Warum haben Menschen Angst im Dunkeln?

10 Antworten

Hey, hab ich auch. Bei mir z.B. habe ich meine Angst wegen Horror, Grusel und so. Bilder, Filme, Videos, Audios. Im dunkeln sieht alles so unheimlich aus. Da kann tagsüber ein Stapel Kisten normal aus sehen, aber nachts sieht es so aus als ob da Jemand steht und einen beobachtet und jeden Moment auf einen zu stürmt und töten will. Man kann an sich gar nichts tun. Einfach eine kleine Lampe an machen und sich einfach in den Schlaf quälen, so mache ich es. Funktioniert bei mir aber meistens nicht so wirklich.

Du sprichst mir aus der Seele... Genau dass Problem habe ich :/

0

Häufig liegt es an der kindheit zwischen 0-3 wenn jmd als er klein war in einen dunkleren raum befindet dann irgendetwas passiert z.B Gruselige Geräusche(Babys nehmen es mehr wahr als wir, weil ihnen sowas nicht bekannt ist wie uns) dann wird im kopf des babys

Gruselige Geräusche = Dunkel

Im hellen passiert sowas nichtweil wir sehen was um uns passiert und sodurch keine angst bekommen

und dieses ereignis bleibt im kopf des Babys bis es älter wird so 12-15 manche sogar noch als erwachsene

aber weil man dann die gruseligen geräusche vergessen hat denken wir einfach nur an Angst also man denkt nicht mehr an die geräusche weil man die schon vergessen hat aber die angst bleibt

also passiert folgendes:

Dunkel = Angst

und weil genau diese errinerung bleibt bildet man sich sachen im dunkeln ein oder man hat halt nur die angst

es gibt noch mehr gründe aber wegen den grund habe ich angst im dunkeln hat mir eine Spezialisten gesagt

man kann dagegen garnichts tun abwarten bis unser gehirn diese errinerung vergessen hat

Nun, ich habe dieses Problem auch und langsam geht es mir auf die Nerven das ich nicht mal die Treppe ohne Licht hochgehen kann ohne in Panik zu verfallen und anzufangen zu rennen. Bei mir liegt es daran: Ich habe leider schon einige gruselige Bilder gesehen. (Internet + Neugier = Creepypasta zumindest bei mir) In der Dunkelheit sehe ich dann nix mehr. Vor mir könnte Bloody Mary stehen und ich würde sie nicht sehen. Das jagt mir schreckliche Angst ein. Und dann kommen immer mehr und mehr gruselige Bilder vor meine Augen bis ich so krasse Angst habe das ich anfange zu rennen und zu zittern. Das macht mir echt zu schaffen.

Angst im Dunkeln - normal?

ich bin 15 aber hab immer noch heftig angst im dunklen ich schlafe auch immernoch mit lampe und manchmal mach ich auch die grosse lampe an um einzuschlafen seitdem ich klein bin brauche ich licht um einzuschlafen ist es in meinem alter noch normal? meistens seh ich auch noch immer eine frau die auf mich starrt die macht mir soviel angst.

...zur Frage

Angst im Dunkeln! Kann jemand helfen?

Hey, ich habe totale Angst im Dunkeln. Ich hab dann immer das Gefühl, dass jemand hinter mir ist. Und wenn ich z.B. in mein Zimmer gehe, dann mach ich auf dem Weg nach oben immer alle Lichter an. Ich hab sogar Angst davor die zwei Meter durch mein Zimmer vom Lichtschalter zum Bett im Dunkeln zu gehen. Und wenn ich im Bett liege kann ich nur mit dem Gesicht zur Wand schlafen, anders geht gar nicht. Und Hand aus dem Bett hängen lassen- ich denk immer da würde jemand unter meinem Bett sein, der meine Hand dann packt, obwohl nicht mal meine kleine Schwester drunter passt und zusätzlich eine matratze drunter liegt. Ist das noch normal oder schon paranoid? Warum hab ich solche Angst im Dunkeln? Danke, Ivy

...zur Frage

Schlimme Angst im Dunkeln!

Wie schon da oben steht habe ich eine RIESEN Angst schon fast eine paranoia in der Dunkelheit und das mit fast 14!!Allerdings muss es stock duster sein zum Schlafen was tun??

...zur Frage

Ich bin 13 und habe im Dunkeln immer Angst das plötzlich etwas von hinten kommt?

Hallo, ich habe ein Hochbett und ich kann da nicht im Dunkeln hochgehen, weil ich extrem Angst habe, dass mich plötzlich von hinten etwas festhält oder dass ich mich umdrehe und direkt hinter mir jemand steht. Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?