Warum haben manche Geschäfte am Faschingsdienstag zu?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jeder Ladeninhaber kann seine Öffnungszeiten selbst festlegen. Natürlich ist es absolut nervig, wenn aus banalen Gründen geschlossen ist. Damit macht sich der Inhaber aber auch keine Freunde (oder hält langfristig seine Kunden).

Viel nerviger finde ich aber - der Discounter öffnet früh morgens um 7 Uhr, der Bäcker oft um 6 Uhr, das Fachgeschäft um 9 Uhr und der Schneider aber erst um 10 Uhr. Beim Arzt muss ich aber vor 12 Uhr gewesen sein, um mein Rezept zu bekommen. Wann erledige ich nun meine Einkäufe? Dafür brauche ich mittlerweile bereits einen Terminkalender!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Feiertag nicht, aber Faschingsdienstag!

Das ist normal, daß viele geschlossen haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emmakili
28.02.2017, 20:03

Aber WARUM?! Würds ja verstehen wärs Köln..da sind's ja "faschingsdeppert"-nicht negativ gemeint..aber ich wohne im tiefsten Bayern..österreichische Grenze...da ist Fasching sowas von uninteressant...

0

Was möchtest Du wissen?