Warum haben manche Menschen mehr Fragen als andere?

6 Antworten

Weil manche Menschen lieber einen elendig langen Text schreiben, anstatt ihre Frage exakt wie in der Überschrift in Google zu schreiben und auf den ersten Treffer zu klicken. Kurz: Manche Menschen können schlicht nicht recherchieren. :-)

Ich würde behaupten, das macht 70% aus. 27% ist langweilig. Und 3% haben wirklich viele Probleme im Leben und brauchen Rat von Dritten, weil es sonst niemanden gibt.

Trifft dies nicht auf alle Fragen, also auch die kurzen zu?

0

Das Menschen verschieden sind, ist offenbar. Es gibt Schnelle und Bedächtige, Schweiger und Plaudertaschen und all dies in jeder denkbaren Abstufung. Die Frage wäre also: Was ist wirklich Deine Frage? mm

Die fühlen sich hier wohl und gut aufgehoben. Es sind halt nicht alle Fremdgänger.

Wenn ich eine Frage habe, gebe ich passende Stichwörter bei Google ein, und lese mich dann durch. Dann finde ich recht schnell eine Antwort.

Wer hier fragt kommt damit nicht weiter. Weil er nach einem Begriff sucht, nach einer persönlichen Erfahrung fragt, mehrere Meinungen zu einem Problem haben möchte. Und manchmal auch keine Lust hat selbst zu googlen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Mit keiner Lust hat es oft wenig zu tun, eher mit purer Inkompetenz. Ich habe schon oft genug die Fragen im gleichen Wortlaut in Google kopiert und konnte ihnen mit dem ersten Treffer eine gute Antwort geben, die ihnen auch häufig ausgereicht hat. Hier, ein Beispiel, wo es noch nicht mal um eine richtige Frage ging, sondern ausschließlich eine Abkürzung in Google gepackt werden musste und stattdessen ein riesen Text verfasst worden ist:

https://www.gutefrage.net/frage/infj-was-heisst-das#answer-329699127

1

Eine neue Art Kommunikation?

Dann wohl auch deshalb, weil immer weniger zwischenmenschliche Kommunikation in einer zunehmend anonymeren Gesellschaft stattfindet.

Ich behaupte, dass immer weniger über fundiertes Allgemeinwissen verfügen.

Weil in unserer technisierten Gesellschaft sofort per Handy auf Plattformen zurück gegriffen wird.

Weil sie hoffen hier passendere Antworten zu erhalten als bei Google?

Weil Google dich oft eh gleich hier her verweist?

Aus Langeweile oder schlicht weill sie damit Punkte sammeln? 🤣

Upps, schon wieder lauter Fragen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – gesunder Menschenverstand und Lebenserfahrung für Drei

Was möchtest Du wissen?