warum haben menschen kopfschmerzen oder überhaupt schmerzen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es sind in der Natur angesiedelte Hinweise, die einem Lebewesen sagen... Da ist etwas nicht in Ordnung.

Ein Nervenkostüm / Hier eine Art Sprache des Körpers.

Huiii - das ging aber fix ^^ -

Thx fürs Sternchen ^^

Schmerzen haben durchaus eine wichtige Funktion. Stell Dir z.B vor, Dein Blinddarm ist entzündet und Du merkst es nicht, das könnte sehr gefährlich werden. Sie zeigen an, dass etwas nicht in Ordnung ist. lg

Weil Schmerzen ein Alarmzeichen sind. Hättest Du keine, würde auch niemand einen Herzinfarkt erkennen können. Halte mal Deine Hand über eine Kerzenflamme. Würdest Du nicht Schmerz empfinden und wegziehen, hättest Du eine arge Wunde, die dann in Entzündung gerät, brandig wird, Dein BLut vergiften würde und Du wärst blitzschnell gestorben. Dafür hat man Schmerzen. Als Alarmsignal!

Es kann sein, dass der Körper erhitzt ist und sich die Zellen ausdehnen und Schmerzen verursachen! Musst viel Trinken und Schlafen ;) Allerdings kommt Kopfschmerzen bei manchen Menschen auch vom Wetter weshalb weiß ich allerdigns nicht!

zum eigenen Schutz vor schlimmeren verletzungen

Gibt verschiede Ursachen. zB Trinkt ein mensch zuwenig ist die Durchblutung im Gehirn gestörrt, dan fühlt es sich so an als würde da drin jemand rümhämmern.^^

Schmerzen sollen zeigen, dass etwas im Körper nicht stimmt und man vllt selbst was ändern muss oder fremde Hilfe braucht.

  1. als warnung für den menschen, damit er merkt, dass etwas nicht in ordnung ist

  2. jedes gefühl kann in extremer form als schmerz wahrgenommen werden

damit warnt dich der körper, dass etwas nicht stimmt...

wenn man keine Schmerzen mehr hat ist man tot.

Warum hat man Schmerzen? Weil das entsprechende Organ nicht in Ordnung ist...

Was möchtest Du wissen?