Warum haben manche Menschen viel Glück und andere eher viel Pech im Leben?

8 Antworten

 Die bekannte Sterbeforscherin Elisabeth Kübler- Ross erklärte das  sterbenden Kindern so: Das ist ähnlich wie mit den Pflanzensamen, die einen fallen auf fruchtbaren Boden, stehen an der Sonne, bekommen viel Licht , Wasser und Nahrung, trotzdem wachsen einige nicht oder nur schwer. Wieder andere fallen auf kargen unfruchtbaren Boden und werden vernachlässigt und sie gedeihen wunderschön... 

vllt sind die einen am anfang einfach nur ungeschickt oder hatten eine schlechte erfahrung und dann lassen die sich ´runterreißen und dann kommt es so ins rollen, bis die leute nciht mehr richtig auf kommen. Also wenn man nur in eine richtung immer pech hat, wie sagen wir.... die LIEBE!

also, dann ist man glaube ich ein bisschen selbst schuld... also nicht wirklich aber man steht immer auf die, die man eh cniht kriegen kann, oder die machen imer mit einem schluss, weil du sie nervst, ignorierst... was weiß ich.

also und pech im spiel ist bitter aber geht das, das man immer vieel mahr pech im spiel hat al alle anderen? naja also im film bestimmt oder die leute denken sich imer... grrrr, jezt hatte ich aber viel mehr pech... also ich mochte die frage jetzt weil cih da auch schon drüber nachgedacht ´habe heute und wscheinlich hat das jetzt cniht so viel geholfen, aber hierzu wollte ich einfach mal sagen, was ich grad denke :)

Ist doch ganz einfach: manchmal verliert man und manchmal gewinnen die Anderen :)

Was ist der unterschied zwischen ( Glück und zufall ) und ( Pech und Unglück )?

...zur Frage

Warum bestraft das Schicksal mich so?

Vor 2 Jahren ( in der 10 Klasse ) war ich in ein Mädchen verliebt, allerdings war ich zu der Zeit etwas neben der Spur ( heute auch noch ) und ich dachte mir ich lasse es einfach vergehen, heute 2 Jahre später nach dem ich den ganzen Liebeskummer schi überwunden hab treff ich sie erneut beim Einkaufen... Warum ausgerechnet mir? ich wollte damit eigentlich abschließen und Positiv in die Zukunft schauen wieso passieren mir immer solche dinge die mich runterziehen? ich war immer Freundlich und Höfflich zu jeden und ich dachte mir irgendwann muss doch auch mir wieder mal was gutes passieren...

Werde ich irgendwie von einer art Dauerhaftes Pech verfolgt oder warum trifft es immer mich?...

...zur Frage

So viel Pech und so viel Glück, hat es was mit Religion zutun?

Also, ich(16,w) bin ein gläubiger Mensch, deshalb bete ich zu Gott(Allah). Ich bete zu Gott wenn es mir nicht gut geht, wenn ich dankbar bin, oder eben wenn ich einfach beten möchte (für ungläubige so etwas wie meditieren). Ich weiß jetzt nicht ob das überhaupt einen Zusammenhang hat, denn immer wenn ich am Ende bin und so sehr die Kraft verloren habe bete ich zu Gott. Und wenn ich so zurück schaue, was ich in den letzten Jahren so durchgemacht habe, finde ich es einfach überwältigend was für eine Kraft mir Gott gab/gibt und mit was für welchen Dingen er mich quasi "belohnt".. Denn ich weiß, ich alleine würde so etwas niemals überstehen, da ich mich selber zu gut kenne .. Ich habe immer sehr viel Pech, auf dem Weg zum Glück, aber wenn der Glück kommt dann ist das ein großer Glück und mein Pech ist dann eben wie verschwunden. Es ist eben wie ein Test, wie eine Schule, das Leben an sich. Meint ihr es hat einen Zusammenhang mit meiner Religion bzw mit dem beten? Und mal abgesehen von Religion, bin ich jetzt ein Mensch der viel Glück hat oder eher viel Pech? Kann man Glück überhaupt noch Glück nennen wenn man schon so viel Pech gehabt hat?

...zur Frage

Gibt es Menschen,die ihr lebenlang unglücklich bleiben müssen,die nur Pech im Leben haben?

...zur Frage

Spiegel kaputt, Glück oder Fluch?

Hallo, mein Spiegel ist mir leider kaputt gegangen. Hat man danach eigentlich Glück oder eher Pech im Leben???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?