Warum haben Menschen Angst vor Flüchtlingen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gab ja schon massiv Übergriffe, meist gegen Frauen, und diese auch sexueller Natur.

Die kennen nur die verschleierten Leute und mit den normal gekleideten, selbstbewußten Frauen hier kommen sie nicht klar.

Und wenn einem langweilig ist, weil man auf engstem Raum mit anderen Leuten zusammengepfercht ist und keine Beschäftigung hat, kommt man auf komische Ideen. Zusammenrotten und die Gegend unsicher machen.

Und es kommt immer wieder die Frage auf: was soll langfristig mit den Leuten geschehen in unserem Sozialsystem? Vorerst kosten sie nur Geld, das die Arbeitnehmer und Rentner über Steuern und Abgaben bezahlen müssen.

Und dann ist immer noch die Frage, ob diese Menschen sich überhaupt in unsere Gesellschaft integrieren wollen, oder unter sich bleiben und ethnische Blasen bilden

Gibt genug Menschen die sich integrieren wollen und einige die schon bald so weit sind arbeiten zu gehen. :)

0
@AiSalvatore

Es gibt immer solche und solche. Der von dir beschriebene Typus ist extrem in der Minderzahl.

2
@Apfelkind86

Eigene Beobachtung. Türkische Omas bringen ihre Enkel in den Kindergarten und leben seit 30 Jahren in Deutschland, sprechen aber kein Wort deutsch und sind verhüllt vom Boden bis zum Dach. Das soll Integration sein?

0

das würde ich So nicht sagen TorDerSchatten. Die Leute die ich kennenlernen durfte wollten sich ausnahmslos alle Integrieren.

0

Negative Dinge zu verallgemeinern ist wohl einfacher, mh?

0

Es gab ja schon massiv Übergriffe, meist gegen Frauen, und diese auch sexueller Natur.

Gibt es die? Momentan ist das nur ne super Schlagzeile, ist das gleiche Prinzip wie mit den Kinderschändern: Weil jeder Vorfall sofort in jeder Zeitung steht, glauben alle, es sei ja so schlimm heutzutage und man könne seine Kinder nicht mehr ohne Aufsicht vor die Tür lassen. Dabei war es noch nie so sicher wie heute.

"Follow the trendlines, not the Headlines!"

Die Kriminalstatistik widerlegt deine Behauptung auf jeden Fall.

0
@Apfelkind86

Stichwort: Köln Hauptbahnhof und die Belästigungen an Silvester auch in andern Städten

Sowie die Schließung eines Hallenbades, weil sich männliche Flüchtlinge gegenüber den weiblichen Badegästen nicht zu benehmen wußten.

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/fall-in-oesterreich-fluechtling-vergewaltigt-zehnjaehrigen-in-hallenbad-14061059.html

Das sind Tatsachen.

Wenn ein Deutscher in Syrien eine Frau unschicklich berührt, wird er vom Mob gelyncht - aber hier dürfen sie es...

0
@TorDerSchatten

aber hier dürfen sie es...

Woraus speist sich deine neue Behauptung? Silvester in Köln war echt ein Gottesgeschenk für euch, was? Blöd, dass an Karneval nicht das Gleiche passiert ist, obwohl es natürlich vorher von allen rechten Propheten propagiert wurde.

0
@Apfelkind86

Sexueller Missbrauch in Erlebnisbad in Norderstedt

Nahezu zeitgleich mit der Vergewaltigung in Hamburg-Harburg wurde ein weiterer Fall von sexuellem Missbrauch in Norderstedt, rund zehn Kilometer nördlich von Hamburg, bekannt.


Dort sollen ein Junge und ein Mann in einem Erlebnisbad zwei
weibliche Badegäste sexuell belästigt haben. Wie die Polizei erklärte,
hatten sich eine 14-Jährige sowie eine 18-Jährige beim Sicherheitsdienst
des Bades gemeldet.

Die mutmaßlichen Täter, nach Angaben der
Polizei Flüchtlinge aus Afghanistan, hätten die Frau und das Mädchen auf
eine Weise berührt, dass rechtlich der Tatbestand der Vergewaltigung erfüllt sei, bestätigte Polizeisprecherin Silke Westphal gegenüber dem NDR.

Gegen die beiden Verdächtigen, einen 14-Jährigen und einen 34 Jahre alten Mann wurde aufgrund von "Flucht- und Wiederholungsgefahr" Haftbefehl erlassen, so die Polizeidirektion Bad Segeberg.

0

Angst - viele glaube ich nicht.

Es ist viel mehr Angst vor einem Werte-verfall.

