Warum haben manche Schüler so viele Freistunden?

7 Antworten

Hey,

das ist unterschiedlich - je nachdem, wie die Schüler gewählt haben. Man muss ja irgendwie jedem Schüler gerecht werden können - da kann es durchaus mal sein, dass sogar an einer Schule der Eine mal kaum, der Nächste 8 Freistunden hat. Ich werde eher wenig Freistunden haben, weil ich relativ viel gewählt habe - der wird dann eher deinem Stundenplan gleichen.

Sport ist oft in den späten Stunden. Bei uns gibt es drei LK-Schienen. Das ist auch wieder von Schule zu Schule unterschiedlich. Bin an einem Gymnasium in Berlin.

LG ShD

Ich weiß nicht, wie das in anderen Bundesländern ist, oder ob das sogar von Schuke zu Schule unterschiedlich ist, aber ich hatte in der Oberstufe in Niedersachsen 34 Wochenstunden. 

Krass, ich habe 40

0

ich habe 32 da ich wählen kann welche fächer ich will und welche nicht das minimum ist 30h un max 36

0

Es kann schon mal der Fall sein, daß an der betreffenden Schule ein Lehrer wegen Krankheit länger ausfällt und kein Ersatz gefunden werden konnte.

Versuch doch mal den Vorteil von mehr Unterricht zu sehen, immerhin lernt ihr mehr, bzw. habt ihr für die Themen dann einfach länger Zeit. So toll ist das auch nicht, wenn man da in der Schule rumhängen muss, für nix und wieder nix. Dann doch lieber Unterricht, das ist wenigstens sinnvoll verwendete Zeit.

Ich bin ja auch froh, dass ich jeden Tag Untericht ohne Lücken habe. Mein Plan für die 12 steht auch schon im Kopf (kann da viel abwählen, da ich nu viel mache)

1

Wenn keine Lehrer da sind, also Lehrermangel für Vertretungsstunden herrscht, gibt es meist Ausfall aber eher bei den höhreren Klassen, so nach dem Motto: Die größeren kommen schon damit klar, so ist es bei uns.

Wie CRYTEXX bereits schrieb: In NRW ist die Anzahl der Freistunden besonders krass ! In keinem Bula klaffen Anspruch / Forderung und Realität so weit auseinander wie bei uns !!

Für das absolut chaotische Schulsystem mit all' seinen utopischen Träumen ist allein Frau LÖHRMANN zuständig ! In der freien Wirtschaft wäre eine solche Versagerin längst in die Wüste geschickt worden.

Freistunden durch Stundenausfälle... Leider nehmen's die Lehrer UND Schüler UND die Elternschaft mit fatalistischer Gelassenheit.

Auch die "normalen Freistunden", bedingt durch unglückliche Stundentafeln, dürften in DIESER Fülle eigentlich nicht sein...

pk, Lehrer


Was möchtest Du wissen?