Warum haben manche Menschen Halluzinationen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten


Haben die was falsch in den Augen

Die Augen sind das kleinste Problem, die damit etwas zu tun haben. Das ist auf jeden Fall krankheitsbedingt unterschiedlichster Diagnosen.

Ich kennen jemanden der ein Implantat gelegt bekommen hat und aus dem Grund halluziniert hat. Dieses Implantat hat die Sinnestäuschung hervorgerufen, er hat Tiere in der Wohnung gesehen wo keine waren..mittlerweile hat sich das wieder gelegt aber..die Hirntätigkeiet leidet noch immer darunter.

Nur 1 Beispiel, aber derer gibt es sicher noch andere Gründe.

Der Übergang von einer Illusion zu einer Halluzination ist sehr schwammig. Das Gehirn interpretiert etwas gesehenes oder gehörtes anders, als es tatsächlich ist, oder aber glaubt etwas zu hören oder zu sehen, was real garnicht da ist. Z.B. weil man die Situation mit einer früheren vergleicht oder auch weil Schlaf, Orientierung o.ä. fehlen. Kritisch wird es erst dann, wenn Halluzinationen regelmäßig auftreten, oder (aber auch Illusionen) das eigene Handeln negativ beeinflussen.

Das ist eher neurologisch bedingt und ein Krankheitsbild.

Was möchtest Du wissen?