Weißt du... besuche mal manche Stadtteile, Duisburg, Köln, Dortmund - da leben sie wie in ihrem Ghetto und integrieren sich eben NICHT.

Das ist einerseits der Politik geschuldet... andererseits ist die Bereitschaft auch nicht groß (bei vielen, nicht allen).

Wenn du in deiner Umgebung nur Leute deiner Kultur hast... Geschäfte deiner Landsmänner... wozu solltest du denn die  deutsche Sprache auch lernen???

Und genau das passiert jetzt auch wieder.

ALLE Flüchtlinge hocken aufeinander... oder es werden Siedlungen hochgezogen... wozu dann integrieren?

Wenn die Politik das Jahre schon nicht schaffte... dann ist es eine LÜGE, wenn die sagen, sie würden in Integration investieren.

Wenn ich hier durch die Straßen gehe, sorry - aber ich verstehe nichts mehr...

Ich bin nicht rechts... ich habe ein großes Interesse an anderen Kulturen, Reise selbst gerne... aber ich kann die Angst verstehen, nachvollziehen und habe sie eben so.

Und ich sehe es auch nicht ein, dass wir  uns wo anders anpassen müssen...

Aber wir hier ebenfalls unsere Feiertage umbenennen müssen, weil sie zu "christlich" klingen...es reicht einfach!

ja Klar kann ich Nachvollziehen welche Partei Würde das Deiner Ansicht nach besser machen als die CdU?

0
@ReverserK

Ich glaube jede andere...

Hauptsache die Merkel ist bald weg vom Fenster.

0
@Kasumix

Wen magst du denn als Kanzler vorschlagen?

Merkel ist mit weitem Abstand die beste Wahl, die wir haben und Deutschland geht es ausnehmend gut unter ihrer Regierung.

0
@Apfelkind86

Ist mir noch nicht aufgefallen, dass sich mit Merkel was verbessert hätte...

0

Wie viele anscheinend immer noch nicht verstehen, dass Merkel nicht alleine regiert xd

0
@AiSalvatore

Ach neee, eeeecht nicht??

Ich sagte ja, jede andere...

Und sorry, ich kann mir dieses Gesicht einfach nicht mehr ziehen...

Ich würde sagen, Horst Sehhofer an die Macht... bringt aber nix, weil die nur zusammen regieren und die leider nur in ihrem Süden hocken...

Wenn - ja, SPD... oder alle andere... keiner ist heute mehr für den "kleinen Mann" - wobei wenn eben die SPD.

Auch die AFD wird extrem zulegen... was mich nicht wundert.

Das muss alles nicht ins Rechte abgleiten... aber viele von deren "Paraloen" sprechen dem "Wutbürger" halt aus der Seele und da muss die Spitze oben aufpassen...

Überall wandelt es sich und überall wird es gerade rechter... ob bei uns oder in anderen Ländern...

Vllt. sollte man die Menschen auch mal anhören und nicht immer den Mund verbieten... egal was man immer sagte, alles war gleich rechts... um so mehr man Menschen den Mund verbietet um so wütender.... und es endet wieder in Gewalt.

Alsooo - vieles interessiert mich an dem Politikgedöns nicht, aber @ AiS - doof bin ich nicht....

0

+AiSalvatore genau deshalb fragte ich nach ner Partei aber ok

0

Erste Angst / Sorge: Flüchtlinge kosten uns erst mal Geld. Und zwar viel mehr Geld als vorhanden ist. Bisher wurde noch nicht offen gelegt woher das Geld kommen soll. Nur "WIR schaffen das". Dauerhaft wird es kaum ohne weitere Solidaritätssteuern gehen. Denn Fakt ist: Das Geld ist nicht vorhanden.

Zweite Angst / Sorge: Wohnungsnot. Es herrscht ohnehin schon ein Unterangebot an bezahlbarem Wohnraum in Ballungsgebieten. Geringverdiener mit Kindern haben schon jetzt kaum eine Chance eine angemessene und bezahlbare Wohnnung zu finden. Wenn nun noch Flüchtlinge (eventuell sogar bevorzugt) solche Wohnungen bekommen, führt das logischerweise nicht zu Freude und Begeisterung. Denn wo wollen die Flüchtlinge hin? München, Hamburg, Berlin - also in die ohnehin schon teuren Großstädte.

Dritte Angst / Sorge: Anderer Kulturkreis / Lebenseinstellung. Wir haben Religionsfreiheit. Aber diese wird nicht wirklich von allen anderen Kulturen akzeptiert. Sie genießen, dass sie ihre hier ausleben können, aber andere Religionen / Überzeugungen können sie nur schwer akzeptieren - obwohl sie ein christliches Land gewählt haben. Das fängt schon damit an, dass freizügig gekleidete Frauen keine Einladung zum Anfassen sind - dies aber da nicht verstanden wird.

