlegen, sämtliche Geräuschquellen eliminieren und mir ein Kissen auf die Augen legen, weil ich kein Licht mehr ertragen konnte. Innerhalb weniger Minuten kam dann der fließende Übergang in heftigste Kopfschmerzen; ich dachte wirklich, mein Hirn würde sich verkrampfen und mir ist auch schlecht geworden. Insgesamt musste ich 1200mg Ibuprofen nehmen, bin irgendwann eingeschlafen und 3 Stunden später wach geworden - da waren immer noch leichte Kopfschmerzen da - und die sind bis jetzt noch nicht weg. Diese Migräne habe ich seit 2 Jahren und langsam mache ich mir Sorgen. Ich werde auf jeden Fall zum Neurologen gehen; aber vorab: Was könnten potenzielle Ursachen/Erkrankungen sein? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Zwei unterschiedliche Augenfarben

Hallo, ich habe zwei verschiedene Augenfarben (das eine hellbraun, dass andere dunkelbraun).

Ich wollte euch fragen wie ihr das findet . Wie reagiert ihr wenn ihr in solche Augen seht?

Findet ihr es interessant, schreckt es euch ab oder was empfindet ihr dabei?

Liebe Grüße,

Wernichtfragt

...zur Frage

Sehen beide Augen eigentlich exakt gleich aus?

Das manche unterschiedliche augenfarben haben weiß ich aber ist der Ausdruck immer gleich bei beiden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?