Warum haben manche Bierflaschen einen breiteren Flaschenhals?

3 Antworten

damit das Bier schneller aus der Falsche läuft und somit auch größere Mengen pro Schluck konsumiert werden können.

es kann aber auch sein, dass es nur gemacht wird damit sich die Flaschenform von anderen unterscheidet und zusammen mit dem Label unverkennbar wird - wie z.B. die alte (bauchige, gewölbte) Form der Coca-Cola Glas Flaschen, die fast jeder auf der Welt kennt

Auch möglich sind umsatzsteigernde Hintergedanken damit die Flasche schneller ausgetrunken wird und die nächste volle Flasche schon wieder "in der Hand" des Konsumenten landet.

Wer will schon eine leere Bierflasche in der Hand halten ?



naja, warum nicht?

größere hälse inklusive öffnungen erleichtern das trinken aus der flasche, weil mehr luft entweichen kann und es nicht so gluckert.

außerdem denke ich, versuchen viele sich damit einfach aus der masse abzuheben. eine bierflasche die anders aussieht fällt eher ins auge im regal.

aber sonst hat das wohl keinen besonderen grund.

Naja, die Öffnung ist bei den Flaschen die ich meine garnicht größer. Ist mir und einem Kumpel mal bei einem Corona aufgefallen und jetzt gerade habe ich gesehen das Samuel Adams Flaschen eine ähnliche oder gleiche Form haben. Der Hals wird erst breiter und dann wieder schmäler, hat also eine Wölbung aber dann eine normale Öffnung. Ich dachte es gäbe vielleicht einen Grund das manche Flaschen diese Wölbung haben und andere nicht. 

0

Das ist endlich mal eine schöne und klar formulierte Frage, kurz und ohne Schnörkel. Genau so wie man sich verständliche Fragen wünscht.

Das ist keine Antwort die er sich gewünscht hat 😂😂😂😂

0
@Slothd3mon

Keine Antwort, aber ein Lob an die Artikulationskünste des Fragestellers.

0

Was möchtest Du wissen?