Was wären den deine Lösungsansätze?

0
@ReverserK

Zum Beispiel:

-Wie jedes andere normale Land auch auf Grenzen bestehen

-Waffenexporte stoppen

-Kriegseinsätze nicht unterstützen

-Zur Abwechslung mal eine Partei wählen, die nicht im transatlantischen Bündnis sitzt

-Bankeneinfluss auf Politik stoppen

Such dir was aus.

0

Was hat Merkel falsch gemacht?

Hallo,

es gibt ja einige in Deutschland, die sich beschweren, das Merkel alles mögliche falsch macht, mit Flüchtlingen und so... aber hätte sie die Flüchtlinge nicht rein gelassen, hätte man sie als rassist und egoist und so bezeichnet. Wenn man sie reinlässt ist auch alles falsch! Soweit ich weiß und gehört habe hat sie nichts wirklich falsch gemacht! Wenn ihr Euch da besser auskennt, könnt ihr gerne Antworten und Eure Meinung sagen...

...zur Frage

Australiens Einwanderungspolitik

Ich muss ein Referat über Australien halten und wie sie mit Flüchtlingen umgehen. Ich finde auch viele Informationen,jedoch nur dazu, was die Australier gegen die Flüchtlinge tun, aber nicht WARUM sie es tun. ►Meine Frage also: Welche Gründe haben die Australier,so strickt gegen illegale Einwanderer vorzugehen? Wieso wollen sie sie nicht im Land haben? Vielen Dank im Voraus! :)

...zur Frage

Wird Deutschland aufgrund der vielen Flüchtlinge untergehen?

Hallo, es hört sich vielleicht komisch an aber ich habe durch die ganzen Asyl Bewerber und Flüchtlinge Angst das Deutschland untergeht ... Ich habe gehört das sie sogar die Steuer wegen den Flüchtlingen erhöhen wollen ... Ich habe totale Angst das es zu viel wird und es Krieg oder sonstiges gibt .. Was soll man dann machen ? Man kann ja nichts machen wenn Deutschland untergeht ..
Manchmal stelle ich mir das so vor und Fange an zu weinen ... Was kann ich dagegen tun ?

...zur Frage

Unter welchen Bedingungen lebten die Flüchtlinge aus Afrika?

Also was waren die Gefahren, die Lebensbedingungen etc. unter welchen sie in Afrika gelebt haben und deswegen geflohen sind (z.B. nach Spanien usw.)? Also wie war ihr Alltag und wie haben sie dort gelebt? (Ich möchte jetzt nicht die Gründe hören wieso sie fliehen, also z.B. weil es in einem Land besser ist als in ihrem, sondern z.B. weil in ihrem Land Krieg herrscht oder sowas, also Gründe wieso sie nicht mehr in ihrem Land bleiben wollten, das würde ich gerne hören :D)
Und ich meine sozusagen alle Gründe von allen Menschen aus allen Ländern Afrikas zusammengefasst, also alle Gründe der ganzen Flüchtlinge die aus Afrika kommen, ich will nicht nur Gründe aus einem Land hören :D
Danke schon Mal im Voraus :3

...zur Frage

Habt Ihr Angst vor Flüchtlingen?

Hallo, wir machen gerade eine Umfrage zu dem Thema Flüchtlinge und wollten wissen, wie ihr die Flüchtlingssituation sieht. Wir haben zuvor schon eine Fragestellung zu Meinungen gegen Flüchtlinge gemacht, aber wollen nun explizit auf das Thema Angst vor Flüchtlingen eingehen (Falls möglich Alter dazu schreiben).

Da die Frage, die wir zuvor gestellt haben, oft falsch verstanden wurde, wollten wir noch einmal deutlich schreiben, dass wir Flüchtlinge UNTERSTÜTZEN. Also bitte versteht diese Frage nicht falsch. Dankeschön im voraus

...zur Frage

Flüchtlinge Genfer Flüchtlingskonvention

Ich habe eine Frage zu den ganzen Flüchtlingen, welche zur Zeit aus Syrien, Afghanistan etc. fliehen. In der Genfer Flüchtlingskonvention sind ja, streng genommen, diese Menschen, welche vor Konflikten (in dem Fall Krieg, Kriegsfolgen) fliehen, ja gar nicht als Flüchtlinge definiert. Werden sie in Deutschland trotzdem so behandelt, wie es in der Konvention steht? Trifft diese auch auf sie zu? Den letztendlich könnte man sie ja sonst eher als Asylsuchende bezeichnen, anstatt als Flüchtlinge.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?