Warum haben manche Männer Zahnstocher im Mund?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht ist er auch gerade in einer Phase der Nikotinentwöhnung und braucht was im Mundwinkel.

Eine andere Möglichkeit wäre noch, dass sich das Steak als so zäh erwiesen hat, dass stetes interdentales Nachstochern notwendig ist, für die nächsten Stunden jedenfalls.

Einer meiner Freunde benutzte Zahnstocher als "Ersatznuckel", um sich das Rauchen abzugewöhnen.

Sie finden es cool, mehr Gründe hat es nicht. Ich finde das allerdings total hässlich und unnötig.

Ich auch

0

es gab diese "Mode" in den USA vor ein Paar Jahren, ein Spätzünder also

Es hat den gleichen Grund wie wenn 15-jährige Knaben nachts um 23.30 mit einer Sonnenbrille umhertappen.

Coolness nennen sie das, glaube ich.

So cool sein. Wer versucht auf Krampf cool zu sein, ist es aber meistens nicht... ;)

Was möchtest Du wissen?